Windows 8 und Windows RT 1.116 Themen, 15.148 Beiträge

Windows 8 mit Media Center oder Windows 8.1

venture96 / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Windows Experten

Habe als Linux User noch ein installiertes Windows 8 mit Media Center auf einer Festplatte rumliegen. Meine Kunden haben wenn überhaupt Windows 7 / 8 / 8.1. Keiner Windows 10.

Deshalb meine Fragen, damit ich wieder etwas fitter auf dem MS-Betriebssystem werde:

Wie kann ich heute auf Windows 8.1 upgraden, ohne gefahr zu laufen Windows 10 zu installieren? (Habe kein Windows 8.1 Image) 

Microsoft fragt bei jeder Installation Daten ab. Bei welcher Version (8 / 8.1) ist es einfacher dies zu verhindern bzw. zu minimieren?

Bietet funktional Windows 8.1 mit Ausnahme des Start Menus Vorteile gegenüber Windows 8?

Falls ja, welche?

Vielen Dank für Eure Hilfe. Bin für jeden Input dankbar.

Freundliche Grüsse

venture

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/windows-8-und-windows-rt/2016/windows-8-mit-media-center-oder-windows-8-1-539164557.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso venture96

„Windows 8 mit Media Center oder Windows 8.1“

Optionen
Wie kann ich heute auf Windows 8.1 upgraden, ohne gefahr zu laufen Windows 10 zu installieren? (Habe kein Windows 8.1 Image) 


W8.1 ist im Grunde ein Service Pack für Windows 8 und wird über Windows Update aktualisiert. Bei einer Neuinstallation kann die ISO heruntergeladen und gleich 8.1 installiert werden. W8 als eigenständiges System wird seit Januar nicht mehr unterstützt, da gibt es so oder so nur den Weg zu 8.1.

https://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Windows_8

https://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Windows_8#Support_und_Aktualisierungen

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Microsoft-stellt-Download-fuer-ISO-von-Windows-8-1-bereit-2454287.html

Bietet funktional Windows 8.1 mit Ausnahme des Start Menus Vorteile gegenüber Windows 8?


Nö - aber s.o.

Um das Upgrade auf W10 abzuwürgen, genügt es im Grunde, den entsprechenden Patch auszublenden und ggf. empfohlene Updates abzuschalten. Bei Heise kann auch eine reg-Datei geladen werden, die zusätzlich das ungewollte Informieren/Upgraden blockiert. Je nach Update-Strategie von MS kann sich das aber immer mal wieder ändern und dadurch ein erneutes Einspielen nötig sein:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Windows-10-Downloader-Tipps-zur-Deinstallation-2596770.html

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Windows-10-Download-verhindern-2782984.html

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Upgrade-auf-Windows-10-per-Doppelklick-verhindern-3093805.html

\m/
bei Antwort benachrichtigen
venture96 fakiauso

„W8.1 ist im Grunde ein Service Pack für Windows 8 und wird über Windows Update aktualisiert. Bei einer Neuinstallation ...“

Optionen

Vielen Dank für die ausfühliche Hilfe.

Werde diese Links mal durcharbeiten.

bei Antwort benachrichtigen
shrek3 fakiauso

„W8.1 ist im Grunde ein Service Pack für Windows 8 und wird über Windows Update aktualisiert. Bei einer Neuinstallation ...“

Optionen
W8.1 ist im Grunde ein Service Pack für Windows 8 und wird über Windows Update aktualisiert

Das ist nicht der Fall.
Win 8.1 wird über den App Store kostenlos von MS verteilt.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso shrek3

„Das ist nicht der Fall. Win 8.1 wird über den App Store kostenlos von MS verteilt. Gruß Shrek3“

Optionen
Win 8.1 wird über den App Store kostenlos von MS verteilt.


Jo klar, nachdem W8 jetzt nicht mehr unterstützt wird und über Windows Update sowieso auf W 8.1 aktualisiert wird, wenn man es nicht verhindert, ist ein eigenständiges W8 im Prinzip auch hinfällig;-)
Es liefe ja am Ende doch auf ein sofortiges Upgrade auf W8.1 hinaus, wenn man die Kiste nicht vom Netz nimmt nach der Installation von W8.

\m/
bei Antwort benachrichtigen