Netzwerke, LAN, WLAN 15.812 Themen, 73.109 Beiträge

Netzwerk 98SE - XP - Win7 macht Probleme

hac004 / 20 Antworten / Baumansicht Nickles

Guten Abend zusammen,
also Win 7 ist für mich noch ziemlich gewöhnungsbedürftig. Bei dem Versuch das neue Notebook in das bestehende, gut funktionierende zu integrieren, hatte ich kein Glück und zusätzlich verschwand das "alte" Netzwerk aus der Konfiguration. Windows 98SE ist von XP (=Hauptrechner) erreichbar, aber umgekehrt gibt es XP nicht mehr. Und Winwows 7 gelingt mir auch nicht.
http://www.250kb.de/u/091104/j/d5a7965a.jpg

Hier mal die iping. Vielleicht kann jemand eine Tipp geben, wie ich weiter komme?
Gruss hac004

...man lernt nie aus...
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 hac004

„Netzwerk 98SE - XP - Win7 macht Probleme“

Optionen

Wie ist die IP-Konfiguration der anderen beiden Rechner?
Sind alle drei Rechner mit dem Router verbunden?

Deren Arbeitsgruppenname?

Was passiert, wenn du vom Win98-Rechner und vom Win7-Notebook aus den Befehl eingibst:

ping 192.168.2.2 oder ping 192.168.2.4

Ist auf dem Win7-Notebook eine vorinstallierte Desktop-Firewall (Norton o. dgl.) installiert (ggf. deaktivieren)?

Gruß
Shrek3

Sich über andere Leute ärgern heißt, sich dafür zu bestrafen, dass diese nicht so sind, wie man sie lieber hätte.
bei Antwort benachrichtigen
hac004

Nachtrag zu: „Netzwerk 98SE - XP - Win7 macht Probleme“

Optionen

Hallo Shrek3,
ich hatte insgeheim gehofft, dass du dich meldest, weil du mir vor 3 Jahren schon mal bei der ersten Netzwerkerstellung geholfen hast. Nun zur Sache:
zu 1:
LAN1 IP 192.168.121.254
DNS 192.168.121.252
alternativ 253

LAN2 IP 192.168.2.1
Standardgateway 2.1
DNS 192.168.2.1

WAL IP 2.4
DNS 2.1


Alle drei Rechner sind mit LAN-Kabel am gleichen Router
(=Speedport W700 V) angeschlossen WAL funktioniert zwar für den Internetzugang, wird aber zur Netzwerkeinstellung.noch nicht benutzt.

zu2: "Msheimnetz"

ping 2.2 vom 98SE ok, Mittelwert = 0 ms
2.4 vom 98Se ok. Mittelwert = 7 ms

2.2 vom NB Zielhost nicht erreichbar Mittelwert = 1 ms
2.4 vom NB ok. Mittelwert = 5 ms

Das NB hat nur die Windows-Firewall

Vielleicht kann dir das etwas sagen?
Im Voraus schon mal vielen Dank!

Gruss hac004

...man lernt nie aus...
bei Antwort benachrichtigen
hac004

Nachtrag zu: „Netzwerk 98SE - XP - Win7 macht Probleme“

Optionen

Nachtrag:
Jetzt (warum auch immer?) kann ich vom NB > Windows 98SE sehen und bearbeiten. Umgekehrt geht es noch nicht.
XP ist weder im NB, noch im 98SE zu sehen.
hac004

...man lernt nie aus...
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 hac004

„Netzwerk 98SE - XP - Win7 macht Probleme“

Optionen

Was ich immer noch nicht verstanden habe - welche IP-Konfiguration gehört zu welchem Rechner?

LAN1 -> Win98, XP oder Win7?
LAN2 -> dito
WAL -> dito

Was mir auch Kopfzerbrechen bereitet - wie kommst du an diese IP-Konfiguration:
192.168.121.254
DNS 192.168.121.252
alternativ 253

Sie passt nämlich überhaupt nicht zu den beiden anderen Konfigurationen.
Auch die Tatsache, dass bei dieser IP-Konfiguration überhaupt kein Eintrag zum Standardgateway vorliegt, bedeutet, dass dieser Rechner sich an keinen Router wenden wird, um z.B. ins Internet zu gelangen.

Letzte Anmerkung (auch wenn sie im Moment noch zurückgestellt werden kann):
Da beim Neukauf eines Notebooks nahezu immer auch eine umfassende Security-Suite gehört, kommt es verdammt oft vor, dass selbst nach dessen Deinstallation Reste dieser Software den Kontakt zu anderen Rechnern unterbinden.

Welche Sicherheitssoftware war dort drauf?

Gruß
Shrek3

Sich über andere Leute ärgern heißt, sich dafür zu bestrafen, dass diese nicht so sind, wie man sie lieber hätte.
bei Antwort benachrichtigen
hac004

Nachtrag zu: „Netzwerk 98SE - XP - Win7 macht Probleme“

Optionen
LAN1 -> Win98, XP oder Win7?
LAN1 geht vom Router an XP
LAN2 an SE und LAN3 an Win7
Was mir auch Kopfzerbrechen bereitet - wie kommst du an diese IP-Konfiguration:
192.168.121.254
DNS 192.168.121.252
alternativ 253

das weiss ich auch nicht, die war "wie von selbst" da

kein Eintrag zum Standardgateway vorliegt
alle drei kommen problemlos ins Netz.
Welche Sicherheitssoftware war dort drauf?
> BullGuard

Gruss hac004
...man lernt nie aus...
bei Antwort benachrichtigen
hac004

Nachtrag zu: „Netzwerk 98SE - XP - Win7 macht Probleme“

Optionen

Hallo Shrek3,
habe mal jetzt alle drei auf "IP-Adressen automatisch beziehen" gesetzt und bei der Gelegenheit gesehen, dass der LAN2 als Gerätenamen Blue Tooth Pan Network Adapter zu geordnet ist.?
http://www.250kb.de/u/091105/j/b82ae1e0.jpg
Gruss hac004

...man lernt nie aus...
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 hac004

„Netzwerk 98SE - XP - Win7 macht Probleme“

Optionen

Ehrlich gesagt, kann ich mir nach wie vor kein klares Bild davon machen, wie genau deine Netzwerkstruktur konfiguriert ist.

Belasse es auf allen drei Rechnern bei der automatischen Konfiguration und gebe bitte an jeden Rechner in der Eingabeaufforderung den Befehl ipconfig /all ein.

Poste die drei Ergebnisse am besten nach dieser Anleitung:
http://wiki.winboard.org/index.php/Text_aus_der_Eingabeaufforderung_kopieren

Und noch etwas:
Vista sieht sich "von Haus aus" der Arbeitsgruppe "Workgroup" zugehörig.
Zwar kann Vista auch auf andere Arbeitsgruppen zugreifen - doch umgekehrt gilt dies nicht gleichermaßen wie z.B. für Windows 98.

Überprüfe das ebenfalls.

Gruß
Shrek3

Sich über andere Leute ärgern heißt, sich dafür zu bestrafen, dass diese nicht so sind, wie man sie lieber hätte.
bei Antwort benachrichtigen
hac004

Nachtrag zu: „Netzwerk 98SE - XP - Win7 macht Probleme“

Optionen

Habe im Moment Probleme mit dem Übertragen der Ergebnisse, Muss Sticks kopieren usw.
Melde mich morgen wieder...
Vista sieht sich "von Haus aus" der Arbeitsgruppe "Workgroup" zugehörig. es ist Win7...
Gruss hac004

...man lernt nie aus...
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 hac004

„Habe im Moment Probleme mit dem Übertragen der Ergebnisse, Muss Sticks ...“

Optionen

Sorry - Windows7 ist da etwas anders strukturiert.

Siehe auch hier:

http://blog.tim-bormann.de/windows-7-arbeitsgruppe.html

http://blog.tim-bormann.de/windows-7-heimnetzgruppe-einrichten.html

Gruß
Shrek3

Sich über andere Leute ärgern heißt, sich dafür zu bestrafen, dass diese nicht so sind, wie man sie lieber hätte.
bei Antwort benachrichtigen
hac004 shrek3

„Sorry - Windows7 ist da etwas anders strukturiert. Siehe auch hier: ...“

Optionen

Hallo Shrek3,
vielen Dank für die Bemühungen.
Hier die ipconfig von XP und 98SE:
http://www.250kb.de/u/091106/j/01ee683d.jpg
http://www.250kb.de/u/091106/j/71a68474.jpg
Win7 ist zu lang. Ggf. müsste ich abschreiben?
Als nächstes werde ich deinen anderen Tipp probieren, aber wenn das nichts bringt, werde ich das gesamte Netzwerk entfernen und ganz neu einrichten.
Gruss hac004

...man lernt nie aus...
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 hac004

„Hallo Shrek3, vielen Dank für die Bemühungen. Hier die ipconfig von XP und ...“

Optionen

Poste das Ergebnis von Win7 doch am besten nach dieser Anleitung:
http://wiki.winboard.org/index.php/Text_aus_der_Eingabeaufforderung_kopieren

Gruß
Shrek3

Sich über andere Leute ärgern heißt, sich dafür zu bestrafen, dass diese nicht so sind, wie man sie lieber hätte.
bei Antwort benachrichtigen
hac004 shrek3

„Poste das Ergebnis von Win7 doch am besten nach dieser Anleitung: ...“

Optionen

Hallo Shrek3,
war wieder mal ein guter Tipp! Hier der Nachtrag der ipconfig /all von Win 7:

Windows-IP-Konfiguration
Hostname . . . . . . . . . . . . : Manfred …
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein
DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : Speedport_W_700V
Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:
Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-25-D3-1E-B2-65
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Drahtlos-LAN-Adapter dtbl:
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: Speedport_W_700V
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8191SE Wireless LAN 802.11n PC
I-E NIC
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-25-D3-1E-B2-65
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::d49b:168:aae4:7134%12(Bevorzugt)
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.2.102(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Freitag, 6. November 2009 16:31:39
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Montag, 13. Dezember 2145 23:06:23
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.2.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 301999571
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-12-7D-F0-1F-00-24-21-F7-0A-0C
DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert
Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: Speedport_W_700V
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe GBE Family Controller
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-24-21-F7-0A-0C
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::9951:b506:a186:b480%11(Bevorzugt)
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.2.100(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Freitag, 6. November 2009 16:31:36
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Dienstag, 10. November 2009 16:31:36
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.2.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 234890273
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-12-7D-F0-1F-00-24-21-F7-0A-0C
DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert
Tunneladapter isatap.{52EAD30B-25DA-4C4E-AB70-463E64E512B1}:
Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Tunneladapter isatap.Speedport_W_700V:
Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: Speedport_W_700V
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #2
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Tunneladapter LAN-Verbindung* 12:
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:d5c7:a2d6:1cb7:36df:3f57:fd9b(Bevozugt)
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::1cb7:36df:3f57:fd9b%13(Bevorzugt)
Standardgateway . . . . . . . . . : ::
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert
Tunneladapter 6TO4 Adapter:
Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-6zu4-Adapter
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Tunneladapter LAN-Verbindung*:
Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-6zu4-Adapter #2
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Gruss hac004

...man lernt nie aus...
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 hac004

„Hallo Shrek3, war wieder mal ein guter Tipp! Hier der Nachtrag der ipconfig ...“

Optionen

Aus zeitlichen Gründen bin ich bisher noch nicht dazu gekommen, ein Netzwerk mit Windows 7 einzurichten.

Tutorials, in denen die Einbindung unterschiedlicher Betriebssysteme (XP, Windows 98) mit Windows 7 beschrieben wird, sind ebenfalls Mangelware.

Von daher bin ich momentan nicht der geeignete Ansprechpartner, um Probleme dieser Art zur Zeit zu lösen - ich müsste mich selber erst in diese Materie einarbeiten, wozu ich aber in der nächsten Zeit kaum kommen werde.

Problematisch wird es aber für ältere Betriebssysteme, mit der von Windows 7 angebotenen Möglichkeit der "HomeGroup" zurecht zu kommen.

Was bleibt, wäre der "klassische" Versuch über das Anlegen einer gemeinsamen Arbeitsgruppe, identischen Benutzern auf allen Rechnern und (wegen Windows 98) dem Verzicht auf passwortgeschüzte Dateifreigaben sowie kurzer Dateifreigabenamen.

Gruß
Shrek3

Sich über andere Leute ärgern heißt, sich dafür zu bestrafen, dass diese nicht so sind, wie man sie lieber hätte.
bei Antwort benachrichtigen
hac004 shrek3

„Aus zeitlichen Gründen bin ich bisher noch nicht dazu gekommen, ein ...“

Optionen

Hallo Shrek3,
ich danke dir trotzdem für die Hilfeversuche. Ich werde nun, wie schon geschrieben, das gesamte alte Netzwerk entfernen und systematisch neu installieren. Ich berichte dann über das Ergebnis.(aber nur bei Erfolg!!!).
Gruss hac004

...man lernt nie aus...
bei Antwort benachrichtigen
hac004

Nachtrag zu: „Netzwerk 98SE - XP - Win7 macht Probleme“

Optionen

Guten Tag,
Für die Interessierten mal einen kurzen Zwischenbericht:
Nach der Neueinrichtung des gesamten Netzwerkes kann von
Windows XP (= Hauptrechner) auf Win 7 und auch 98SE zugegriffen werden. Allerdings kam von beiden keine Verbindung zum XP zustande.
Erst nach dem erneuten Deaktivieren der Windows Firewall wird nun von
Win 7 XP und auch 98SE erkannt.
Warum Windows die Firewalleinstellung "vergessen" hatte ist mir bisher nicht klar.
Zur Zeit besteht noch ein Problem vom 98SE zu den beiden
anderen. "...die \\XP konnte nicht gefunden werden..."
Suche noch weiter, aber der erste Lichtblick stimmt schon etwas froh.

Gruss hac004

...man lernt nie aus...
bei Antwort benachrichtigen
Unholy hac004

„Guten Tag, Für die Interessierten mal einen kurzen Zwischenbericht: Nach ...“

Optionen

Hallo,

die besten Erfahrungen habe ich wenn das TCP gelöscht wird.


Gruss

bei Antwort benachrichtigen
hac004 Unholy

„Hallo, die besten Erfahrungen habe ich wenn das TCP gelöscht wird. Gruss“

Optionen

Hallo Unholy,
danke für jeden Tipp, aber welche TCP in welcher Konfiguration?
Gruss hac004

...man lernt nie aus...
bei Antwort benachrichtigen
Unholy hac004

„Hallo Unholy, danke für jeden Tipp, aber welche TCP in welcher ...“

Optionen

Hallo hac004,

genau bei dem Rechner der am meisten Schwierigkeiten macht, im Notfall bei allen. Aber egal, du kennst die Einstellungen jetzt bestimmt auswendig.


Gruss

bei Antwort benachrichtigen
hac004

Nachtrag zu: „Netzwerk 98SE - XP - Win7 macht Probleme“

Optionen

Hallo zusammen.
Stand von heute:
XP kann 98SE und Win7 erreichen.
Win7 kann XP und 98SE erreichen.
98SE konnte XP und Win7 erreichen, aber (Gott weiss warum) plötzlich wieder nur XP.
Es kommt die Meldung in 98SE: "Die Remoteanforderung wird abgewiesen..."
In der Ereignisanzeige kommt bei jedem Start die Meldung
http://www.250kb.de/u/091109/j/56f594e7.jpg
Ich konnte bisher nicht ermitteln, woher diese falsche IP kommt, denn sie werden alle automatisch zugewiesen. Auch sind mir keine direkten Folgen erkennbar. Ob allerdings der extrem langsame Upload damit zusammen hängt, ist mir noch unklar. Hierüber habe ich ein anderes Posting gestartet.
http://www.nickles.de/static_cache/notebook-im-netzwerk-zu-langsames-upload-538620603.html#5b4c34341ba8d031b818d9dcbb70255e
Gruss hac004

...man lernt nie aus...
bei Antwort benachrichtigen
hac004

Nachtrag zu: „Netzwerk 98SE - XP - Win7 macht Probleme“

Optionen

Hallo zusammen,
der Fall ist zunächst mal erledigt. Am Notebook haben sich noch einige andere Mängel gezeigt und ich habe es an (Aldi) Medion zurück gegeben.
Gruss und Dank an die Helfer.
hac004

...man lernt nie aus...
bei Antwort benachrichtigen