Grafikkarten und Monitore 25.965 Themen, 113.129 Beiträge

Kühler für 3DFX-Chip

thomas / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Kann mir jemand mit einer Bezugsadresse für den
legendären Aktiv - Küchlkörper für die Monster 3D nennen?
Mein Eigenbau ist etwas unpraktisch, auch wenn er geht...
Evtl. EMail an : TFHenss@aol.com
Thanks ! (Thomas)

Antwort:
Mir ist leider keine deutsche Bezugsquelle für diesen "Kühler" bekannt - und ich rate vom Kauf dieses recht teuren Dings ab. Eine Selbstbau-Kühlung reicht dicke aus, wenn Du Deine Voodoo übertakten willst.
(Michael Nickles)

Antwort:
- Danke erstmal für die Antwort. -
Die Ausfälle bei den Dingern sind trotzdem sehr hoch.
Bei mir ist´s ein simpler Prozessorkühler, den ich mittels einer Metallspange und Wärmeleitpaste auf dem Voodoo befestigt habe.
Nur habe ich das Problem, daß ich bei den Voodoo-Karten seitens
meiner Kunden gut 30% Rücklauf habe. Deswegen suchte ich eine Lösung, die man auch verkaufen kann. Ich habe diese Reklamationen satt, und bis jetzt war es in 90 % aller Fälle ein Wärme-
problem. Sollte Dir eigentlich bekannt sein, oder etwa nicht?
TFHenss@aol.com
(Thomas)

Antwort:
Hi
Schau mal bei Canopuscorp.com rein !
Die habe für ihre Pure 3D einen
Kühler ! Ich glaube für etwa 20 $
CU Patrick
(Patrick)

Antwort:
Jo,es gibt zwar speziale Kühler,aber einer für 486 tut es auch.
Entweder passive oder ganz flache.
Die oberen 2 Chips auf Voodoo1 sind die Hitzköppe
(SauerJ )

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/grafikkarten-monitore/1998/kuehler-fuer-3dfx-chip-2554.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles thomas

„Kühler für 3DFX-Chip“

Optionen

Mir ist leider keine deutsche Bezugsquelle für diesen "Kühler" bekannt - und ich rate vom Kauf dieses recht teuren Dings ab. Eine Selbstbau-Kühlung reicht dicke aus, wenn Du Deine Voodoo übertakten willst.
(Michael Nickles)

bei Antwort benachrichtigen
thomas Michael Nickles

„Kühler für 3DFX-Chip“

Optionen

- Danke erstmal für die Antwort. -
Die Ausfälle bei den Dingern sind trotzdem sehr hoch.
Bei mir ist´s ein simpler Prozessorkühler, den ich mittels einer Metallspange und Wärmeleitpaste auf dem Voodoo befestigt habe.
Nur habe ich das Problem, daß ich bei den Voodoo-Karten seitens
meiner Kunden gut 30% Rücklauf habe. Deswegen suchte ich eine Lösung, die man auch verkaufen kann. Ich habe diese Reklamationen satt, und bis jetzt war es in 90 % aller Fälle ein Wärme-
problem. Sollte Dir eigentlich bekannt sein, oder etwa nicht?
TFHenss@aol.com
(Thomas)

bei Antwort benachrichtigen
Patrick thomas

„Kühler für 3DFX-Chip“

Optionen

Hi
Schau mal bei Canopuscorp.com rein !
Die habe für ihre Pure 3D einen
Kühler ! Ich glaube für etwa 20 $
CU Patrick
(Patrick)

bei Antwort benachrichtigen
SauerJ Patrick

„Kühler für 3DFX-Chip“

Optionen

Jo,es gibt zwar speziale Kühler,aber einer für 486 tut es auch.
Entweder passive oder ganz flache.
Die oberen 2 Chips auf Voodoo1 sind die Hitzköppe
(SauerJ )

bei Antwort benachrichtigen