Archiv DVD, CD, Brenner 21.674 Themen, 83.328 Beiträge

Hilfe Probleme !!! CD - Brenner TEAC CDR 55S

Yves Gebhardt / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich kaufte mir neulich einen Brenner : TEAC CDR 55S.
Leider habe ich kein Handbuch dazu.
Nun habe ich Probleme beim brennen (mit WinOnCD 3.5) :
Bei jeder 2. CD gibt es Probleme beim Abschliessen :
Trotz Meldung über erfolgreichen Brennvorgang kann die CD nicht
gelesen werden. Beim Ueberpruefen der CD stellt sich heraus, sie
ist nicht abgeschlossen. Mehrmalige Versuche, sie anschliessend
abzuschliessen oder Daten anzuhaengen, schlugen fehl (Ohne Fehlermeldung).
Vielleicht liegt es an der Jumper-Einstellung ?
Ich habe keine Ahnung, was die Jumper 3-7 zu sagen haben.
(Irgendwas mit Terminierung ?)
Danke fuer Deine Hilfe. (Yves Gebhardt)

Antwort:
Hallo Yves,
ich habe zwar ein CD50s, das unterscheidet sich meines Wissens aber nur
in der Lesegeschwindigkeit.
Die Jumper haben beu dem CD-R50S folgende Bedeutung:
S0, S1, S2: Einstellung der SCSI-ID
S3: Paritaet ein/aus
S4: Terminator ein/aus
S5, S6, S7: Ausschliesslich fuer Testzwecke, bitte nicth setzen (steht so im Handbuch)
Wichtig: Vor dem Setzen der Steckbrücken muss das TEAC CD-R50S unbedingt ausgeschaltet sein
(Steht auch so im Handbuch).
Meines Wissens kannst Du eine "verbrannte" CD nicht nachträglich abschliessen.
Viel Erfolg
Alois
(Alois)

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/dvd-cd-brenner/1998/hilfe-probleme-cd-brenner-teac-cdr-55s-4331.html 0 3 von 5
Alois Yves Gebhardt

„Hilfe Probleme !!! CD - Brenner TEAC CDR 55S“

Optionen

Hallo Yves,
ich habe zwar ein CD50s, das unterscheidet sich meines Wissens aber nur
in der Lesegeschwindigkeit.
Die Jumper haben beu dem CD-R50S folgende Bedeutung:
S0, S1, S2: Einstellung der SCSI-ID
S3: Paritaet ein/aus
S4: Terminator ein/aus
S5, S6, S7: Ausschliesslich fuer Testzwecke, bitte nicth setzen (steht so im Handbuch)
Wichtig: Vor dem Setzen der Steckbrücken muss das TEAC CD-R50S unbedingt ausgeschaltet sein
(Steht auch so im Handbuch).
Meines Wissens kannst Du eine "verbrannte" CD nicht nachträglich abschliessen.
Viel Erfolg
Alois
(Alois)