Internetanschluss und Tarife 23.206 Themen, 96.391 Beiträge

Ich komm mit meiner Creatix ISDN-S0 PnP nicht klar.Wer kann mir

Marc Breisinger / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

München, den 28.Mai.98

Ich habe ein Mörderproblem, mit dem ich ums verrecken nicht zurechtkomme. Ich sitze nun schon seit Wochen vor meinem Rechner und versuche, aus meiner ISDN-Karte ein vollwertiges Modem zu machen UND ICH SCHAFFS EINFACH NICHT. Mein ganzes System ist dabei drauf gegangen. Mein Computer ist derzeit nur noch ein Testhamster für diese verfluchte Karte, weil ich mich nicht mehr traue, mein System vernünftig zu tunen, weil ich befürchten muß, dass es mir beim nächsten Versuch mit der Karte wieder sämtliche Treiber zerschießt.Bitte, bitte hilf mir, ich steh am Rand des Nervenzusammenbruchs.
Also, die Situation:
Mein Rechner ist ein Pentium II 266Mhz mit 4,1 Gb Festplatte (Quantum Bigfoot), 24f CD-Rom(Hitachi) und MMX steht auch noch drauf. ....ganz genau.... der Aldi- Rechner.
Die Karte ist eine Creatix ISDN-S0 Plug & Play (ganz ohne Jumper). Ich habe sie genau so installiert, wie es im PC-Report beschrieben ist, mit Acodings- Capi und AcoISDN Modememulator. Dieser ist auch das einzige, was in meinem Modem-Menü aufgelistet wird. die Karte selber wird nicht erwähnt. Ausserdem habe ich das ISDN Accelerator Pack von Microsoft installiert. Im Manual der Karte wurde dazu beschrieben wie man damit und zwei Treibern von der Setup-CD eine Bootdiskette erstellt und somit zusätzlich einen NDIS-Treiber installiert. Daraufhin sollte man unter Modems eigentlich noch die Möglichkeit haben ,ein Modem namens "CtxVCWan-Line0" auszuwählen", was allerdings nicht der Fall war". Damit hätte dann eigentlich Standart-DFÜ funktionieren sollen. Das einzige was die Karte kann ist (mit der eigenen Software) faxen, Anrufbeantworter spielen und noch n´paar Kinkerlitzchen. Internetzugang krieg ich nur über Aol, weil da ne spezielle ISDN -Software dabei war. Normale DFÜ- Verbindungen zu anderen Modems klappt nicht, bzw. nur unzureichend. Ich kann mich beispielsweise per Hypertext irgendwo einloggen, AT Befehle kann ich aber nicht oder nur verstümmelt eingeben. Versuche ich mich per DFÜ mit Aol zu verbinden , wiederholt er ständig die Passwortabfrage und schmeißt er mich irgendwann raus. Zu analogen Modems klappt´s gar nicht. Auch Internetspiele (z.B. Diabolo) wollen halt überhaupt nicht.
Liegt das jetzt an der Karte, oder kann man wirklich auf ISDN ganz einfach das alles nicht machen oder wie?
Ich hatte das Ding schon rausgerissen und wollte es gegen ne´ Wand schmeissen, hielt es aber dann doch für sinnvoller, erstmal um Rat zu fragen. Ich würde mich wirklich sehr über Hilfe freuen.
Marc Breisinger
email: XtraMarc@Aol.de
(Marc Breisinger)

Antwort:
Hi Mark,
Hast Dumal versucht mit dem Prg Hypterterminal eine Mailbox anzuwählen?
Kannst Du unter obigem PRG ein Modem auswahlen?
Wenn das funktioniert ist die Karte richtig installiert.
Gruß
Ralf
(Ralf Schmidt)

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/internet-anschluss-und-tarife/1998/ich-komm-mit-meiner-creatix-isdn-s0-pnp-nicht-klar-wer-kann-mir-3640.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen
Ralf Schmidt Marc Breisinger

„Ich komm mit meiner Creatix ISDN-S0 PnP nicht klar.Wer kann mir“

Optionen

Hi Mark,
Hast Dumal versucht mit dem Prg Hypterterminal eine Mailbox anzuwählen?
Kannst Du unter obigem PRG ein Modem auswahlen?
Wenn das funktioniert ist die Karte richtig installiert.
Gruß
Ralf
(Ralf Schmidt)

bei Antwort benachrichtigen