Windows 7 3.627 Themen, 33.271 Beiträge

Win 7 - Suchvorgänge

Wachtmeister / 11 Antworten / Baumansicht Nickles

Unter meinem Benutzer-Namen befindet sich auch der Ordner "Suchvorgänge" und dort 2 inhaltsgleiche Ordner "Indizierte Ordner" und "Überall". Beide Ordner enthalten eine Unmenge von allen Suchvorgängen. Ich kann natürlich hier u.a. die besuchten Seiten wiederum aufrufen, wofür ich für mich allerdings keine Notwendigkeit sehe. Es stört mich, dass sich die Suchvorgänge um jeden Vorgang vermehren und von jedermann nachvollzogen werden können (ich denke z.B. an einen Reparatur-Fall).
Die Fragen:
Haben beide Ordner neben dem beschriebenen noch einen anderen Zweck ?
Kann ich sämtliche Einträge in beiden Ordnern bedenkenlos löschen , ohne nachteiligen Folgen für das System ?
Kann ich für die Zukunft Einträge in diese Ordner vermeiden, gg. wie oder sogar den Ordner "Suchvorgänge" löschen ?

Besten Dank im voraus für hilfreiche Antworten

Jürgen

bei Antwort benachrichtigen
Wachtmeister

Nachtrag zu: „Win 7 - Suchvorgänge“

Optionen

Kann mir keiner weiterhelfen ?

Jürgen

bei Antwort benachrichtigen
Oliver1967 Wachtmeister

„Kann mir keiner weiterhelfen ? Jürgen “

Optionen

Hallo Jürgen!

Ich bin standardmäßig als Admin unterwegs (ja, ich kenne die Risiken...). Im Admin-Konto ist dieser Ordner leer.
Unter dem normalen Benutzerkonto befinden sich die beiden von Dir genannten Ordner (standardmäßig ausgeblendet), die ich allerdings nicht öffnen kann. Sie haben jeweils 284 Byte Größe, sind also leer. Wenn ich sie doppelklicke, passiert gar nix.
Liegt wohl daran, daß ich die Windows-Such-/Indexierungsfunktion deaktiviert habe.
Und die Internet-Suchvorgänge werden hier offensichtlich auch nicht abgespeichert.

Wenn Du die Windows-Suche nicht unbedingt brauchst, deaktiviere sie doch (unter "Dienste"). Das dürfte zum selben Ergebnis führen wie bei mir.

Als Ersatz-Suchprogramm empfehle ich immer wieder gerne "Everything":

http://www.voidtools.com/

Das liest direkt das NTFS-Dateisystem aus und findet somit alles praktisch ohne Zeitverlust. Außerdem braucht es keinen Index zum Suchen, spart also auch noch sehr viel Platz.
Das gibt's unter o.g. Adresse auch portable. Es muß übrigens als Administrator ausgeführt werden.
Also: Den Dienst "Windows Search" stoppen und deaktivieren, Ordner leeren oder ganz löschen und Everything runterladen.

Gruß,
Oliver

bei Antwort benachrichtigen
mae-47 Wachtmeister

„Kann mir keiner weiterhelfen ? Jürgen “

Optionen

Hallo Jürgen,

bei mir, mit eingeschränktem Benutzerkonto, genau das gleiche, obwohl ich die Index- und Search-Dienste ausgeschaltet habe und ebenfalls "Search Everything" verwende.

Da ich gestern eine komplette Systemsicherung (Image) gemacht hatte, habe ich den Ordner "Suchvorgänge" komplett geleert (3.675 Dateien - 700 MB). Den Ordner selbst habe ich nicht gelöscht, nur geleert.

Nach einem Neustart des Systems kann ich bis jetzt keine Probleme feststellen. Selbst die Windows-Suche funktioniert, wenn auch wegen der abgeschalteten Dienste etwas langsamer. Auch sind bisher keine neuen Unterordner oder Datein gespeichert.

Ich denke, Du kannst das löschen, empfehle aber sicherheitshalber zuvor eine komplette Sicherung (Image!)

Grüsse
Michael

Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)
bei Antwort benachrichtigen
Wachtmeister

Nachtrag zu: „Win 7 - Suchvorgänge“

Optionen

Hallo Oliver 1967 und mae-47,

danke Euch beiden für die Erfahrungsberichte. Werde, nach Komplettsicherung, mal beide Ordner leeren (nicht löschen) und zusätzlich das empfohlene Such-Programm installieren. Wenn sich irgendwelche nachteiligen Folgen einstellen, melde ich mich noch mal.

Grüße

Jürgen

bei Antwort benachrichtigen
mae-47 Wachtmeister

„Hallo Oliver 1967 und mae-47, danke Euch beiden für die Erfahrungsberichte. ...“

Optionen

Hallo Jürgen,

klar, falls ich irgendwelche Probleme oder ein erneutes Anwachsen des Suchvorgänge-Ordners feststelle, werde ich berichten.

Grüsse
Michael

Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)
bei Antwort benachrichtigen
Oliver1967 Wachtmeister

„Hallo Oliver 1967 und mae-47, danke Euch beiden für die Erfahrungsberichte. ...“

Optionen

Von mir auch noch ein Tipp.
Ich bin zwar kein Freund von "Reinigungsprogrammen", aber eins gibt es, das ich bedenkenlos auf meinen PC loslasse: Den CCleaner. Gibt's auch portable:

http://www.piriform.com/ccleaner/builds

Das reinigt in einem Durchgang den Computer von Datenmüll und in einem anderen die Registry (ungefährlich, aber recht gründlich).
Bei der Datenmüll-Reinigung kannst Du auch die Einzelheiten einstellen, unter anderem leert er auch die Suchvorgänge.
Ich laß ihn ein- bis zweimal täglich durchlaufen (dauert immer nur drei oder vier Sekunden).

Gruß,
Oliver

bei Antwort benachrichtigen
mae-47 Oliver1967

„Von mir auch noch ein Tipp. Ich bin zwar kein Freund von ...“

Optionen

Hallo Oliver,

da sind wir einer Meinung. CCleaner ist das einzige dieser ganzen Tools das ich benutze. Die allermeisten dieser "Optimierungs-Tools", seien es Tuning- oder Reinigungstools sind unnütz und können oft mehr Schaden anrichten als nutzen.

Die Windows-Eigenen Bordmittel sind für viele Optimierungen besser geeignet, zumindest bei Windows 7. Selbst die Defragmentierung ist bei Win 7 besser als andere.

Grüsse
Michael

Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)
bei Antwort benachrichtigen
Wachtmeister

Nachtrag zu: „Win 7 - Suchvorgänge“

Optionen

Hallo Oliver und Michael,

ich habe den CCleaner schon lange installiert und benutze ihn täglich. Allerdings löscht er mir die "Suchvorgänge" n i c h t .
Habe aber unter "System" die letzten 4 Einträge n i c h t und unter "Erweitert" nur den e r s t e n Eintrag angehakt.
W e l c h e r Eintrag wäre also noch zu aktivieren, um die Suchvorgänge löschen zu lassen ?

Es wäre nett, wenn Ihr mir dies noch mitteilen würdet.
Besten Dank im voraus.

Grüße

Jürgen

bei Antwort benachrichtigen
Oliver1967 Wachtmeister

„Hallo Oliver und Michael, ich habe den CCleaner schon lange installiert und ...“

Optionen

Hallo Jürgen!

Du musst unter Windows\Internet Explorer einen Haken bei "Lösche Index.dat-Dateien" setzen, auch wenn Du einen anderen Browser verwendest. Dort landen anscheinend alle Suchaufträge.
Ich hab Dir aber auch noch ein Bild hochgeladen, was ich alles angekreuzt habe:

http://www.bilder-hochladen.net/files/e6am-5-jpg.html

Unter "Erweitert" (nicht mehr im Bild) habe ich gar nix angekreuzt.

Gruß,
Oliver

bei Antwort benachrichtigen
Wachtmeister

Nachtrag zu: „Win 7 - Suchvorgänge“

Optionen

Danke Oliver für Deine Info.
Den Haken bei "Lösche Index-dat-Dateien" habe ich schon immer gesetzt. Trotzdem werden die Inhalte der Ordner "Suchvorgänge" nicht gelöscht.
Habe übrigens unter "Erweitert" noch angekreuzt "Alte Prefetch-Daten" - ohne nachteiligen Folgen für das System.

Gruß
Jürgen

bei Antwort benachrichtigen
Oliver1967 Wachtmeister

„Danke Oliver für Deine Info. Den Haken bei Lösche Index-dat-Dateien habe ...“

Optionen

Die Prefetch-Dateien behalte ich immer - ich bilde mir ein, daß Grafiken auf die Art schneller geladen werden.

Mit den Suchvorgängen weiß ich jetzt aber auch nicht weiter...

Gruß,
Oliver

bei Antwort benachrichtigen