Archiv Contra Nepp 3.045 Themen, 42.321 Beiträge

"Media Markt" oder: "wie vergraule ic

Thomas Roosch, Hamburg / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Meine erste Hardware- Erfahrung mit diesem Markt war die Sache mit dem 14.4 Modem von Robotics für 99 Silberlinge. Nach dem Verlassen der Kaufstelle wurde ich von einem Media-M-Mitarbeiter aufgefordert, meinen Kassenbon zu zeigen, man wäre an ihn herangetreten, ich hätte das Gerät geklaut. Alles klar, Ordnung muß sein. Das Gerät dient mir noch heute.
2. Kauf: Scanner. Wieder in die Kontrolle geraten. Zuhause ausprobiert: Das Ding war kaputt. Beim Umtausch Konter bekommen: Ihr Sopftware verträgt sich nicht mit der Scanner-Software. Alles Notwendige desinstalliert, aber er lief einfach nicht. Nach dem erfolgreichen Umtausch wieder kontrolliert. Meine Zähne knirschen. Tags darauf entdecke ich den gleichen Scanner wieder im Media-Regal, die gleiche Delle war am Karton. So also macht der MM Geschäfte !?
3. Kauf: Speichererweiterung. Bei der Kontrolle bestand ich auf Hinzunahme von Polizei, um ebenfalls Anzeige zu erstatten. Man beruhigt und entschuldigt sich. Speichererweiterung war kaputt, - Geld zurück und nach Pektron gefahren. Erstklassige Beratung und beste Preise. Das ist wie Urlaub.
4. Kauf: Aus Bequemlichkeit kaufe ich bei MM (10min Fußweg von mir) eine Billig-Soundkarte für Nachbars Jungen. Whou, ich bin nicht kontrolliert worden. SK konnte ich endlich nach 3 Wochen installieren. Soundkarte kaputt, MM verweigert den Umtausch. Jetzt schimmelt die Karte in meinem Ersatzteillager mit besten Erinnerungen an den großen, roten, dummen Media Markt und von Verkäufern, die einem den Ideal-PC bzw. Tools dafür vom Himmel herunterlügen. Das hat der kleine Newcommer vom Nachbarn mehr Ahnung von dem Stoff.
Michael, warum gehst Du nicht einmal auf die Zustände im Media-Markt ein, damit auch andere User gewarnt werden?
Gruß, Thomas Roosch (Thomas Roosch, Hamburg)

Antwort:
Hallo Thomas !
so hart es jetzt klingen mag - aber du bist selber schuld !
schon nach der zweiten Kontrolle hätte ich keinen Fuß mehr
in einen solchen Laden gesetzt. MediaMärkte sind einfach "Billig"
aber nicht preiswert !
Um die MM-Werbung etwas abzuwandeln :
Media Markt - Du müßte ich ja blöd sein um da zu kaufen !!
Also nichts für ungut Thomas, du hast aus der Sache sicher gelernt !
CU
Marc
(Marc Zellerhoff)

Antwort:
Also, Thomas, hier in Essen ist der MM ganz okay. Billig kaufen muss man allerdings woanders. Gruss Guenther.
(Guenther)

Antwort:
hallo zusammen,
meine erfahrung mit mm-essen:
yakumo 33.6-modem gekauft. nach einem halben jahr kein connect mehr.
test an anderem rechner, andere karte in meinem rechner funzt.
mit der karte zu mm-essen. diese nahmen die karte zur rep an.
nach 14 tagen nachgefragt - sie wollten beim lieferanten nachfragen.
2 tage später erneut dort nachgehört. antwort: der lieferant hat sich
noch nicht gemeldet. ein paar tage später erneut nachgehört, noch immer
keine antwort vom lieferanten. ich bat um die rufnummer des lieferanten.
die gab man mir auch. nachfrage beim lieferanten ergab, daß der fall
noch gar nicht bakann war. toll! beim lieferanten konnte ich einen
austausch gegen ein höherwertiges (k56flex) erwirken. MM-Essen schickte
meine karte dann endlich zum lieferanten. dieser schickte 2 wochen später
die neue karte raus.
ich weiß nicht wie lange ich hätte warten dürfen, wenn ich nicht
selbst bei deren lieferanten angerufen hätte!
schön für mich: ich habe nun eine höherwertige karte für notting an zuzahlung.
eigeninitiative lohnt. wer sich auf "service" verläßt, ist verlassen.
(Ingo Klug)

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/contra-nepp/1998/quot-media-markt-quot-oder-quot-wie-vergraule-ic-1962.html 0 3 von 5
Marc Zellerhoff Thomas Roosch, Hamburg

„"Media Markt" oder: "wie vergraule ic“

Optionen

Hallo Thomas !
so hart es jetzt klingen mag - aber du bist selber schuld !
schon nach der zweiten Kontrolle hätte ich keinen Fuß mehr
in einen solchen Laden gesetzt. MediaMärkte sind einfach "Billig"
aber nicht preiswert !
Um die MM-Werbung etwas abzuwandeln :
Media Markt - Du müßte ich ja blöd sein um da zu kaufen !!
Also nichts für ungut Thomas, du hast aus der Sache sicher gelernt !
CU
Marc
(Marc Zellerhoff)

Guenther Marc Zellerhoff

„"Media Markt" oder: "wie vergraule ic“

Optionen

Also, Thomas, hier in Essen ist der MM ganz okay. Billig kaufen muss man allerdings woanders. Gruss Guenther.
(Guenther)

Ingo Klug Guenther

„"Media Markt" oder: "wie vergraule ic“

Optionen

hallo zusammen,
meine erfahrung mit mm-essen:
yakumo 33.6-modem gekauft. nach einem halben jahr kein connect mehr.
test an anderem rechner, andere karte in meinem rechner funzt.
mit der karte zu mm-essen. diese nahmen die karte zur rep an.
nach 14 tagen nachgefragt - sie wollten beim lieferanten nachfragen.
2 tage später erneut dort nachgehört. antwort: der lieferant hat sich
noch nicht gemeldet. ein paar tage später erneut nachgehört, noch immer
keine antwort vom lieferanten. ich bat um die rufnummer des lieferanten.
die gab man mir auch. nachfrage beim lieferanten ergab, daß der fall
noch gar nicht bakann war. toll! beim lieferanten konnte ich einen
austausch gegen ein höherwertiges (k56flex) erwirken. MM-Essen schickte
meine karte dann endlich zum lieferanten. dieser schickte 2 wochen später
die neue karte raus.
ich weiß nicht wie lange ich hätte warten dürfen, wenn ich nicht
selbst bei deren lieferanten angerufen hätte!
schön für mich: ich habe nun eine höherwertige karte für notting an zuzahlung.
eigeninitiative lohnt. wer sich auf "service" verläßt, ist verlassen.
(Ingo Klug)