Archiv DVD, CD, Brenner 21.674 Themen, 83.328 Beiträge

Buffer underrun

Johannes Domin / 9 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo zusammen!
Kann mir einer sagen, wie ich buffer underruns verhindern kann?
Johannes (Johannes Domin)

Antwort:
hi,
dieser fehler wurde und wird ja wohl ausgiebigst in allen
zeitschriften diskutiert. ich würde es mal mit lesen probieren.
viel spaß arno
(arno )

Antwort:
Hey arno!
Die Tips in den Zeitshriften bringen nichts- zumindest nicht bei mir, kleiner Klugscheißer!
(Johannes )

Antwort:
was heißt hier klugscheißer? wenn du so eine globale frage stellst
"hilfe ich habe buffer underun" dann must du mit solchen antworten
rechnen. ich würde mal genauere angaben machen. was erwartest du denn
für antworten auf so eine frage? diese antworten stehen nämlich
wirklich in den zeitschriften zu tausenden.
arno
(arno )

Antwort:
Schon verstanden, aber was brauchst Du denn noch für Angaben? Ich meine, Buffer underrun ist Buffer underrun, oder? Und was die Tips in Zeitschriften angeht, ich habe ehrlich gesagt noch niergend einen brauchbaren gefunden. Überall stheht nur was ein underrun ist, aber nicht wie man ihn vorbeugen kann!
Johannes
(Johannes Domin )

Antwort:
Hi Johannes
wie man einen Buffer underrun vorbeugt kann Dir bestimmt niemand sagen.
Probier es doch mal, indem Du ihn unten festhältst und oben drückst.
sven
(Sven )

Antwort:
Lieber Sven:
Sehr witzig, wenn Du noch irgendeinen konstruktiveren Beitrag hast, melde dich wieder...
(Peter)

Antwort:
Ganz einfach! Mach´erstmal folgendes:
-prüfe, ob der Bildschirmschoner ausgeschaltet ist
-Defragmentiere Deine Festplatte(n)
-Am besten keine Programme im Hintergrund
-Hast Du Office97? Dann schalte die Indexerstellung ab
-Brenne vorsichtshalber langsamer, z.B. SingleSpeed
-Grundsätzlich nicht arbeiten, wenn gebrannt wird
..... und nicht über die Torfköppe ärgern !
ansonsten: Schreib´mal, was Du für ein CDRom , Brenner, PC,
Festplatten, Controller etc. hast . EMail an: tfhenss@aol.com
(Thomas)

Antwort:
hallo
falls du einen hp4020 oder philipps cdd2000 hast, kann es auch das
spring problem sein.(etwa 1 jahr nach kauf normalerweise)
wenn er etwa 500MB schreibt und dann bufferunderrun ,ist die chance gross
im web gibt's anleitungen zur reparatur,hab aber auch erst englische gefunden
und suche eine deutsche.
tschüss
(sven)

Antwort:
-- spring problem - ist eine Drahtfeder, die klassischerweise kurz nach
Ablauf der Garantiezeit nachgibt. Weitere Probleme sind Trockenlauf des Getriebes und Überhitzung.
Ich selber habe im ersten halben Jahr 3 CDD 2000 hingerichtet,
dann Yamaha gekauft, bis heute über 1200 CD´s ohne nennenswerte
Probleme gebrannt. Oft waren die "gebrannten" zugriffsmässig besser
als die Originale. Mein Brenner hat aber auch einen riesigen P-Pro-
Aktivkühler oben drauf...
(tfhenss)

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/dvd-cd-brenner/1998/buffer-underrun-2376.html 0 3 von 5
Arno Johannes Domin

„Buffer underrun“

Optionen

hi,
dieser fehler wurde und wird ja wohl ausgiebigst in allen
zeitschriften diskutiert. ich würde es mal mit lesen probieren.
viel spaß arno
(arno )

Johannes Arno

„Buffer underrun“

Optionen

Hey arno!
Die Tips in den Zeitshriften bringen nichts- zumindest nicht bei mir, kleiner Klugscheißer!
(Johannes )

Arno Johannes

„Buffer underrun“

Optionen

was heißt hier klugscheißer? wenn du so eine globale frage stellst
"hilfe ich habe buffer underun" dann must du mit solchen antworten
rechnen. ich würde mal genauere angaben machen. was erwartest du denn
für antworten auf so eine frage? diese antworten stehen nämlich
wirklich in den zeitschriften zu tausenden.
arno
(arno )

Johannes Domin Arno

„Buffer underrun“

Optionen

Schon verstanden, aber was brauchst Du denn noch für Angaben? Ich meine, Buffer underrun ist Buffer underrun, oder? Und was die Tips in Zeitschriften angeht, ich habe ehrlich gesagt noch niergend einen brauchbaren gefunden. Überall stheht nur was ein underrun ist, aber nicht wie man ihn vorbeugen kann!
Johannes
(Johannes Domin )

Sven Johannes Domin

„Buffer underrun“

Optionen

Hi Johannes
wie man einen Buffer underrun vorbeugt kann Dir bestimmt niemand sagen.
Probier es doch mal, indem Du ihn unten festhältst und oben drückst.
sven
(Sven )

Peter Sven

„Buffer underrun“

Optionen

Lieber Sven:
Sehr witzig, wenn Du noch irgendeinen konstruktiveren Beitrag hast, melde dich wieder...
(Peter)

thomas Peter

„Buffer underrun“

Optionen

Ganz einfach! Mach´erstmal folgendes:
-prüfe, ob der Bildschirmschoner ausgeschaltet ist
-Defragmentiere Deine Festplatte(n)
-Am besten keine Programme im Hintergrund
-Hast Du Office97? Dann schalte die Indexerstellung ab
-Brenne vorsichtshalber langsamer, z.B. SingleSpeed
-Grundsätzlich nicht arbeiten, wenn gebrannt wird
..... und nicht über die Torfköppe ärgern !
ansonsten: Schreib´mal, was Du für ein CDRom , Brenner, PC,
Festplatten, Controller etc. hast . EMail an: tfhenss@aol.com
(Thomas)

Sven thomas

„Buffer underrun“

Optionen

hallo
falls du einen hp4020 oder philipps cdd2000 hast, kann es auch das
spring problem sein.(etwa 1 jahr nach kauf normalerweise)
wenn er etwa 500MB schreibt und dann bufferunderrun ,ist die chance gross
im web gibt's anleitungen zur reparatur,hab aber auch erst englische gefunden
und suche eine deutsche.
tschüss
(sven)

tfhenss Sven

„Buffer underrun“

Optionen

-- spring problem - ist eine Drahtfeder, die klassischerweise kurz nach
Ablauf der Garantiezeit nachgibt. Weitere Probleme sind Trockenlauf des Getriebes und Überhitzung.
Ich selber habe im ersten halben Jahr 3 CDD 2000 hingerichtet,
dann Yamaha gekauft, bis heute über 1200 CD´s ohne nennenswerte
Probleme gebrannt. Oft waren die "gebrannten" zugriffsmässig besser
als die Originale. Mein Brenner hat aber auch einen riesigen P-Pro-
Aktivkühler oben drauf...
(tfhenss)