Archiv DVD, CD, Brenner 21.674 Themen, 83.328 Beiträge

Hp7100i+winoncd3.5+ALI4+Chipsatz=Trouble

Robert Strauch / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi Leute,
nach einigem rumprobieren und nächtelangem Kampf weiss ich jetzt
warum obige Kombination nicht läuft!
Die AliBusmastertreiber sinds die sich mit winoncd nicht vertragen.
Weiss jemand ne Lösung wie ich trotzdem UDMA33 nutzen kann?
Hatte jemand ein ähnliches Problem?
Habe sämtlichen neuen Treiber installiert, neueste Firmware des Brenners und trotzdem stürzt die Kiste ab sobald ich was brennen will.
Ohne Busmaster dagegen einwandfrei!
Tschüss bis dann
Robert (Robert Strauch)

Antwort:
Report 98, Seite 373
(Heini )

Antwort:
Hallo !
Auch ich bin nach tagelangem Fehlersuchen dahintergekommen,
dass der TX Pro IDE Busmastertreiber einem Brenner-betrieb
meines Philips (=HP) CDD 3610 im Wege stand .
Dieser war gar nicht so leicht zu entfernen.
Mit den Standard-Treibern läuft es jetzt endlich.
Auf UltraDMA kann ich gut verzichten, da meine Platten auch
im Standard-Betrieb 5 Mb/sec machen.
Ich merke jedenfalls keinen Unterschied !
Gruß, Wolfgang
(Wolfgang Fütterer)

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/dvd-cd-brenner/1998/hp7100i-winoncd3-5-ali4-chipsatz-trouble-3422.html 0 3 von 5
Heini Robert Strauch

„Hp7100i+winoncd3.5+ALI4+Chipsatz=Trouble“

Optionen

Report 98, Seite 373
(Heini )

Wolfgang Fütterer Robert Strauch

„Hp7100i+winoncd3.5+ALI4+Chipsatz=Trouble“

Optionen

Hallo !
Auch ich bin nach tagelangem Fehlersuchen dahintergekommen,
dass der TX Pro IDE Busmastertreiber einem Brenner-betrieb
meines Philips (=HP) CDD 3610 im Wege stand .
Dieser war gar nicht so leicht zu entfernen.
Mit den Standard-Treibern läuft es jetzt endlich.
Auf UltraDMA kann ich gut verzichten, da meine Platten auch
im Standard-Betrieb 5 Mb/sec machen.
Ich merke jedenfalls keinen Unterschied !
Gruß, Wolfgang
(Wolfgang Fütterer)