Grafikkarten und Monitore 25.965 Themen, 113.129 Beiträge

Timerefrech bei Quake2

Jo / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Wie geht das mit timerefrech bei Quake2 habe in deinem
Report gelesen aber es rührt sich nichts (Jo )

Antwort:
Hi Jo,
Du startest das Spiel ganz normal.Du bewegst deine Spielfigur jedoch
nicht,sondern rufst sofort die Befehlskonsole auf (durch Drücken der
" ^ "- Taste,neben der "1").Dort tippst Du "timerefresh" ein und drückst die Returntaste.Das Bild dreht sich einige Sekunden,dann
kannst Du den Timerefresh-Wert ablesen(liegt je nach PC so zwischen
10 und 35 fps).
Viel Spaß beim Monsterabschlachten ;-)
Thommy
(Thommy)

Antwort:
Danke hat wunderbar geklappt.
cu
(Jo )

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/grafikkarten-monitore/1998/timerefrech-bei-quake2-1154.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen
thommy Jo

„Timerefrech bei Quake2“

Optionen

Hi Jo,
Du startest das Spiel ganz normal.Du bewegst deine Spielfigur jedoch
nicht,sondern rufst sofort die Befehlskonsole auf (durch Drücken der
" ^ "- Taste,neben der "1").Dort tippst Du "timerefresh" ein und drückst die Returntaste.Das Bild dreht sich einige Sekunden,dann
kannst Du den Timerefresh-Wert ablesen(liegt je nach PC so zwischen
10 und 35 fps).
Viel Spaß beim Monsterabschlachten ;-)
Thommy
(Thommy)

bei Antwort benachrichtigen
Jo

Nachtrag zu: „Timerefrech bei Quake2“

Optionen

Danke hat wunderbar geklappt.
cu
(Jo )

bei Antwort benachrichtigen