Archiv DVD, CD, Brenner 21.674 Themen, 83.328 Beiträge

Hewlett Packard CD-Writer-Plus 7200

thomas / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Habe ein Problem mit diesem Brenner bzw. mit der Software Direct-CD.
Wenn ich eine CD als Direct-CD formatieren möchte, stürzt der Computer
immer ab. D.h. ich konnte bis jetzt noch nie Daten von der Festplatte
auf CD brennen. Weder mit CD-R noch mit CD-RW. Das kopieren von CDs
sowie das erstellen von Music-CDs funktioniert jedoch einwandfrei. Wo
liegt das Problem? (Thomas)

Antwort:
Welche Version von DirectCD und HP-Firmware hast Du? Aktuell sind DirectCD 2.0a (120) und 7200i-Firmware 3.01 [Updates bei Adaptec und HP]. Obwohl, so wie es aussieht liegt der Fehler wo anders; Läuft Dein Rechner denn sonst stabil?
(Rudolph)

Antwort:
Ich habe DirectCD 2.0a. Wahrscheinlich liegt das Problem also doch woanders. Vielleicht könnte ich ja eine neue Brennsoftware ausprobieren. Was meinst du? Kannst du mir etwas billiges empfehlen?
(Thomas )

Antwort:
Ich habe echt gute Erfahrungen mit Nero3.0 gemacht. Zuerst bei www.ahead.de eine voll funktionsfaehige Demo runtergeladen, dann das Programm in einem Laden in Koeln fuer 19,99(!) gekauft. Zwischendurch hatte ich auch mal das hochgelobte WinOnCD 3.5 ausprobiert und wieder von der Platte verebannt: Nero laeuft bei mir stabiler und vertraegt sich auch gut mit der kastrierten EasyCD-Version, die mit meinem HP7100i dabei war. Von DirectCD habe ich mich getrennt. Ist zwar ´ne feine Sache, so aus dem FF im Explorer Daten auf CD brennen, hat fuer mich aber den Hauptnachteil, dass man solche CD´s nur unter Win95 lesen kann, und ausserdem gehen noch nebenbei 100Mb Platz floeten.
Good luck!
(Rudolph )

Antwort:
Ich habe echt gute Erfahrungen mit Nero3.0 gemacht. Zuerst bei www.ahead.de eine voll funktionsfaehige Demo runtergeladen, dann das Programm in einem Laden in Koeln fuer 19,99(!) gekauft. Zwischendurch hatte ich auch mal das hochgelobte WinOnCD 3.5 ausprobiert und wieder von der Platte verebannt: Nero laeuft bei mir stabiler und vertraegt sich auch gut mit der kastrierten EasyCD-Version, die mit meinem HP7100i dabei war. Von DirectCD habe ich mich getrennt. Ist zwar ´ne feine Sache, so aus dem FF im Explorer Daten auf CD brennen, hat fuer mich aber den Hauptnachteil, dass man solche CD´s nur unter Win95 lesen kann, und ausserdem gehen noch nebenbei 100Mb Platz floeten.
Good luck!
(Robert Strauch)

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/dvd-cd-brenner/1998/hewlett-packard-cd-writer-plus-7200-4007.html 0 3 von 5
Rudolph thomas

„Hewlett Packard CD-Writer-Plus 7200“

Optionen

Welche Version von DirectCD und HP-Firmware hast Du? Aktuell sind DirectCD 2.0a (120) und 7200i-Firmware 3.01 [Updates bei Adaptec und HP]. Obwohl, so wie es aussieht liegt der Fehler wo anders; Läuft Dein Rechner denn sonst stabil?
(Rudolph)

thomas Rudolph

„Hewlett Packard CD-Writer-Plus 7200“

Optionen

Ich habe DirectCD 2.0a. Wahrscheinlich liegt das Problem also doch woanders. Vielleicht könnte ich ja eine neue Brennsoftware ausprobieren. Was meinst du? Kannst du mir etwas billiges empfehlen?
(Thomas )

Rudolph thomas

„Hewlett Packard CD-Writer-Plus 7200“

Optionen

Ich habe echt gute Erfahrungen mit Nero3.0 gemacht. Zuerst bei www.ahead.de eine voll funktionsfaehige Demo runtergeladen, dann das Programm in einem Laden in Koeln fuer 19,99(!) gekauft. Zwischendurch hatte ich auch mal das hochgelobte WinOnCD 3.5 ausprobiert und wieder von der Platte verebannt: Nero laeuft bei mir stabiler und vertraegt sich auch gut mit der kastrierten EasyCD-Version, die mit meinem HP7100i dabei war. Von DirectCD habe ich mich getrennt. Ist zwar ´ne feine Sache, so aus dem FF im Explorer Daten auf CD brennen, hat fuer mich aber den Hauptnachteil, dass man solche CD´s nur unter Win95 lesen kann, und ausserdem gehen noch nebenbei 100Mb Platz floeten.
Good luck!
(Rudolph )

Robert Strauch Rudolph

„Hewlett Packard CD-Writer-Plus 7200“

Optionen

Ich habe echt gute Erfahrungen mit Nero3.0 gemacht. Zuerst bei www.ahead.de eine voll funktionsfaehige Demo runtergeladen, dann das Programm in einem Laden in Koeln fuer 19,99(!) gekauft. Zwischendurch hatte ich auch mal das hochgelobte WinOnCD 3.5 ausprobiert und wieder von der Platte verebannt: Nero laeuft bei mir stabiler und vertraegt sich auch gut mit der kastrierten EasyCD-Version, die mit meinem HP7100i dabei war. Von DirectCD habe ich mich getrennt. Ist zwar ´ne feine Sache, so aus dem FF im Explorer Daten auf CD brennen, hat fuer mich aber den Hauptnachteil, dass man solche CD´s nur unter Win95 lesen kann, und ausserdem gehen noch nebenbei 100Mb Platz floeten.
Good luck!
(Robert Strauch)