Archiv DVD, CD, Brenner 21.674 Themen, 83.328 Beiträge

Welcher Brenner mit welchem SCSI-Controller

Carsten / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Kann mir jemand eine Empfehlung für eine Brenner SCSI-Controller
Kombination bis 1000 DM geben?
Kann ich zum Beispiel einen normalen SCSI Brenner an einen
Ultrawide-Controller anschließen?
Ich bin totaler SCSI Einsteiger und nin dankbar für jeden Tip. (Carsten)

Antwort:
Hi,
meine Empfehlung : TEAC R55S mit Symbios SP8600, wenn Dein MoBo 'n
SCSI-Bios hat, kannst Du später ganz locker bei SCSI bleiben und
noch Festplatten und das ganze Geschmeiß dranhängen. Die Brenner
sind meist auf SCSI II, aber da SCSI so schön auf- und abwärtskom-
patibel ist, kannst Du total easy SCSI II und Ultra verquicken. Nur
für UW bräuchtest Du einen Adapterstöpsel, aber gehen würde es auch.
Den TEAC gibt es ganz nett im Kit mit Software, und da der Symbios
so günstig is, bleibt vielleicht noch Geld übrig für jede Menge Roh-
linge.
Viel Erfolg,
Eric
(Eric )

Antwort:
Danke für den Tip
(Carsten)

Antwort:
Teac R55S war wirklich ne gute Empfehlung, hab ihn an nem Tekram
DC-390F laufen.
läuft ohne Probleme
Dank an Eric
(Carsten)

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/dvd-cd-brenner/1998/welcher-brenner-mit-welchem-scsi-controller-1196.html 0 3 von 5
Eric Carsten

„Welcher Brenner mit welchem SCSI-Controller“

Optionen

Hi,
meine Empfehlung : TEAC R55S mit Symbios SP8600, wenn Dein MoBo 'n
SCSI-Bios hat, kannst Du später ganz locker bei SCSI bleiben und
noch Festplatten und das ganze Geschmeiß dranhängen. Die Brenner
sind meist auf SCSI II, aber da SCSI so schön auf- und abwärtskom-
patibel ist, kannst Du total easy SCSI II und Ultra verquicken. Nur
für UW bräuchtest Du einen Adapterstöpsel, aber gehen würde es auch.
Den TEAC gibt es ganz nett im Kit mit Software, und da der Symbios
so günstig is, bleibt vielleicht noch Geld übrig für jede Menge Roh-
linge.
Viel Erfolg,
Eric
(Eric )

Carsten Eric

„Welcher Brenner mit welchem SCSI-Controller“

Optionen

Danke für den Tip
(Carsten)

Carsten Eric

„Welcher Brenner mit welchem SCSI-Controller“

Optionen

Teac R55S war wirklich ne gute Empfehlung, hab ihn an nem Tekram
DC-390F laufen.
läuft ohne Probleme
Dank an Eric
(Carsten)