Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.143 Themen, 104.320 Beiträge

zwei ide-festplatten unter Win95b

Uwe-Peter Egger / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

seit einiger Zeit, genauen Tag weiß ich nicht, läuft meine zweite IDE-Festplatte nur noch unter dem DOS-kompatibilitätsmodus. Wenn ich im abgesicherten Modus starte, laufen beide Platten im Kompatibilitätsmodus, aber beim zweiten IDE-Controller ist das Ausrufezeichen auf gelbem Grund weg. Die bootlog-Datei sagt, daß sie beim ersten IDE-Controller den Treiber esdi_506.pdr richtig läddt, beim zweiten IDE-Controller "failed" sie. Ich habe NICHT am BIOS (Award 2.2.96) rumgefummelt. Ich hatte allerdings mal bei beiden Platten das DMA-Häkchen angeklickt. Aber auch nachdem ich das rückgängi gemacht hatte, blieb es beim Kompatibilitätsmodus bei der zweiten Platte. Was läuft bei mir wrong?
Danke im voraus für alle, die versuchen werden, mir zu helfen. Zu Gegendiensten, siehe meine homepage http://home.t-online.de/home/uwe-peter.egger/ bin ich gern bereit!
Gruss U.P. Egger (Uwe-Peter Egger)

Antwort:
Hi,
Bei 95B solltest Du den Busmaster-Treiber deines Mainboards
installieren. Da die 2. Platte ja nachtraeglich eingebaut wurde (?)
wuerde ich im BIOS mal nachschauen ob die 2. Plattte per IDE-
Auto-Detect auch richtig erkannt wird. Sollte am 2. Port noch
ein CD-Rom haengen, ueberpruef mal ob es auch als Slave gejumpert
ist. (Der Haken bei DMA beschleunigt ggf. nur den Zugriff)
Viel Erfolg
(Andreas)

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/datentraeger/1998/zwei-ide-festplatten-unter-win95b-2590.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen
Andreas Uwe-Peter Egger

„zwei ide-festplatten unter Win95b“

Optionen

Hi,
Bei 95B solltest Du den Busmaster-Treiber deines Mainboards
installieren. Da die 2. Platte ja nachtraeglich eingebaut wurde (?)
wuerde ich im BIOS mal nachschauen ob die 2. Plattte per IDE-
Auto-Detect auch richtig erkannt wird. Sollte am 2. Port noch
ein CD-Rom haengen, ueberpruef mal ob es auch als Slave gejumpert
ist. (Der Haken bei DMA beschleunigt ggf. nur den Zugriff)
Viel Erfolg
(Andreas)

bei Antwort benachrichtigen