Drucker, Scanner, Kombis 11.186 Themen, 43.413 Beiträge

Ablaufdatum HP Drucker-Patronen

Landy240 / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo, habe einen HP Photosmart Drucker. Patronen sind neu aber Datum ist abgelaufen. Druckt nicht. Kann man Datum ändern oder umgehen? Danke

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/drucker-scanner-kombis/2017/ablaufdatum-hp-drucker-patronen-539196425.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen
VC1541 Landy240

„Ablaufdatum HP Drucker-Patronen“

Optionen

Das Datum auf der Verpackung dient IMHO nur um die Gewährleistung/Garantie zu regeln und hat mit der Patrone selbst nichts zu tun.

bei Antwort benachrichtigen
fishermans-friend Landy240

„Ablaufdatum HP Drucker-Patronen“

Optionen

Kann man nur den Chip austauschen und den dann resetten.

Ich nutze noch einen HP Colorjet 1160 mit HPs Nr. 14 Patronen. Da die Patronen nicht mehr hergestellt werden und ich mir keinen neuen Drucker kaufen wollte, suchte ich nach einer Lösung.
So kam ich auf die Idee mit dem Chip und dem passenden Resetter.

In der Bucht, als auch bei anderen Versendern, welche diese Patronen anbieten, ist auch oft das Datum abgelaufen, obwohl die Patronen noch neu sind. Ich habe mir dann passende Chips und den dazugehörigen Resetter besorgt. Den Originalchip mit den "alternativen" Chip ersetzt, das ganze resettet und in den Drucker eingesetz. Und Bingo, alles funzt. Man muss nur bei dem Chiptausch achtgeben, das die Kontaktflächen des Chips mit den Kontaktfedern in der Patronenhalterung passen. Die Austausch Chips sind in den Abmaßen nicht genau wie die Originalen.

Bei der Suche im Netz bin ich auf die Firma Octopus Office GmbH gestoßen, welche so etwas anbietet. Link: http://www.octopus-office.de

Musst mal schauen, ob du dort den Patronentyp findest. Solltest du Fragen haben, bitte PM.

Grüße ff

Wulf Alex, Debian GNU/Linux 3. Auflage "In der Tat ist der Pinguin ein angenehmerer Sympathieträger als ein fliegendes Gebäudeteil, oder ein Stück angebissenes Obst."
bei Antwort benachrichtigen