Archiv Windows 95, Registry 3.154 Themen, 8.811 Beiträge

AOL und Internet Explorer

Joachim / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute,
ich benutze AOL 3.0i fürs Internet mit dem darin enthaltenen MSIE.
Ärgerlicherweise gelingt es in den seltensten Fällen, geöffnete WWW-Fenster sicher zu schließen. Click auf "X", Doppelclick oben links oder Fenster-Systemmenü und dann "Schließen" tuns alle nicht.
Weiß jemand dazu etwas?
Grüße
Joachim (Joachim )

Antwort:
Hallo Jo,
Benütze nicht den internen AOL Browser sondern setze einen
externen wie beispielweise den Netscape Communicator 4.0x ein.
Verbinde die mit AOL und dann starte den externen Browser einfach aus
Windows heraus.
Für ein Quentchen mehr an Geschwindigkeit trage bei HTTP im Browser
ein - www.proxy.aol.com - , dadurch werden die Daten bei Verfügbarkeit
vom Proxy Rechner geladen.
(gleiches gilt für den Einsatz eines externen MSIE)
Viel Spaß weiterhin
Frank B.
(Frank B.)

Antwort:
Hallo Frank, danke für Deinen Tip.
Ist die Einstellung "www.proxy.aol.com" für HTTP bei Bearbeiten, Einstellungen, Erweitert, Proxys, Manuelle Proxy-Konfiguration? Wenn ja, muß man am Port (Standart "0") was ändern?
Ach ja, weißt Du zufällig, ob der Navigator auch für AOL emails und Newsgroups einzustellen geht?
Danke,
Joachim
(Joachim)

Antwort:
Hallo Joachim,
SORRY hatte ich vergessen:setze die Portnummer auf 80:
Leider habe ich noch nicht herausgefunden wie Netscape,
die interne MAILBOX von AOL erreichen kann.
Benötige die IP Adresse oder die Namensauflösung.
Fragt doch mal weiter im Forum, würde mich auch intressieren.
mfg
Frank B.
(Frank B.)

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/windows-95-registry/1998/aol-und-internet-explorer-4249.html 0 3 von 5
Frank B. Joachim

„AOL und Internet Explorer“

Optionen

Hallo Jo,
Benütze nicht den internen AOL Browser sondern setze einen
externen wie beispielweise den Netscape Communicator 4.0x ein.
Verbinde die mit AOL und dann starte den externen Browser einfach aus
Windows heraus.
Für ein Quentchen mehr an Geschwindigkeit trage bei HTTP im Browser
ein - www.proxy.aol.com - , dadurch werden die Daten bei Verfügbarkeit
vom Proxy Rechner geladen.
(gleiches gilt für den Einsatz eines externen MSIE)
Viel Spaß weiterhin
Frank B.
(Frank B.)

Joachim Frank B.

„AOL und Internet Explorer“

Optionen

Hallo Frank, danke für Deinen Tip.
Ist die Einstellung "www.proxy.aol.com" für HTTP bei Bearbeiten, Einstellungen, Erweitert, Proxys, Manuelle Proxy-Konfiguration? Wenn ja, muß man am Port (Standart "0") was ändern?
Ach ja, weißt Du zufällig, ob der Navigator auch für AOL emails und Newsgroups einzustellen geht?
Danke,
Joachim
(Joachim)

Frank B. Joachim

„AOL und Internet Explorer“

Optionen

Hallo Joachim,
SORRY hatte ich vergessen:setze die Portnummer auf 80:
Leider habe ich noch nicht herausgefunden wie Netscape,
die interne MAILBOX von AOL erreichen kann.
Benötige die IP Adresse oder die Namensauflösung.
Fragt doch mal weiter im Forum, würde mich auch intressieren.
mfg
Frank B.
(Frank B.)