Viren, Spyware, Datenschutz 10.352 Themen, 83.235 Beiträge

Trojan.Win32.Generic!BT Engine

Dieter66 / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Freunde,
mein PC wurde seit einiger Zeit superlangsam.
Ein Durchlauf mit Ad-Aware dauerte 27 Std., obwohl ich nur ca. 30 GB auf der Festplatte habe und brachte das Ergebnis:
Trojan.Win32.Generic!BT Engine.

Was macht dieser Trojaner und reicht es, ihn mittels Ad-Aware in Quarantäne zu nehmen?

Dieses Protokoll (Auszug) wurde erstellt.

Type Detected
==========================
Processes.......: 0
Registry entries: 0
Hostfile entries: 0
Files...........: 1
Folders.........: 0
LSPs............: 0
Cookies.........: 2
Browser hijacks.: 0
MRU objects.....: 0



Removed items:
Description: *ad.yieldmanager* Family Name: Cookies Engine: 1 Clean status: Success Item ID: 409172 Family ID: 0
Description: *doubleclick* Family Name: Cookies Engine: 1 Clean status: Success Item ID: 408875 Family ID: 0

Quarantined items:
Description: c:\programme\corel\keygen\keygen.exe Family Name: Trojan.Win32.Generic!BT Engine: 3 Clean status: Success Item ID: 1 Family ID: 0 MD5: bb20b2058992d8bddb9e0c02c627ab17

Scan and cleaning complete: Finished correctly after 52681 seconds

bei Antwort benachrichtigen
Conqueror Dieter66

„Trojan.Win32.Generic!BT Engine“

Optionen

Du willst ein zu 100% vertrauenswürdiges System? Dann setze neu auf, alles andere ist reine Augenwischerei.

Aber auch hier die Frage, wie kam das Teil drauf, darüber würde ich mir Gedanken machen !
War das Betriebssystem auf dem neuesten Stand---> Windows Updates !
Verwendest Du einen aktuellen Virenscanner ?
Haltest Du auch die anderen Komponenten aktuell, z.B. Adobe Reader, Flash etc.

bei Antwort benachrichtigen
Dieter66 Conqueror

„Du willst ein zu 100 vertrauenswürdiges System? Dann setze neu auf, alles ...“

Optionen

Ja, da hast du wohl Recht.
Werde das System neu aufsetzen.

Danke für eure Antworten
Dieter

bei Antwort benachrichtigen
Conqueror Dieter66

„Ja, da hast du wohl Recht. Werde das System neu aufsetzen. Danke für eure ...“

Optionen

Verwende keine gecrackte Software, wenn Du nicht 1000% sicher bist dass die Teile Viren und Trojanerfrei sind !
>>>>Description: c:\programme\corel\keygen\keygen.exe

bei Antwort benachrichtigen
IRON67 Dieter66

„Trojan.Win32.Generic!BT Engine“

Optionen
Description: c:\programme\corel\keygen\keygen.exe
Das klingt doch sehr nach einer gecrackten Corel-Software oder zumindest der Absicht, sie zu cracken. Da braucht man sich dann auch nicht über unerwünschte Software zu wundern.
Sobald ein Troll, DAU oder Elch im Lauf eines Threads auf heftige Kritik stößt, argumentiert er mit der Arroganz des Kritikers. Dies kann auch vorsorglich erfolgen.[Roesen's Law]
bei Antwort benachrichtigen
TAsitO Dieter66

„Trojan.Win32.Generic!BT Engine“

Optionen

Vielleicht eine Hilfe :
http://www.file.net/prozess/keygen.exe.html
Gruss .

http://www.bibel-online.net/buch/luther_1912/johannes/6/
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen45 Dieter66

„Trojan.Win32.Generic!BT Engine“

Optionen

Hi

Das man so etwas auf der Platte hat, ist die eine Sache.
Description: c:\programme\corel\keygen\keygen.exe Family Name: Trojan.Win32.Generic!BT
Das man so etwas öffentlich postet, ist dann schon...eine andere Sache.

Geknackte Software ist häufig nicht ganz sauber. :-(

viele Grüße von hatterchen45... "Ein Optimist ist eine Person, der nicht alle Informationen zu Verfügung stehen... (John B. Priestley (1894-1984), engl. Schriftsteller")
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Dieter66

„Trojan.Win32.Generic!BT Engine“

Optionen

Dieser Keygenerator alleine wird einen Rechner nicht, wie du es beschreibst, superlangsam machen.

Dafür werden ganz andere "Progrämmchen" verantwortlich sein, die noch nicht einmal etwas mit dem Keygenerator zu tun haben müssen.
Zumal es nicht gerade zum Aufgabenbereich von Ad-Aware gehört, sich um die "richtigen" Schädlinge zu kümmern (das wäre eher die Aufgabe eines Virenschutzes, sofern es dem Schädling überhaupt gewachsen ist).

Dennoch gibt es auch noch andere Gründe für superlangsam gewordene Rechner - beginnende Festplattendefekte, eine aus allen Nähten platzende, übervolle Partition, ein hoffnungslos verbogenes Windows usw.

Da wir deine Hardware nicht kennen, können wir nur Vermutungen anstellen - und auch die Tatsache, dass da ein Keygenerator von einem Nicht-Virenschutz angemeckert wurde, kann sehr leicht den einen oder anderen auf die falsche Spur locken.

Sichere deine Daten und installiere Windows neu. Läuft dein Rechner dann so, wie er es mal tat, kannst du Hardwareursachen ausschließen.

Gruß
Shrek3

Sich über andere Leute ärgern heißt, sich dafür zu bestrafen, dass diese nicht so sind, wie man sie lieber hätte.
bei Antwort benachrichtigen