Browser, Email, FTP, SSH 3.653 Themen, 28.276 Beiträge

Suchmachine bing hat sich auf meinem PC eingenistet

Django69 / 18 Antworten / Baumansicht Nickles

Die Suchmaschine "bing" hat sich ungefragt auf meinem PC eingenistet. Wie kann ich diese wieder loswerden?
Bei jedem Start des IE erhalte ich eine Meldung, dass ein Programm auf meinem PC die Einstellung für den Standard-Suchanbieter beschädigt hat.Diese würde auf den ursprünglichen Anbieter (bing.com) zurückgesetzt.
In den Einstellungen der Suchanbieter kann ich aber "bing" nicht entfernen. Wie kann ich diese Suchmaschine
wieder los werden? Ich kasnn auch keine andere Suchamschine (z.B. google ode Yahoo) zur Standardmaschine
machen. Wenn das so weiter geht, muss ich wohl Firefox zu meinem Standardbrowser machen

bei Antwort benachrichtigen
Hackerhh Django69

„Suchmachine bing hat sich auf meinem PC eingenistet“

Optionen

Setzt doch den Internetexplorer zurück.
Einfach auf Systemsteuerung/internetoptionen und dann auf erweitert gehen und zurücksetzen...

Mfg

bei Antwort benachrichtigen
PQ. Hackerhh

„Setzt doch den Internetexplorer zurück. Einfach auf ...“

Optionen

Einfach in den Browser add-ons deaktivieren

bei Antwort benachrichtigen
Django69 PQ.

„Einfach in den Browser add-ons deaktivieren“

Optionen

Danke für Deinen Hinweis. Habe es probiert jedoch leider ohne Erfolg. Die Fehlermeldung erscheint trotzdem und ich kann "bing" leider nicht entfernen. Aber auch nach einer Deaktivierung erscheint die Meldung bei jedem Aufruf des IE. Vor der Neuinstallation des IE 8 hatte ich dieses Problem nicht, so dass ich vermute, dass Microsoft mir ungefragt diese Suchmaschine installiert hat. Ich kann auch keine andere Suchmaschine zum Standard
machen. Geht einfach nicht.
Wenn Du noch einenandere Idee hast, wäre ich für einen Hinweis sehr dankbar.

bei Antwort benachrichtigen
Django69 Hackerhh

„Setzt doch den Internetexplorer zurück. Einfach auf ...“

Optionen

OK und danke. Werde das probieren und sehen ob es klappt.

bei Antwort benachrichtigen
Django69 Hackerhh

„Setzt doch den Internetexplorer zurück. Einfach auf ...“

Optionen

Habe den Internet Explorer zurückgesetzt. Leider ohne jeden Erfolg.
Die Fehlermeldung erscheint nach wie vor bei jedem Aufruf. Jeder Versuch, "bing" zu entfernen, oder "google" zum Standard zu machen
scheitert. Kann zwar "bing" deaktivieren, aber die Fehlermeldung erscheint trotzdem.

bei Antwort benachrichtigen
c-teg74 Django69

„Suchmachine bing hat sich auf meinem PC eingenistet“

Optionen

Hallo,
ich hatte das gleiche Problem. Bei mir ging dann aber das Wlan auch nicht mehr, immer wieder WPA schlüssel abfrage die nicht angenommen wurde. Über LAN wollte das Notebook immer wieder den Netzwerkschlüssel???!!!!

IE zurückgesetzt, Rechner neu getartet Router neu gestartet, jetzt gehts wieder, warum weiss ich nicht.
Wenn jemand das Warum weiss fänd ich gut!
Gruß Carsten

bei Antwort benachrichtigen
Django69 c-teg74

„Hallo, ich hatte das gleiche Problem. Bei mir ging dann aber das Wlan auch ...“

Optionen

Hallo und vielen Dank für Deinen Hinweis. Bei mir ging das WLAN einwandfrei, habe aber inzwischen
den IE 7 installiert, mit dem ich kein Problem mit dieser blöden Suchmaschine habe. Ich bleibe jetzt
zunächst bei IE 7 und werde wohl bald auf Windows 7 umsteigen in der Hoffnung, dass der IE 8 dann
wieder normal funktioniert. Es kann doch wohl nicht sein, dass einem eine Suchmaschine aufgedrückt
wird, die sich nicht entfernen lässt und auch eine andere Suchmaschine nicht zum Standard gemacht werden kann.

Gruß
Django69

bei Antwort benachrichtigen
peci Django69

„Hallo und vielen Dank für Deinen Hinweis. Bei mir ging das WLAN ...“

Optionen

Inzwischen sind zwar schon einige Jahre vergangen ich habe bereits Windows Vista (der Laptop ist ca 4 Jahre alt) und seit einigen Tagen hat sich bei mir auch diese Sch..ß "Bing.com"- Suchmaschine eingenistet.


Ich werde  diesen Mist einfach nicht los. Vielleicht kennt jemand eine Möglichkeit, diese nutzlose Suchmaschine loszuwerden.

Die oben  genannten Möglichkeiten  habe ich schon vergeblich versucht.


Allerdings weiß ich nicht, ob ich gerade den Explorer 8 verwende. Wie kann ich das herausbekommen und wie kann ich dann wieder auf den Explorer 7 kommen?


Vielen Dank schon einmal für Eure Antworten.


Viele Grüße

peci

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso peci

„Inzwischen sind zwar schon einige Jahre vergangen ich habe...“

Optionen

Hallo

Hier steht direkt von Microsoft, wie Du beim IE die Suchmaschine sowohl einmalig als auch als Standardsuchanbieter änderst:

http://windows.microsoft.com/de-de/windows-vista/Change-or-choose-a-search-provider-in-Internet-Explorer

http://windows.microsoft.com/de-de/internet-explorer/products/ie-9/tips/search-providers

Unter Vista sollte per automatischem Update der IE9 aktuell sein, sonst lade und installiere ihn noch:

http://windows.microsoft.com/de-DE/internet-explorer/downloads/ie-9/worldwide-languages

So nebenbei - dieser Thread ist schon etwas betagt, kommst Du mit den Hinweisen zu keiner Lösung, dann starte bitte lieber einen neuen ThreadZwinkernd

fakiauso

Ein Hund mag wundervolle Prosa sein, aber nur eine Katze ist Poesie! aus Frankreich
bei Antwort benachrichtigen
peci fakiauso

„Hallo Hier steht direkt von Microsoft, wie Du beim IE die...“

Optionen

Hallo fakiauso,


vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Ich bin nach folgender Anleitung vorgegangen:

http://www.hilfreich.de/bing-entfernen-eine-anleitung_11173


Leider werde ich diese Suchmaschine "bing" einfach nicht los. Deine genannten Links werde ich ausprobieren.


Aber du hast Recht- ich werde das Thema neu erstellen.



Also bis gleich im neuen Thread.



Viele Grüße


peci     


          

bei Antwort benachrichtigen
peci fakiauso

„Hallo Hier steht direkt von Microsoft, wie Du beim IE die...“

Optionen

Hallo fakiauso,

vorhin habe ich das Thema neu eröffnet und abgeschickt. Leider finde ich mein Thema hier noch nicht veröffentlicht. Warum auch immer.

Soviel nur als Zwischenbericht, damit Du weißt, daß das Thema für mich weiterhin aktuell ist.


Viele Grüße


peci

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso peci

„Hallo fakiauso, vorhin habe ich das Thema neu eröffnet und...“

Optionen

Hallo

vorhin habe ich das Thema neu eröffnet und abgeschickt. Leider finde ich mein Thema hier noch nicht veröffentlicht. Warum auch immer.

 

Also bei uns ist da auch nichts angekommen, ich habe extra einmal Deine Statistik aufgerufen und da befinden sich nur die Beiträge aus diesem Thread und ein paar ältere Beiträge:

http://www.nickles.de/forum/index.php?iPage=v&this_category=253328

Wenn Du hier auf das Brett gehst, befindet sich oben ein fetter, grauer Button mit "Neues Theam beginnen oder Frage stellen", den klickst Du an und der rest ist eigentlich selbsterklärend, Du hast ja noch ein paar Versuche:

http://www.nickles.de/forum/browser-email-ftp-ssh-amp-co/index.html

Falls Du die Bing-Bar auch noch drin hast, dann nutze ggf. statt dem Weg über die Software-Verwaltung der Systemsteuerung den Revo Uninstaller in der Freeware-Version:

http://www.revouninstaller.com/revo_uninstaller_free_download.html

Falls Bing auch die Startseite belegt hat, dann ändere diese über die Internetoptionen des IE:

http://windows.microsoft.com/de-de/windows-vista/Change-your-Internet-Explorer-home-page

fakiauso

Ein Hund mag wundervolle Prosa sein, aber nur eine Katze ist Poesie! aus Frankreich
bei Antwort benachrichtigen
peci fakiauso

„Hallo Also bei uns ist da auch nichts angekommen, ich habe...“

Optionen

Hallo fakiauso,

 

danke für Deine Antwort und Deine Links. Ich habe diese Anweisung benutzt:

http://www.hilfreich.de/bing-entfernen-eine-anleitung_11173

 

Also   Exras dann Add-Ons verwalten     dann Suchanbieter  dann…..usw. wie in der Anleitung beschrieben.

In der Auflistung „Internet Explorer-Add-Ons anzeigen und verwalten“

konnte ich die Suchmaschine „bing“ auch entfernen.

 

Aber wenn ich eine GANZ BESTIMMTE Internetseite (bei Google eingeben: „Schutzzone 29b“) aufrufe, erscheint stets diese „bing“- Suchmaschine. Und zwar offensichtlich NUR bei dieser BESTIMMTEN Seite (Schutzzone 29b).

 Inzwischen war ich bei einem Freund und wir haben getestet, ob bei seinem PC auch beim Aufrufen dieser bestimmten Internetseite (hier „Schutzzone 29b“),  die Suchmaschine „bing“ erscheint.

 

Interessanterweise stellt sein Norton-Virenscanner fest, dass sich  beim Aufrufen dieser  Internetseite „Schutzzone 29b“ ein Trojaner bzw. Virus auf seinem PC eingenistet hat.

Ich habe daraufhin auf meinem PC Antivir laufen lassen. Und siehe da, auch auf meinem PC hat sich nach Aufrufen der Internetseite „Schutzzone 29b“ ein Trojaner eingenistet.

 

Da die Internetseite „Schutzzone 29b“ ein Interessantes Thema beinhaltet, ist es schade, dass offensichtlich diese Seite einem Hackerangriff um Opfer fiel.

 

Viele Grüße

 

peci

bei Antwort benachrichtigen
TAsitO fakiauso

„Hallo Hier steht direkt von Microsoft, wie Du beim IE die...“

Optionen

So nebenbei ~~

ich finde es gar nicht schlecht ,
dass nochmals extra ein Thread dafür aufgemacht wird ~~
belastet dann auch ein bisschen weniger den Server ;-) .

Gruss .

http://www.bibel-online.net/buch/luther_1912/johannes/6/
bei Antwort benachrichtigen
Conqueror Django69

„Suchmachine bing hat sich auf meinem PC eingenistet“

Optionen

Du kannst die Suchmaschine "bing" ersetzen durch andere Suchmaschinen, aber bing ist eigentlich Standard beim Internet Explorer.

bei Antwort benachrichtigen
Django69 Conqueror

„Du kannst die Suchmaschine "bing" ersetzen durch andere...“

Optionen

FÜr mich hat sich die Angelegenheit schon lang erlöedigt. Mit dem Internetexplorer 9 war es kein Problem, die Suchmaschine "bing" durch eine andere zu ersetzen. Wer dasselbe Problem hat, sollte sich den IE 9 besorgen,
mit dem sich eine andere Suchmaschine als Standard einrichen lässt. Das Problem im Jahre 2009 trat damals
auf, weil ich zu diesem Zeitpunkt noch Windows XP auf meine REchner hatte.

Also vielen Dank an alle, die sich um mein Problem gekümmert haben.

bei Antwort benachrichtigen
jueki Django69

„Suchmachine bing hat sich auf meinem PC eingenistet“

Optionen

Uralt, der Thread - aber da ich das Problem auf einem Gast- PC ebenfalls hatte:
Ich habe die Anzeige wie folgt mit Hilfe der Registry wegbekommen:

HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders\
Dort einen weiteren Schlüssel erstellen:
AppData
Rechts mit Rechtsklick -> Neu -> Wert der erweiterbaren Zeichenfolge ->
REGEXPANDSZ
Dieser neue Schlüssel erhält nun den Wert
AppData.txt
Fertig. Die Fehleranzeige ist eliminiert.



Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Django69

Nachtrag zu: „Suchmachine bing hat sich auf meinem PC eingenistet“

Optionen

Hallo jueki,
vielen Dank für Deine späte Nachricht. In der Zwischenzeit hat sich das problem dadurch erledigt,
dass ich auf Windows 7 umgestiegen bin und damit keine Probleme mehr mit bing habe.
Nochmals vielen Dank für Deinen Hinweis.
django69

bei Antwort benachrichtigen