Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.948 Themen, 54.078 Beiträge

Cache im 486er eingebaut - Absturz !!

ToBiaS / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

habe in einen Cyrix 486 DX 2/66 mit 16 MB Ram 8 Cache-Module
und ein Tag-Ram aus einem anderen 486er Board eingebaut, und den Cache auf
256KB gejumpert. Das Bios (Award) zeigt den Cache auch korrekt an,
jedoch stürzt jetzt der Rechner ständig ab (vor allem unter Win95)
Was kann da schiefgelaufen sein ?? (Tobias)

Antwort:
Hallo,
habe mit den Scheiss Cyrix-Prozessoren auch immer Probleme auch mit
dem DX2-66. Es kommt vermutlich zu Timing-Problemen zwischen L1 und
L2-Cache. Ich habe dann denn L2-Cache im BIOS ausgeschaltet. Danach
lief das System ohne Probleme allerdings langsamer. Nach meiner
Meinung gibt es immer Probleme wenn das Board und BIOS den Prozessor
nicht explizit unterstützt da jeder Hersteller spezielle Funktionen
in die Prozessoren implemetiert. Mit INTEL hatte ich noch nie Probleme
obwohl ich selbst lieber AMD kaufe.
Gruss
Juan
(Wolfgang)

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/hardware-perfekt-konfigurieren/1998/cache-im-486er-eingebaut-absturz-4548.html 0 3 von 5
Wolfgang ToBiaS

„Cache im 486er eingebaut - Absturz !!“

Optionen

Hallo,
habe mit den Scheiss Cyrix-Prozessoren auch immer Probleme auch mit
dem DX2-66. Es kommt vermutlich zu Timing-Problemen zwischen L1 und
L2-Cache. Ich habe dann denn L2-Cache im BIOS ausgeschaltet. Danach
lief das System ohne Probleme allerdings langsamer. Nach meiner
Meinung gibt es immer Probleme wenn das Board und BIOS den Prozessor
nicht explizit unterstützt da jeder Hersteller spezielle Funktionen
in die Prozessoren implemetiert. Mit INTEL hatte ich noch nie Probleme
obwohl ich selbst lieber AMD kaufe.
Gruss
Juan
(Wolfgang)