Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.145 Themen, 104.349 Beiträge

Win95 Festplatten erkennung

Peter / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute,
ich hab mir jetzt ne neu platte gekauft (fireball se 4,3)
und hab sie als slave in mein neues system gehängt um alle daten
von der alten zu überspielen ! das bios hat die platte erkannt unter win95 im
gerätemanger steht sie auch drinne -- nur wird der platte kein laufwerks buchstabe
zugeordnet !als in explorer nicht sichtbar! was ist zu tun ?
und das bios erkennt die palltte als UDMA 2 ist das jetzt der ultra DMA modus oder nicht ?
danke für die hilfe
peter (Peter )

Antwort:
Benutzt Du vielleicht die Powertoys, insbesondere TwaekUI?
Dort gibt es nämlich (ich glaube, unter Explorer) eine Liste der im Explorer angezeigten Laufwerke.
Vielleicht sind die Laufwerksbuchstaben, die die Platte hätte, nicht angekreuzt.
Viel Glück
Matthias
(Matthais B.)

Antwort:
Hallo,
das gleiche hatte ich mal mit einer scsi platte.
Ich mußte sie dann zuerst mit FDISK partitionieren!!!
Am besten so vorgehen.
Platte als einzige anschließen und mit win95 startdiskette booten,
es wird dann wahrscheinlich keine platte mit laufwerksbuchstaben da sein , macht nix !!
Dann FDISK von diskette starten dann müßte sie da sein und dann partitionen erstellen.
(Markus)

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/datentraeger/1998/win95-festplatten-erkennung-1831.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen
Matthais B. Peter

„Win95 Festplatten erkennung“

Optionen

Benutzt Du vielleicht die Powertoys, insbesondere TwaekUI?
Dort gibt es nämlich (ich glaube, unter Explorer) eine Liste der im Explorer angezeigten Laufwerke.
Vielleicht sind die Laufwerksbuchstaben, die die Platte hätte, nicht angekreuzt.
Viel Glück
Matthias
(Matthais B.)

bei Antwort benachrichtigen
Markus Matthais B.

„Win95 Festplatten erkennung“

Optionen

Hallo,
das gleiche hatte ich mal mit einer scsi platte.
Ich mußte sie dann zuerst mit FDISK partitionieren!!!
Am besten so vorgehen.
Platte als einzige anschließen und mit win95 startdiskette booten,
es wird dann wahrscheinlich keine platte mit laufwerksbuchstaben da sein , macht nix !!
Dann FDISK von diskette starten dann müßte sie da sein und dann partitionen erstellen.
(Markus)

bei Antwort benachrichtigen