Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.143 Themen, 104.316 Beiträge

UltraDMA/33 mit Win95 OSR2.1

Ralf Kaminski / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Vielleicht kann mir jemand sagen, wie folgendes Problem gelöst werden
kann:
Ich habe ein ASUS TX97-Emit einem Pentium 200MMX, übertaktet auf
250 MHz (3*83). Nachdem ich versucht habe, den Busmastertreiber
BMIDE-95 von Intel zu installieren, hängt sich das System beim
Neubooten auf. Es erscheinen noch bevor Win95 startet öfters
Bluescreens mit der Meldung: "Kann von Laufwerk C: nicht lesen".
Zum Abschluß kommt dann der Abschiedsbildschirm von Win95
(Sie können Ihren PC jetzt ausschalten). Nett, nicht war?
Im PC-Tuning-Report habe ich danach gelesen, daß beim OSR2 vor dem
Einsatz des Busmastertreibers ein Treiberupdate "QDE513" installiert
werden muß.
Ist dieser Fehler auf das fehlende Treiberupdate zurückzuführen?
Wo bekomme ich das Treiberupdate mit der Bezeichnung "QDE513"?
Ich bin bisher noch nirgends fündig geworden, obwohl ich schon
verschiedene Suchmaschinen nach diversen Suchwörtern abgefragt
habe (DMA, Ultra, IDE, QDE, QDE513, usw.) Auch bei Microsoft
hat die Suche nicht das Treiberupdate hervorgebracht.
Oder ist der Fehler woanders zu suchen?
Ach ja, an dem Controller (onboard) hängen am Primary zwei UDMA-
fähige Western Digital Festplatten und am Secondary ein TEAC
CDROM-Laufwerk und ein HP7100i Brenner.
Wer kann helfen ?
Ciao,
Ralf (Ralf Kaminski )

Antwort:
Der Treiber heißt QFE513 und findet sich auf:
http://www.microsoft.com/hwdev/devdes/idedma.htm
Viel Erfolg!
JL
(JL)

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/datentraeger/1998/ultradma-33-mit-win95-osr2-1-2192.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen
JL Ralf Kaminski

„UltraDMA/33 mit Win95 OSR2.1“

Optionen

Der Treiber heißt QFE513 und findet sich auf:
http://www.microsoft.com/hwdev/devdes/idedma.htm
Viel Erfolg!
JL
(JL)

bei Antwort benachrichtigen