Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.006 Themen, 120.565 Beiträge

Gigabyte 686BX Board zu heiß

Norbert / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
habe seit kurzem ein BX686 Board, mit PII 266 MHz Proc.
Dabei wird der BX 400 Chipsatz so heiß, daß man mit den Fingern nicht
mehr auf das Kühlblech fassen kann.Grundsätzlich ist mir das egal,
aber ich fürchte nun, daß die Chips das nicht ewig mitmachen. Außerdem
verfälscht die Wärmeentwicklung die Temperaturanzeige des Boards in Bios.
Habt ihr ähnliche Beobachtungen gamacht?? (Norbert )

Antwort:
Ich habe die gleiche konfig (p2-266 und ga-6bx). An die Chips hab ich noch nicht gefingert, jedoch wird trotz 2 Gehäuse- und 1 CPU-Lüfter der Prozessor (insbesondere unter Win95) sehr heiß (konstant 71 Grad, unter NT nur um die 50, da dies bei Nichtbeanspruchung der CPU diese per nativer instruktion "herunterdrosselt"). Dies hat wohl alles nix mit dem board zu tun. Nervig ist beim mobo der temperatur-alarm, den man nur durch herunterfahren beenden kann (man kann halt nicht immer gleich herunterfahren). Der Alarm geht imho auch nicht von allein aus, wenn die temp gefallen ist (etwa per bios-cpu-slowdown).
Gruß
Michel
Replies bitte auch direkt an mich
coyotero@cyberdude.com
(Michael)

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/mainboards-bios-prozessoren-ram/1998/gigabyte-686bx-board-zu-heiss-3686.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen
michael Norbert

„Gigabyte 686BX Board zu heiß“

Optionen

Ich habe die gleiche konfig (p2-266 und ga-6bx). An die Chips hab ich noch nicht gefingert, jedoch wird trotz 2 Gehäuse- und 1 CPU-Lüfter der Prozessor (insbesondere unter Win95) sehr heiß (konstant 71 Grad, unter NT nur um die 50, da dies bei Nichtbeanspruchung der CPU diese per nativer instruktion "herunterdrosselt"). Dies hat wohl alles nix mit dem board zu tun. Nervig ist beim mobo der temperatur-alarm, den man nur durch herunterfahren beenden kann (man kann halt nicht immer gleich herunterfahren). Der Alarm geht imho auch nicht von allein aus, wenn die temp gefallen ist (etwa per bios-cpu-slowdown).
Gruß
Michel
Replies bitte auch direkt an mich
coyotero@cyberdude.com
(Michael)

bei Antwort benachrichtigen