Internetanschluss und Tarife 23.206 Themen, 96.391 Beiträge

Netscape Communicator-Absturz wegen ungültigen Vorgangs

Kümpfbeck Josef / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Immer wieder kommt nach längerer Surfzeit die Fehlermeldung
"Netscape wird wegen eines ungültigen Vorgangs geschlossen"
Gibt es dagegen Abhilfe? (Kümpfbeck Josef)

Antwort:
Ich verwende V 4.03 (en) 16-bit und kenne das Problem. Dies passiert
mir dann, wenn im RAM der größte zusammenhängende Speicherblock kleiner
ist, als die zu ladende Seite inclusiv der darin eingebetteten Grafiken.
Ich habe als Task bein Surfen immer das Programm "Tune Up" aus
WinCheckIt 4.0 laufen. Beim Ausführen dieses Programms werden im
Speicher irgendwie (wie weiß ich nicht ganz genau) nicht zusammenliegende
Speicherblöcke zusammengeführt und nicht mehr benötigte gelöscht.
Die Absturzquote läßt sicht dadurch erheblich reduzieren (etwa auf
ein viertel), aber nicht gänzlich vermeiden. Wenn ich mir viele
Bilder runterlade, habe ichnach etwa 2 Std. den obligatorischen
Absturz. Zusatzhinweis: In Netscape habe ich 4 MB Memory-Cash ein-
gestellt und habe meinen virtuellen Speicher vom 30 MB unter WIN 3.11
ins RAM-Drive ausgelagert. Diese Speicherkonfiguration führt von Haus
aus zu gewissen Instabilitäten,es läßt sich damit aber leben.
MfG Martin
(Martin)

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/internet-anschluss-und-tarife/1998/netscape-communicator-absturz-wegen-ungueltigen-vorgangs-984.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen
Martin Kümpfbeck Josef

„Netscape Communicator-Absturz wegen ungültigen Vorgangs“

Optionen

Ich verwende V 4.03 (en) 16-bit und kenne das Problem. Dies passiert
mir dann, wenn im RAM der größte zusammenhängende Speicherblock kleiner
ist, als die zu ladende Seite inclusiv der darin eingebetteten Grafiken.
Ich habe als Task bein Surfen immer das Programm "Tune Up" aus
WinCheckIt 4.0 laufen. Beim Ausführen dieses Programms werden im
Speicher irgendwie (wie weiß ich nicht ganz genau) nicht zusammenliegende
Speicherblöcke zusammengeführt und nicht mehr benötigte gelöscht.
Die Absturzquote läßt sicht dadurch erheblich reduzieren (etwa auf
ein viertel), aber nicht gänzlich vermeiden. Wenn ich mir viele
Bilder runterlade, habe ichnach etwa 2 Std. den obligatorischen
Absturz. Zusatzhinweis: In Netscape habe ich 4 MB Memory-Cash ein-
gestellt und habe meinen virtuellen Speicher vom 30 MB unter WIN 3.11
ins RAM-Drive ausgelagert. Diese Speicherkonfiguration führt von Haus
aus zu gewissen Instabilitäten,es läßt sich damit aber leben.
MfG Martin
(Martin)

bei Antwort benachrichtigen