Handy, PDA, Smartphone 5.043 Themen, 26.133 Beiträge

Datenübertragung von iPhone oder iTunes auf Android Sam S5neo...

artelitho / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

...hat das schon mal bei irgengjemandem geklappt mit irgendeiner App, wie Samsung- Smartswitch; doubletwist oder andere?

Mir ist mein iPhone 5s mal 3 sek. ins Wasser gefallen. Schon hatte das Display an der Rückseite einen Schaden.  Ich fand einen Experten über Macuser.de, der bot mir kostengünstig Displaywechsel an.  Hat geklappt, allles funktionierte,    a u s s e r   Bluetooth, das ging nicht mehr. Das Koppeln sogar wohl noch, aber keine Sprachübertragung.

Ich musste möglichst ein wasserdichtes Smartphone haben.  Und SAMSUNG s5neo kostet ca. ein Drittel des Apple mit ebenfalls 64GB Speicherplatz. Und ist angeblich 30' bis 1m tief wasserdicht.

Aber die Datenübertragung mit Samsungs "Smartswitch"-App klappt nicht. Beim Start auf IMac wird das Programm nach Start immer wieder beendet.

We, ist eine Datenübertragung schon mal zufriedenstellend gelungen?  Und zwar beinhaltend  Adressbuch, Musik, Notizen, Podcasts und wenn gewünscht Fotos.

Wenn es gelungen ist, möge das bitte ausführlich schildern, denn so ein Problem dürfte öfter auftauchen. 

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/handy-pda-smartphone/2016/datenuebertragung-von-iphone-oder-itunes-auf-android-sam-s5neo-539161578.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen
luttyy artelitho

„Datenübertragung von iPhone oder iTunes auf Android Sam S5neo...“

Optionen
denn so ein Problem dürfte öfter auftauchen. 

Glaube ich eher nicht!

Einmal iPhone, immer iPhone...

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
mumpel1 artelitho

„Datenübertragung von iPhone oder iTunes auf Android Sam S5neo...“

Optionen

Hallo!

Beim Adressbuch dürfte es z.B. über Google kein Problem sein.

Dropbox könnte noch eine Möglichkeit sein.

Bei den meisten Spielen kann man über Facebook seine Spielstände "sichern". Da Facebook plattformunabhängig ist dürfte das also kein Problem sein.

Bei der Musik ist das schon schwieriger wenn sie über die Apple-Software (Apple-Store) erworben wurde. Apple hat ja meines Wissen DRM eingebaut.

Gruß, René

RibbonX-Workshop: http://www.rholtz-office.de/ribbonx/start
bei Antwort benachrichtigen