Archiv DVD, CD, Brenner 21.674 Themen, 83.328 Beiträge

TEAC CDR 55S, Pausen

Oliver Rothbart / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe mir einen TEAC CDR55S-Brenner gekauft, der an einem NCR810-Controller läuft. Leider zeigt mir WinOnCD 3.5 an, daß ein variables setzen der Pausen zwischen Musik-Tracks nicht möglich ist. Geht das vielleicht doch irgendwie ?
(Oliver Rothbart)

Antwort:
Also ich hatte auch mal WinOnCD... Hab den gleichen Controller und Brenner wie Du !!! Und mit den Pausen, das war immer so ne Sache.
z.B. Wollte ich eine Direkte Kopie einer Audio Live machen, es war IMMER eine sehr kurze Pause drin (0,1sek.) klingt blöd...
Probier doch mal Nero aus, hab ich seit kurzem, und ist bisher das beste Programm was mir unter die Finger gekommen ist !!! Du klickst mit rechts auf den Audio-Track und kannst deine Pause variabel gestallten... Bei www.ahead.de bekommst du eine Testversion die 1.Monat läuft !!! Probiers doch mal - Du schmeist Win on CD freiwillig weg. Viel Glück mit Nero...
(Markus )

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/dvd-cd-brenner/1998/teac-cdr-55s-pausen-3534.html 0 3 von 5
Markus Oliver Rothbart

„TEAC CDR 55S, Pausen“

Optionen

Also ich hatte auch mal WinOnCD... Hab den gleichen Controller und Brenner wie Du !!! Und mit den Pausen, das war immer so ne Sache.
z.B. Wollte ich eine Direkte Kopie einer Audio Live machen, es war IMMER eine sehr kurze Pause drin (0,1sek.) klingt blöd...
Probier doch mal Nero aus, hab ich seit kurzem, und ist bisher das beste Programm was mir unter die Finger gekommen ist !!! Du klickst mit rechts auf den Audio-Track und kannst deine Pause variabel gestallten... Bei www.ahead.de bekommst du eine Testversion die 1.Monat läuft !!! Probiers doch mal - Du schmeist Win on CD freiwillig weg. Viel Glück mit Nero...
(Markus )