Windows 8 und Windows RT 976 Themen, 13.976 Beiträge

Windows 8.1 Reparaturdatenträger

mi~we / 15 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute!

Kann es sein, dass  man bei Windows 8.1 keine Systemreparaturdatenträger-CD ( system repair disc ) mehr erstellen kann? Ich finde die Option nirgendwo mehr in der Systemsteuerung!
Nach dem Erstellen eines Systemabbilds wurde ich auch nicht, wo noch bei Windows 8 üblich, gefragt, ob ich eine solche CD erstellen will.
Gibt's das nicht mehr in Win 8.1 oder habe ich gerade nur ein dickes Brett vorm Kopf?

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/windows-8-und-windows-rt/2013/windows-8-1-reparaturdatentraeger-539025020.html 0 3 von 5
"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
Karl65 mi~we

„Windows 8.1 Reparaturdatenträger“

Optionen

Hallo,

leider noch keine Antworten. Da auch mich diese Frage interessiert, ziehe ich sie, mit meinem Beitrag, nach oben. Mit der Zusatzfrage, ob man vielleicht den alten Win 8-Reparaturdatenträger weiterhin benutzen kann?

 

Gruß

Karl

Wahrheit ist die Perspektive aus der man sie betrachtet
bei Antwort benachrichtigen
mi~we Karl65

„Hallo, leider noch keine Antworten. Da auch mich diese Frage ...“

Optionen

Hab nochmal ein wenig im Internet gewühlt. Das Programm zum Erstellen dieser CD heißt 'recdisc.exe' und das ist bei meinem Win 8.1 nicht mehr auffindbar. MS hat diese Option anscheinend tatsächlich in 8.1 abgeschafft, wie auch hier bestätigt wird:
"Windows 8.1 no longer supports being able to create a system repair disc CD/DVD using the method in this tutorial."
http://www.eightforums.com/tutorials/2855-system-repair-disc-create-windows-8-a.html

 

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
Karl65 mi~we

„Hab nochmal ein wenig im Internet gewühlt. Das Programm zum ...“

Optionen

Hallo mi~we,

hast Du etwas darüber herausgefunden, ob man den alten Reparaturdatenträger von Win 8 benutzen kann?

Gruß

Karl

Wahrheit ist die Perspektive aus der man sie betrachtet
bei Antwort benachrichtigen
mi~we Karl65

„Hallo mi we, hast Du etwas darüber herausgefunden, ob man ...“

Optionen

Bis jetzt nicht, dazu schweigen alle. Ob z.B. der Reparaturdatenträger von Win 8 ein Systemabbild von Win 8.1 erkennt und zum Wiederherstellen anbietet, tja....zu solchen Fragen habe ich bisher nix gefunden.

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
Tom West mi~we

„Windows 8.1 Reparaturdatenträger“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
mi~we Tom West

„http://www.howtogeek.com/167984/how-to-create-and-restore-s ...“

Optionen

Die Option zum Erstellen eines Systemabbilds gibt es in Win 8.1 ja noch ( in der Systemsteuerung unter Dateiversionsverlauf, links unten ). Nur die Option zum Erstellen der klassischen Reparaturdatenträger-CD ist verschwunden. Es gibt nur noch die Option für ein 'Wiederherstellungslaufwerk', d.i. wohl das selbe wie der Reparaturdatenträger, nur als bootfähiger USB-Stick.

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
Karl65 mi~we

„Die Option zum Erstellen eines Systemabbilds gibt es in Win ...“

Optionen

Hallo Tom, Hallo mi~we,

ist ja ziemlich kompliziert und dann auch noch in englisch. Gibt es die Anleitung auch in deutsch?

Aber prima wie Ihr dranbleibt, an dem Problem. Ich habe auch im Internet recherchiert, aber bis jetzt noch nichts gefunden.

Gruß

Karl

Wahrheit ist die Perspektive aus der man sie betrachtet
bei Antwort benachrichtigen
mi~we Karl65

„Hallo Tom, Hallo mi we, ist ja ziemlich kompliziert und dann ...“

Optionen

Dieses wbadmin-Kommando in der Powershell macht anscheinend auch nichts anderes als die Systemabbildsicherung in der Systemsteuerung (unter Dateiversionsverlauf).

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
Karl65

Nachtrag zu: „Hallo Tom, Hallo mi we, ist ja ziemlich kompliziert und dann ...“

Optionen

Hallo,

habe eine Anleitung in deutsch gefunden. Allerdings läßt sich bei mir kein Häkchen setzen.

http://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=Reparatur_Wiederherstellung_Windows_8.1

Gruß

Karl

Wahrheit ist die Perspektive aus der man sie betrachtet
bei Antwort benachrichtigen
mi~we Karl65

„Hallo, habe eine Anleitung in deutsch gefunden. Allerdings ...“

Optionen
Allerdings läßt sich bei mir kein Häkchen setzen.

Wo kannst du kein Häkchen setzen?

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
Karl65 mi~we

„Wo kannst du kein Häkchen setzen?“

Optionen
Wo kannst du kein Häkchen setzen?

Systemsteuerung - Wiederherstellungslaufwerk erstellen - Kopieren Sie die Wiederherstellungspartition vom PC auf das Wiederherstellungslaufwerk.

Gruß

Karl

Wahrheit ist die Perspektive aus der man sie betrachtet
bei Antwort benachrichtigen
mi~we Karl65

„Systemsteuerung - Wiederherstellungslaufwerk erstellen - ...“

Optionen

Ach da. Da kann ich auch kein Häkchen setzen! Da es auf meinem Rechner keine Recovery-Partition gibt, ist die Option logischerweise auch deaktiviert.

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
Karl65 mi~we

„Ach da. Da kann ich auch kein Häkchen setzen! Da es auf ...“

Optionen
Da es auf meinem Rechner keine Recovery-Partition gibt, ist die Option logischerweise auch deaktiviert.

Ach, so ist das gemeint. Na denn!! Ich habe allerdings noch nie mit einer Recoverypartition gearbeitet, bei meinem Notebook habe ich die gleich entfernt, damals.

Und so muss man eben warten, bis Microsoft, mit einem eventuellen Update, diese Funktion nachliefert. Oder es gibt die von Tom West gepostete Möglichkeit in deutsch. Mit meinem schlechten Englisch bin ich da aber faktisch aufgeschmissen.

Gruß

Karl

Wahrheit ist die Perspektive aus der man sie betrachtet
bei Antwort benachrichtigen
Wilials mi~we

„Windows 8.1 Reparaturdatenträger“

Optionen

Hallo,

ich habe diesen thread eben gefunden und vielleicht ist er es wert, ihn wieder aufzuwecken. Hat schon mal jemand von Euch probiert, mit "Acronis True Image" ein Systemabbild davon zu machen ? Ich habe damit unter XP die besten Erfahrungen gemacht. Mit der Acronis-Bootdiskette, einem Backup und Recovery bewirkt man wahre Wunder. Und wenn man eine USB-WD-HD dranhängt, bekommt man Acronis noch umme.

Gruß

wilials

bei Antwort benachrichtigen
kuhfkg1 Wilials

„Hallo, ich habe diesen thread eben gefunden und vielleicht ...“

Optionen

Tach auch,

ich spiegele regelmäßig meine Festplatte (die versteckte Startpartition, die Systempartition und die von mir erstellte Partition mit Daten, Fotos usw.) auf eine Externe Festplatte mit Acronis True Image 2014.

Wenn die Ziel-Festplatte bootfähig sein soll, muss sie allerdings im Notebook, PC eingebaut sein und die Externe, die vorher im PC oder Notebook am werkeln war, am USB-Port angeschlossen sein.

Am PC mit wenig Aufwand zu bewerkstelligen, beim Notebook unter Umständen viel Arbeit.

Ich habe ein Notebook Typ Lenovo ThinkPad T430S, da ist nur eine Schraube zu lösen und die SSD kann entnommen werden.

Ich habe so immer eine sicher virenfreie Festplatte in der Hinterhand, habe aber bis heute, toi to,  so ein Desaster noch nicht gehabt.

So kann man natürlich auch ein Image erstellen auf einer externen Festplatte die mindestens so groß ist wie die eingebaute.

Ob das mit Acronis TI 2011 geht habe ich mit Windows 8.1 noch nicht getestet.

Der Sicherung mit Windows 8.1 Bordmitteln traue ich nicht so recht da ich nicht weiß, was da eigentlich gesichert wird, ich glaube, das sind nur System-Dateien, einen Virus bekommt man damit sicher nicht weg.

Und Virenbefall ist für mich unter Windows 7, 8, 8.1 die einzige vorstellbare Situation die eine komplette Wiederherstellung per Image oder Spiegelung nötig macht, alles andere erledigt die Systemwiederherstellung im "Abgesicherten Modus", die Systeme sind schier unzerstörbar, meine Erfahrung, ich hatte meinen letzten Bluescreen bei Win XP.

Tschau kuhfkg1 

Einer von 10 von 100000,ich hab Wegener, was brauch ich da noch Wagner
bei Antwort benachrichtigen