Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.006 Themen, 120.565 Beiträge

Asus P2 L97 , PII 233mhz uebertackten

Matthias Lendholt / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe die oben beschriebene Konfiguration und wollte mal allgemein wissen, ob ein uebertackten sinnvoll und nicht zu gewagt ist.
ich habe noch nie einen Prozessor uebertacktet und wuerde gerne wissen
was man alles veraendern muss.
Einen zusaetzlichen Luefter habe ich sowieso drinne, da er auch im Sommer manchmal
stundenlang lauft. Muss der gesamte Bustakt hoeher werden oder wie ?
Bitte antworten ! (Matthias Lendholt )

Antwort:
Hi,
habe ´ne ähnliche Frage hat schon jemand geschafft ´n P2-233 zu
übertakten (auf 266) und wenn ja wie (oder warum :)
und zu Deiner Frage, Matthias, wenn Du den Bustakt erhöhst (75x3,5
beim P2-233 = 262,5 oder so :)
übertaktest Du auch alle Karten die im PC stecken, weil der PCI/AGP-Takt
aus dem Systemtakt (66 Mhz) generiert wird ...
Du mußt also auch die Karten zusätzlich kühlen ! (einige reagieren
sehr empfindlich aufs Übertakten) und wenn Du ´ne 3DFX-Karte hast
bedenke, daß dann der Takt den Du in der Autoexec angibst
(SET SST_GRXCLK=50 oder so) auch nicht mehr stimmt ...
50 Mhz Standard-Voodooclock sind bei 75 Mhz schon 57 Mhz !!!
(SchallRauch )

Antwort:
Hallo
Das Übertakten mit diesem Board ist überhaupt kein Problem.
Mein P II 266MHZ läuft problemlos seit einem halben Jahr
auf 300 MHZ mit 75 MHZ Bustakt. Auch die Voodoo II-Karte hat
sich noch nicht beschwert. Natürlich mußt Du für eine gute
Kühlung sorgen.
Gruß Stefan
beschwert
(Stefan)

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/mainboards-bios-prozessoren-ram/1998/asus-p2-l97-pii-233mhz-uebertackten-3593.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen
Schallrauch Matthias Lendholt

„Asus P2 L97 , PII 233mhz uebertackten“

Optionen

Hi,
habe ´ne ähnliche Frage hat schon jemand geschafft ´n P2-233 zu
übertakten (auf 266) und wenn ja wie (oder warum :)
und zu Deiner Frage, Matthias, wenn Du den Bustakt erhöhst (75x3,5
beim P2-233 = 262,5 oder so :)
übertaktest Du auch alle Karten die im PC stecken, weil der PCI/AGP-Takt
aus dem Systemtakt (66 Mhz) generiert wird ...
Du mußt also auch die Karten zusätzlich kühlen ! (einige reagieren
sehr empfindlich aufs Übertakten) und wenn Du ´ne 3DFX-Karte hast
bedenke, daß dann der Takt den Du in der Autoexec angibst
(SET SST_GRXCLK=50 oder so) auch nicht mehr stimmt ...
50 Mhz Standard-Voodooclock sind bei 75 Mhz schon 57 Mhz !!!
(SchallRauch )

bei Antwort benachrichtigen
stefan Schallrauch

„Asus P2 L97 , PII 233mhz uebertackten“

Optionen

Hallo
Das Übertakten mit diesem Board ist überhaupt kein Problem.
Mein P II 266MHZ läuft problemlos seit einem halben Jahr
auf 300 MHZ mit 75 MHZ Bustakt. Auch die Voodoo II-Karte hat
sich noch nicht beschwert. Natürlich mußt Du für eine gute
Kühlung sorgen.
Gruß Stefan
beschwert
(Stefan)

bei Antwort benachrichtigen