Archiv DVD, CD, Brenner 21.674 Themen, 83.328 Beiträge

DirectCD und Teac CDR 55S

Torsten / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Wie kann ich DirectCD 2.0 und den CD Brenner Teac CDR 55S
CD's brennen.
Die DirectCD erkennt den Brenner und formatiert die CDR und meldet
einen erfolgreichen abschluß.
Wenn ich aber auf die CDR schreiben will bekomme ich die meldung
das der Date träger schreibgeschützt ist.
Bei erneuten start von DirectCD bekomme ich die Meldung
'Datenträger mit unbekanten Dateisystem'
??????
(Torsten)

Antwort:
:Hallo!
:Bei Direct CD darfst Du die CD nicht formatieren. Das formatieren benutzt
:man mit Packet CD ,damit kannst Du dann Dateien direkt aus dem Explorer oder aus einer
Anwendung auf CD brennen. Wenn der Datenträger schreibgeschützt ist hast Du Ihn wahrscheinlich
abgeschlossen.
Ciao Joe
(Joe )

Antwort:
Hallo,
DirectCD 2.0 ist nur für CD-RW Brenner gedacht, für den CDR-55S mußt
Du mit der Version 1.1x arbeiten.
Den entsprechenden Update-Patch von 1.x findest Du wie immer auf der
Adaptec Software-Seite.
(Hunter )

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/dvd-cd-brenner/1998/directcd-und-teac-cdr-55s-4318.html 0 3 von 5
Joe Torsten

„DirectCD und Teac CDR 55S“

Optionen

:Hallo!
:Bei Direct CD darfst Du die CD nicht formatieren. Das formatieren benutzt
:man mit Packet CD ,damit kannst Du dann Dateien direkt aus dem Explorer oder aus einer
Anwendung auf CD brennen. Wenn der Datenträger schreibgeschützt ist hast Du Ihn wahrscheinlich
abgeschlossen.
Ciao Joe
(Joe )

Hunter Torsten

„DirectCD und Teac CDR 55S“

Optionen

Hallo,
DirectCD 2.0 ist nur für CD-RW Brenner gedacht, für den CDR-55S mußt
Du mit der Version 1.1x arbeiten.
Den entsprechenden Update-Patch von 1.x findest Du wie immer auf der
Adaptec Software-Seite.
(Hunter )