Grafikkarten und Monitore 25.965 Themen, 113.129 Beiträge

Diamond Monster 3D - entscheidende Frage

kurt / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
ich will mir bei Gelegenheit die obige Karte zulegen.
Die Frage ist nun, lohnt es sich auf den neuen Vodoo - 2 -
Chipsatz zu warten, oder ist Voodo - 1 ausreichend?
Die neue Karte dürfte ja auch rund 200 Mark teurer sein.
Kurt
(Kurt )

Antwort:
Voodoo 2 hin oder her: Der alte Voodoo-Chip ist nach wie vor ein guter Kollege. Ich empfehle Dir abzuwarten bis Voodoo2-Karten in Masse erhältlich sind - das dürfte den Preis für die alten Voodoo-Karten ordentlich drücken!
(Michael Nickles)

Antwort:
Du kannst natürlich warten, bis die Monster I günstiger wird, oder einfach einen Nachbau kaufen. Ich habe mir eine Cardex Dragon gekauft (ebenfalls mit dem Voodoo Chipsatz). Die läuft ohne Probleme auch mit den original Monster-Treibern und war ca. 80 DM billiger. Auch das Übertakten auf 57 MHz ist kein Problem.
Grüße, Carsten
(Carsten )

Antwort:
Hmmmm, Wenn du ein echter Hardcore Gamer bist, dann lieber
einen Voodoo 2, denn der Kann einige neue Tricks.
Zb Simuliertes Bump Mapping, Trilineares Filtering und er hat bis zu 12 Mb Speicher
4 Mb Z Buffer und 8 Mb Texturen, das ist heftig.
Ansonsten , wenn du nur gelegentlich Spielst tuts sicher auch der Alte Voodoo sehr gut.
(Max)

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/grafikkarten-monitore/1998/diamond-monster-3d-entscheidende-frage-926.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles kurt

„Diamond Monster 3D - entscheidende Frage“

Optionen

Voodoo 2 hin oder her: Der alte Voodoo-Chip ist nach wie vor ein guter Kollege. Ich empfehle Dir abzuwarten bis Voodoo2-Karten in Masse erhältlich sind - das dürfte den Preis für die alten Voodoo-Karten ordentlich drücken!
(Michael Nickles)

bei Antwort benachrichtigen
Max Michael Nickles

„Diamond Monster 3D - entscheidende Frage“

Optionen

Hmmmm, Wenn du ein echter Hardcore Gamer bist, dann lieber
einen Voodoo 2, denn der Kann einige neue Tricks.
Zb Simuliertes Bump Mapping, Trilineares Filtering und er hat bis zu 12 Mb Speicher
4 Mb Z Buffer und 8 Mb Texturen, das ist heftig.
Ansonsten , wenn du nur gelegentlich Spielst tuts sicher auch der Alte Voodoo sehr gut.
(Max)

bei Antwort benachrichtigen
Carsten kurt

„Diamond Monster 3D - entscheidende Frage“

Optionen

Du kannst natürlich warten, bis die Monster I günstiger wird, oder einfach einen Nachbau kaufen. Ich habe mir eine Cardex Dragon gekauft (ebenfalls mit dem Voodoo Chipsatz). Die läuft ohne Probleme auch mit den original Monster-Treibern und war ca. 80 DM billiger. Auch das Übertakten auf 57 MHz ist kein Problem.
Grüße, Carsten
(Carsten )

bei Antwort benachrichtigen