Archiv DVD, CD, Brenner 21.674 Themen, 83.328 Beiträge

Mein Philips CDD2600 spinnt

stefan / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo
Mein Laufwerk hörte mitten im Brennvorgang auf und spukte die CD aus, seitdem nimmt es keine CD mehr an. ( Original und CDR )
Die >Disc inBeim Selbsttest ist aber angeblich alles in Ordnung.
Ich denke es ist hin. (Stefan)

Antwort:
Obiges Problem habe ich auch! Trotz Laufwerksbuchstaben in Windows kann man es nicht ansprechen. Bei der Brennersoftware WinOnCd Ver 3.5
kommt bei CD-Info: Keine CD im Laufwerk!
Habe schon den Schreib - Lese Kopf gereinigt bringt aber keine veränderung der Probleme.
Solltest du inzwischen eine Lösung bekommen haben, leite sie bitte weiter.
Willi
(Willi )

Antwort:
Leider: Ich würde mal sagen, ihr seid aktuelle
"Philips-Geschädigte".
Vorsichtshalber würde ich mal die Feder, die den Schlitten ans
Getriebe drückt, gegen eine stärkere auswechseln und die ganze
Mechanik mit Silikonfett schmieren.
Darüber hinaus sind Philips-Brenner sehr hitzeempfindlich.
Schreib/Lesekopf reinigen bringt gar nichts, da die Optik des Lasers
durch 3 Umlenkspiegel gesteuert wird, und an die kommt man schlecht ran.
Mir sind in einem halben Jahr 3 CDD2000 kaputtgegangen:
Ich würde nie wieder ein Produkt von Philips kaufen.
Mein Yamaha-Brenner kommt jetzt auf ca. 950 fehlerfrei gebrannte
CD´s.
Aber vielleicht kriegt Ihr die Dinger ja noch in Ordnung, hier auf der
Site habe ich Informationen zum "Spring Problem" von Philips
und HP-Brennern gepostet.
Viel Glück, TFHENSS
(tfhenss)

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/dvd-cd-brenner/1998/mein-philips-cdd2600-spinnt-4426.html 0 3 von 5
Willi stefan

„Mein Philips CDD2600 spinnt“

Optionen

Obiges Problem habe ich auch! Trotz Laufwerksbuchstaben in Windows kann man es nicht ansprechen. Bei der Brennersoftware WinOnCd Ver 3.5
kommt bei CD-Info: Keine CD im Laufwerk!
Habe schon den Schreib - Lese Kopf gereinigt bringt aber keine veränderung der Probleme.
Solltest du inzwischen eine Lösung bekommen haben, leite sie bitte weiter.
Willi
(Willi )

tfhenss Willi

„Mein Philips CDD2600 spinnt“

Optionen

Leider: Ich würde mal sagen, ihr seid aktuelle
"Philips-Geschädigte".
Vorsichtshalber würde ich mal die Feder, die den Schlitten ans
Getriebe drückt, gegen eine stärkere auswechseln und die ganze
Mechanik mit Silikonfett schmieren.
Darüber hinaus sind Philips-Brenner sehr hitzeempfindlich.
Schreib/Lesekopf reinigen bringt gar nichts, da die Optik des Lasers
durch 3 Umlenkspiegel gesteuert wird, und an die kommt man schlecht ran.
Mir sind in einem halben Jahr 3 CDD2000 kaputtgegangen:
Ich würde nie wieder ein Produkt von Philips kaufen.
Mein Yamaha-Brenner kommt jetzt auf ca. 950 fehlerfrei gebrannte
CD´s.
Aber vielleicht kriegt Ihr die Dinger ja noch in Ordnung, hier auf der
Site habe ich Informationen zum "Spring Problem" von Philips
und HP-Brennern gepostet.
Viel Glück, TFHENSS
(tfhenss)