Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.948 Themen, 54.078 Beiträge

CD-ROM unter Windows95b erscheint nicht

Claudia / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich besitze ein medion PC von Aldi. Mein Hitachi CD-Rom erscheint nicht
unter win95.Auch nict im Gerätemanager.Keine Gerätekonflikte,aber gelbe
Ausrufungszeichen bei den Laufwerken. (Claudia)

Antwort:
Hast Du schon probiert, alle Treiber (di mit den gelben Ausrufezeichen) zu entfernen und dann den PC neu zu Booten?
Welche Treiber sind denn alle betroffen?
CU Falko
(Falko)

Antwort:
Es gibt 2 Fehlerursachen
1. Busmastertreiber für Win95 ist aktiviert: Lösche Mscdex.exe
Befehlszeile aus Autoexec.bat und Devicetreiber des CD-Rom Laufw.
aus der Config.sys. Begründung: Busmastertreiber verträgt sich
nicht mit "alten" 16 Bit Treibern.
2. Du hast einen Boot-Sektor Virus: Starte von einer "sauberen"
Startdiskette. Auf dieser Diskette sollte sich der Befehl FDISK
befinden. Tippe folgendes ein: FDISK /MBR (Dadurch wird ein neuer
Master Boot Record geschrieben. Hilft bei den meisten Boot Viren!)
(Fred)

Antwort:
Der Fehler könnte auch mit der Serialisierung, die verschiedene Typen von EIDE-Contrllern zwischen
beiden Kanälen durchführen zusammenhängen. Ein Indiez dafür sind gelbe Ausrufezeichen im Gerätemanager,
und zwar beim Festplattenlaufwerkcontroller. Einerseits läuft die Maschine im DOD-Kompatibilitätsmodus,
anderseits findet WIN 95 das CD-Rom Laufwerk partout nicht, es sei denn, es ist über die alten Startdateien
Config.sys + autoexec.bat eingebunden. Problemlösung: Oeffne in der Registry den Schlüssel (Systemdateien & Registry vorher sichern > ERU!!!)
HKEY_LOCAL_MASCHINE\SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\SERVICES\VxD\IOS und entferne den Eintrag "NOIDE",
sichere die Regitry und starte Windows neu. Wenn der Controller nicht generell unkompatibel war,
sollte jetzt der 32-Bit Modus aktiviert sein und das CD-ROM LAufwerk automatisch im Gerätemanager erscheinen.
Grüüse Jürg
(Juerg)

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/hardware-perfekt-konfigurieren/1998/cd-rom-unter-windows95b-erscheint-nicht-3485.html 0 3 von 5
FALKO Claudia

„CD-ROM unter Windows95b erscheint nicht“

Optionen

Hast Du schon probiert, alle Treiber (di mit den gelben Ausrufezeichen) zu entfernen und dann den PC neu zu Booten?
Welche Treiber sind denn alle betroffen?
CU Falko
(Falko)

Fred Claudia

„CD-ROM unter Windows95b erscheint nicht“

Optionen

Es gibt 2 Fehlerursachen
1. Busmastertreiber für Win95 ist aktiviert: Lösche Mscdex.exe
Befehlszeile aus Autoexec.bat und Devicetreiber des CD-Rom Laufw.
aus der Config.sys. Begründung: Busmastertreiber verträgt sich
nicht mit "alten" 16 Bit Treibern.
2. Du hast einen Boot-Sektor Virus: Starte von einer "sauberen"
Startdiskette. Auf dieser Diskette sollte sich der Befehl FDISK
befinden. Tippe folgendes ein: FDISK /MBR (Dadurch wird ein neuer
Master Boot Record geschrieben. Hilft bei den meisten Boot Viren!)
(Fred)

Juerg Claudia

„CD-ROM unter Windows95b erscheint nicht“

Optionen

Der Fehler könnte auch mit der Serialisierung, die verschiedene Typen von EIDE-Contrllern zwischen
beiden Kanälen durchführen zusammenhängen. Ein Indiez dafür sind gelbe Ausrufezeichen im Gerätemanager,
und zwar beim Festplattenlaufwerkcontroller. Einerseits läuft die Maschine im DOD-Kompatibilitätsmodus,
anderseits findet WIN 95 das CD-Rom Laufwerk partout nicht, es sei denn, es ist über die alten Startdateien
Config.sys + autoexec.bat eingebunden. Problemlösung: Oeffne in der Registry den Schlüssel (Systemdateien & Registry vorher sichern > ERU!!!)
HKEY_LOCAL_MASCHINE\SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\SERVICES\VxD\IOS und entferne den Eintrag "NOIDE",
sichere die Regitry und starte Windows neu. Wenn der Controller nicht generell unkompatibel war,
sollte jetzt der 32-Bit Modus aktiviert sein und das CD-ROM LAufwerk automatisch im Gerätemanager erscheinen.
Grüüse Jürg
(Juerg)