Internetanschluss und Tarife 23.207 Themen, 96.401 Beiträge

MaxMTU unter Windows NT 4

florian / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Wie kann man MaxMTU fürs TCP/IP unter Windows NT 4 einstellen ??? (Florian)

Antwort:
Die MTU-Size unter NT läßt sich über den Registry Eintrag der
installierten Netzwerk-Karte einstellen, wie man es beim DFÜ Netzwerk
macht kann ich Dir leider nicht sagen.
Beispiel IBM Token Ring PCI-Karte:
REGEDIT4
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\IBMTRP1\Parameters\Tcpip]
"MTU"=dword:000005d4
Dieses Beispiel setzt die MTU bei der 1. Instanz der IBM TR PCI Karte
auf 1492 Bytes. Für andere Netzwerke-Karte muß ein ähnlicher Eintrag
vorhanden sein (anstatt IBMTRP1).
In der MS Knowledge Base findet sich ein Artikel, der alle möglichen
Parameter für TCP/IP und NBT aufzählt. Die URL lautet:
http://support.microsoft.com/support/kb/articles/Q120/6/42.asp
Ich hoffe Dir damit geholfen zu haben.
(Uwe Häberle)

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/internet-anschluss-und-tarife/1998/maxmtu-unter-windows-nt-4-3781.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen
Uwe Häberle florian

„MaxMTU unter Windows NT 4“

Optionen

Die MTU-Size unter NT läßt sich über den Registry Eintrag der
installierten Netzwerk-Karte einstellen, wie man es beim DFÜ Netzwerk
macht kann ich Dir leider nicht sagen.
Beispiel IBM Token Ring PCI-Karte:
REGEDIT4
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\IBMTRP1\Parameters\Tcpip]
"MTU"=dword:000005d4
Dieses Beispiel setzt die MTU bei der 1. Instanz der IBM TR PCI Karte
auf 1492 Bytes. Für andere Netzwerke-Karte muß ein ähnlicher Eintrag
vorhanden sein (anstatt IBMTRP1).
In der MS Knowledge Base findet sich ein Artikel, der alle möglichen
Parameter für TCP/IP und NBT aufzählt. Die URL lautet:
http://support.microsoft.com/support/kb/articles/Q120/6/42.asp
Ich hoffe Dir damit geholfen zu haben.
(Uwe Häberle)

bei Antwort benachrichtigen