Grafikkarten und Monitore 25.967 Themen, 113.137 Beiträge

S3 für alle die es wissen wollen [Overclocking]

Ucerta / 0 Antworten / Baumansicht Nickles

S3 Karte Vigin DX u.s.w bis 71.40 mhz?
Na logo, kein Problem!
Zuerst beschaffen wir uns 3 Kühlkörper erhältlich in jedem Elektroshop.Und zwar einen für den Grafigschip.Achte dabei darauf
das selbiger genauso groß oder ein wenig größer ist.Ist keiner erhältlich tut es auch ein Külkörper für hochleistungs Transistoren.
Hier must du nur die langen lamellen mit einer Zange umbiegen.(Aus Platz gründen)Kostenfaktor ca.1,50 DM
Die zwei anderen Kühlkörper sollten in etwa die größe der beiden
Ic mit der Aufschrift 60 mhz haben.Kostenfaktor ca.je 1,00 DM
Nachdem nun alles beisammen ist klebe alle 3 K.Körper mit Sekundenkleber auf die entsprechenden 3 Chips und setze die Karte wieder in deinen Computer.
Dann besorgst du dir entweder aus dem Internet oder von der PC-Welt 02/98 das Programm MCLK093 und installierst es.
Folgende Anweisung unter Dos oder in der Dosbox unter Windos(Vollbild) im verzeichniss von MCLK093 eingeben.
MCLK/0 58 1 2/2 2
und bestetigen.Und schon läuft dein S3 mit 71,40 mhz.
Der wert 58 in der oben genanten zeile läßt sich nach unten hin beliebig einstellen.Ein höherer Wert als 58 ist nicht ratsam,da dann farbverfälschungen bis hin zum Grafigtot eintreten.
Die von mir oben bezifferte MCLK zeile ist nach einigen Tests die beste und höchstmögliche einstellung,so das die Karte auch noch in Jahren ihren dienst tut.
Verzichte auf keinen fall auf die 3 Kühlkörper das wäre nach einigen Tagen der Tot der Grafigkarte.
Mit diesem Tip holst du ca. je nach Prozessor zwischen 10 u.50 % mehr Leistung aus deiner Grafikkarte und das für 3,50 DM. (Ucerta )

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/grafikkarten-monitore/1998/s3-fuer-alle-die-es-wissen-wollen-overclocking-3581.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen