Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.948 Themen, 54.078 Beiträge

Overclocking PII - 266

tfhenss / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hat jemand Erfahrung mit dem Übertakten
des Pentium 266 (nicht Celeron) auf 300 MHZ?
Bekanntlich sind ja gefälschte P300 in Umlauf,
die ´nur´ 266er sind.
Bei mir läufts störungsfrei, ich würde nur zu gerne wissen,
wie warm der Chip denn nun werden darf...
Eventuell per EMail: tfhenss@aol.com (TFHenss)

Antwort:
Der Pentium II 266 läuft bei mir problemlos mit 337 (4.5 x 75)
Das thermische Problem habe ich gelöst in dem ich mir bei
Atelko einen Kühler (neu im Programm) für den Pentium 400
gekauft habe.
Ich hoffe ich konnte helfen.
Gruß
Andreas Köhler
(A.Köhler)

Antwort:
:Hallo!
Benutze ASUS TX297 mit P II 266 mit 4 x 66. Stelle ich den Takt auf
4 x 75 funktioniert alles einwandfrei, da aber meine VooDo2 den höheren
PCI-Takt nicht verträgt, wollte ich 4,5 x 66 , also 300 Mhz fahren.
Geht leider nicht, Frage hat der PII einen Übertaktungsschutz der verhindert
das man einen höheren Multiplikator einstellt. Wenn ja, wie kann man das
umgehen.
Gruß Friedrich Lauer
(Friedrich Lauer )

Antwort:
Hallo Speedfreaks,
mehr Leistung durch Clocktuning ist möglich !
Habe mir gerade eine neue Kiste zusammengeschraubt. PII266 (Boxed) auf Gigabyte BX Rev. 2.0 (299,--) 64MB SDRAM PC100 (7ns) habe dann auf 3x100 Bus getaktet und die Maschine läuft einwandfrei. Temparatur max. 75 Grad im Bios voreingestellt und unter Win95 mit SystemInformationViewer Software, beim Gigabyte dabei, überwacht ist ok. Der geht ab wie der Teufel (Final Reality).
Wie Spaß beim Tuning wünscht
Frank
(Frank )

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/hardware-perfekt-konfigurieren/1998/overclocking-pii-266-3105.html 0 3 von 5
A.Köhler tfhenss

„Overclocking PII - 266“

Optionen

Der Pentium II 266 läuft bei mir problemlos mit 337 (4.5 x 75)
Das thermische Problem habe ich gelöst in dem ich mir bei
Atelko einen Kühler (neu im Programm) für den Pentium 400
gekauft habe.
Ich hoffe ich konnte helfen.
Gruß
Andreas Köhler
(A.Köhler)

Friedrich Lauer A.Köhler

„Overclocking PII - 266“

Optionen

:Hallo!
Benutze ASUS TX297 mit P II 266 mit 4 x 66. Stelle ich den Takt auf
4 x 75 funktioniert alles einwandfrei, da aber meine VooDo2 den höheren
PCI-Takt nicht verträgt, wollte ich 4,5 x 66 , also 300 Mhz fahren.
Geht leider nicht, Frage hat der PII einen Übertaktungsschutz der verhindert
das man einen höheren Multiplikator einstellt. Wenn ja, wie kann man das
umgehen.
Gruß Friedrich Lauer
(Friedrich Lauer )

frank Friedrich Lauer

„Overclocking PII - 266“

Optionen

Hallo Speedfreaks,
mehr Leistung durch Clocktuning ist möglich !
Habe mir gerade eine neue Kiste zusammengeschraubt. PII266 (Boxed) auf Gigabyte BX Rev. 2.0 (299,--) 64MB SDRAM PC100 (7ns) habe dann auf 3x100 Bus getaktet und die Maschine läuft einwandfrei. Temparatur max. 75 Grad im Bios voreingestellt und unter Win95 mit SystemInformationViewer Software, beim Gigabyte dabei, überwacht ist ok. Der geht ab wie der Teufel (Final Reality).
Wie Spaß beim Tuning wünscht
Frank
(Frank )