RAM - Module, Marken, Murks 4.574 Themen, 22.628 Beiträge

RAM-Preise - wann DDR3 4GB kaufen?

mike115 / 17 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi!

Ich habe momentan
Win 7 64bit
AsRock B85M "Dual channel ddr3 memory technology, 2x DDR3 DIMM slots, supports DDR3 1600/1333/1066 non-ECC, un-buffered Memory" mit interner Grafikkarte Intel HD (wohl 4400)
Pentium G3420
2GB Corsair Valueselect DDR3-1333 CL9
SSD Festplatte für Betriebssystem, normale Datenfestplatte

Ich mag kaufen:
1x 4GB DDR3 Ram

Mein Ram ist praktisch immer 90% benützt und ich glaube ich merke es im Betrieb (Ordner gehen weit nicht so schnell auf wie bei WinXp; überhaupt kann die interne Grafikkarte bis zu 1800mb vom RAM benützen).

Ram-Preise schwanken ja ordentlich(?). Frage mich wie ich rausfinden kann wann ein guter Zeitpunkt zum kaufen ist. Ich nehme an DDR3-Ram wird noch billiger(?). Und irgendwann wird es Punkt geben nachdem DDR4 im Umlauf ist dass es wieder teurer wird(?). Toll wäre wohl eine Seite wo man den Preisverlauf von DDR2, DDR3... über die letzten Jahre sehen kann.

Danke für Hilfe/Kommentare!

ps aktuell sind 4gb DDR3 so um 26eur zu haben.

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/ram-module-marken-murks/2014/ram-preise-wann-ddr3-4gb-kaufen-539056422.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen
Maybe mike115

„RAM-Preise - wann DDR3 4GB kaufen?“

Optionen

Moin,

teuer ist sehr subjektiv!

Momentan liegen 4GB DDR3 bei 30-40Euro, 8GB sind für 60-70 Euro zu haben. Viel billiger wird es nicht mehr werden, denke ich.

Und irgendwann wird es Punkt geben nachdem DDR4 im Umlauf ist dass es wieder teurer wird(?).

Richtig, schau Dir mal die Preise für DDR2 an.

Momentan scheint die Preise aber zu sinken:

http://www.pcgameshardware.de/RAM-Hardware-154108/News/ADATA-Preise-Arbeitsspeicher-Mitte-2014-1096604/

DDR4 wird wohl erst 2015 eine größere Rolle spielen, wenn die Intel Skylake-CPUs rauskommen.

http://www.heise.de/ct/meldung/Desktop-PCs-ab-2015-mit-DDR4-Hauptspeicher-2042909.html

Gruß

Maybe

"Es gibt nur eine falsche Sicht der Dinge: der Glaube, meine Sicht sei die einzig Richtige!" (Nagarjuna, buddhistischer Philosoph)
bei Antwort benachrichtigen
Borlander Maybe

„Moin, teuer ist sehr subjektiv! Momentan liegen 4GB DDR3 bei ...“

Optionen
8GB sind für 60-70 Euro zu haben. Viel billiger wird es nicht mehr werden, denke ich.

Dafür habe ich 2011 noch 16GB gekauft (vermutlich zum absoluten Tiefpunkt). Also Potenzial nach unten gibt es noch. Warten lohnt sich aber nur wenn man es nicht zwingend sofort braucht und viel RAM haben möchte.

bei Antwort benachrichtigen
Borlander mike115

„RAM-Preise - wann DDR3 4GB kaufen?“

Optionen
Toll wäre wohl eine Seite wo man den Preisverlauf von DDR2, DDR3... über die letzten Jahre sehen kann.

Zumindest für einzelne Produkte kannst Du den Preisverlauf bekommen, siehe z.B. http://www.heise.de/preisvergleich/?phist=800101

Wirklich große Bewegungen würde ich da in der näheren Zukunft allerdings auch nicht mehr erwarten. Aktuell haben wir zwar wieder einen leichten Abwärtstrend, aber bei 4GB wird das keinen großen Unterschied machen. 10% (so viel hat sich der Preis im letzten halben Jahr etwa bewegt) sind da gerade mal 3 Euro.

Wirklich billig ist RAM aktuell in der Tat nicht. Aktuell immer noch spürbar über dem Preisniveau vor 2,5a…

Wenn Du aktuell 4GB für 26Euro bekommst greif zu. Da ist sehr günstig.

Gruß
Borlander

bei Antwort benachrichtigen
Xdata Borlander

„Zumindest für einzelne Produkte kannst Du den Preisverlauf ...“

Optionen

Nur dem Zufall haben ein paar wenige User sicher zu verdanken, vor der Verdoppelung des Preises, noch 4GB zu etwa 16 Euro bekommen zu haben.

Wenigstens   ein   Paar mit 8GB Pro einen Riegel habe ich noch zu diesem PreisCool.

Eine Handvoll  kleinere   4GB auch.

2GB oder gar 1GB DDR3 wurden zu der Zeit kaum bis garnicht angeboten.

Egal, bis zu einem gewissen Einsatz des Rechners reicht auch 2GB bei einem 64Bit System.
-- 4GB fast immer.

Die Unruhe, ein Frust etwas verpasst zu haben bleibt.

Wenn man doch zur richtigen Zeit nur gehamstert hätte ..

bei Antwort benachrichtigen
Borlander Xdata

„Nur dem Zufall haben ein paar wenige User sicher zu ...“

Optionen
bis zu einem gewissen Einsatz des Rechners reicht auch 2GB bei einem 64Bit System.

Wenn der Speicher sowieso schon knapp ist, dann würde ich von einem 64Bit System abraten, da der Speicherverbrauch hier höher ist.

bei Antwort benachrichtigen
Maybe Borlander

„Wenn der Speicher sowieso schon knapp ist, dann würde ich ...“

Optionen
Wenn der Speicher sowieso schon knapp ist, dann würde ich von einem 64Bit System abraten, da der Speicherverbrauch hier höher ist.

Der TS schrieb ja, momentan sind 2GB verbaut und er möchte einen 4GB Riegel dazukaufen. Ob er jetzt 4 oder 6 GB nutzen will, 32 Bit wäre Quatsch, da nur 3,2 unter Windows genutzt werden können.

Gruß

Maybe

"Es gibt nur eine falsche Sicht der Dinge: der Glaube, meine Sicht sei die einzig Richtige!" (Nagarjuna, buddhistischer Philosoph)
bei Antwort benachrichtigen
Borlander Maybe

„Der TS schrieb ja, momentan sind 2GB verbaut und er möchte ...“

Optionen

Bei mehr als 4 ist die Sache natürlich (zumindest bei Windows) klar ;-)

bei Antwort benachrichtigen
mike115

Nachtrag zu: „RAM-Preise - wann DDR3 4GB kaufen?“

Optionen

Bei Ebay jetzt 4gb 1333mhz dimm 240-pol ECC 20eur gesehen und mag es kaufen.

Aber: ECC ->

mein Mainboard AsRock B85M "Dual channel ddr3 memory technology, 2x DDR3 DIMM slots, supports DDR3 1600/1333/1066 non-ECC, un-buffered Memory" mit interner Grafikkarte Intel HD (wohl 4400)

-> supports non-ECC

Also ich nehme mal an ECC Ram geht bei mir nicht und drum kauf ich es nicht.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 mike115

„Bei Ebay jetzt 4gb 1333mhz dimm 240-pol ECC 20eur gesehen ...“

Optionen

http://geizhals.de/corsair-valueselect-dimm-2gb-vs2gb1333d3-a455149.html

nimmt man da, Dual Channel läuft dann auch und gut ist!

http://de.wikipedia.org/wiki/Dual_Channel

Server (Workstation) RAM gibts schon sehr lange bei Schrottbay zu unschlagbaren Preisen, nur läuft der auf den absolut meisten Boards nicht und auf deinem definitiv nicht...

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_305164 mike115

„RAM-Preise - wann DDR3 4GB kaufen?“

Optionen
aktuell sind 4gb DDR3 so um 26eur zu haben

Yep. Ich habe für meine neue Konstruktion 32 GB RAM für ca. € 300,00 gekauft.

Mein Ram ist praktisch immer 90% benützt

Dafür ist der inne! 

1x 4GB DDR3 Ram

Das ist doch schon mal was, wenn möglich, kauf Dir 2 x 4 GB.

bei Antwort benachrichtigen
mike115 gelöscht_305164

„Yep. Ich habe für meine neue Konstruktion 32 GB RAM für ...“

Optionen

Durch mein ebay-email dass mir automatisch täglich Angebote schickt komme ich drauf dass seit letzter Woche der Ram immer leicht billiger zu werden scheint.

letzter Preis 20eur für gebrauchte 4gb, 27euro für Neue.

Im dritten Quartal etwa soll DDR4 non-ECC rauskommen. Ich glaub da warte ich noch drauf (ECC  DDR4 ist schon rausgekommen und vielleicht dass ein Grund warum ECC auf ebay einiges billiger ist). Habts ihr Erfahrung wann guter Ram-Kauf Zeitpunkt ist? (zb paar Monate nachdem ein neuer DDR standard rausgekommen ist und leistbar wird?) lg

bei Antwort benachrichtigen
Maybe mike115

„Durch mein ebay-email dass mir automatisch täglich Angebote ...“

Optionen

Moin,

nach meinen Erfahrungen bestimmen Angebot und Nachfrage den Preis. Das DDR3 automatisch mit der Einführung von DDR4 billiger wird, glaube ich weniger. Momentan sind noch viele Rechner mit DDR2 unterwegs und der Preis dafür ist momentan sehr hoch, weil er eben kaum noch verfügbar ist, aber dennoch eine hohe Nachfrage besteht.

Was ECC oder gar ECC Registered angeht, so ist es in der Anschaffung deutlich teurer, aber eben für Serverboards gedacht. Und da diese kaum beim Comsumer zum Einsatz kommen, gibt es einen Überschuss.

Gruß

Maybe

"Es gibt nur eine falsche Sicht der Dinge: der Glaube, meine Sicht sei die einzig Richtige!" (Nagarjuna, buddhistischer Philosoph)
bei Antwort benachrichtigen
Borlander Maybe

„Moin, nach meinen Erfahrungen bestimmen Angebot und ...“

Optionen
Was ECC oder gar ECC Registered angeht, so ist es in der Anschaffung deutlich teurer

Zwischenzeitlich war DDR3 ECC REG sogar die mit abstand günstigte verfügbare Speicherart. Würde ansonsten aber eine sehr teure Hardware-Basis nach sich ziehen.

Normaler ECC-Speicher ohne zusätzliche Register zieht dagen nur geringe Mehrkosten nach sich. Als ich das letzte mal nachgerechnet hatte ergaben sich etwa 150 Euro Mehrkosten gegenüber einer Konfiguration ohne ECC. 100 Euro für ein Workstation-taugliches Mainboard und gerade mal 50 Euro mehr für 32GB DDR3 RAM.

Gruß
bor

bei Antwort benachrichtigen
Maybe Borlander

„Zwischenzeitlich war DDR3 ECC REG sogar die mit abstand ...“

Optionen
Zwischenzeitlich war DDR3 ECC REG sogar die mit abstand günstigte verfügbare Speicherart. Würde ansonsten aber eine sehr teure Hardware-Basis nach sich ziehen.

Moin,

ich meinte den Anschaffungspreis bei Neuanschaffung. Bei DDR2 sieht es nicht viel anders aus. Server-Speicher ist deutlich günstiger zu bekommen, jedenfalls gebraucht. Ich denke mal, da sind einige alte Server ausgemustert und ersetzt worden.

Ich hätte gerne 8GB DDR 2 800 für meinen Arbeitsrechner, aber der Preis ist mir definitiv zu hoch.

Gruß

Maybe

"Es gibt nur eine falsche Sicht der Dinge: der Glaube, meine Sicht sei die einzig Richtige!" (Nagarjuna, buddhistischer Philosoph)
bei Antwort benachrichtigen
Borlander Maybe

„Moin, ich meinte den Anschaffungspreis bei Neuanschaffung. ...“

Optionen
ich meinte den Anschaffungspreis bei Neuanschaffung.

Ich auch. So habe ich es zumindest Ende letzten Jahres beobachtet…

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_305164 mike115

„Durch mein ebay-email dass mir automatisch täglich Angebote ...“

Optionen

Jaja, immer warten.

Nagut, diesmal habe ich etwas übertrieben:

i7 4770k, ein passendes Board dazu, schöne Sache.

letzter Preis 20eur für gebrauchte 4gb, 27euro für Neue.

Meine Fresse tut weh, solche Gerätschaften werden neu gekauft.

Und: Nein, ich will nicht den Lutty machen.

bei Antwort benachrichtigen
mike115 gelöscht_305164

„Jaja, immer warten. Nagut, diesmal habe ich etwas ...“

Optionen

Kauf jetzt wohl

Micron 4GB 2Rx8 PC3 12800U-11-11-B1 1600 MHz Non ECC
PC3-12800 (DDR3-1600)

ich denke das passt mit meinem Board AsRock B85M "Dual channel ddr3 memory technology, 2x DDR3 DIMM slots, supports DDR3 1600/1333/1066 non-ECC, un-buffered Memory"

23eur+versand

bei Antwort benachrichtigen