BIOS, Mainboards, Chipsätze 27.003 Themen, 120.493 Beiträge

BIOS nicht konfigurierbar: Die Schriftfelder sind nicht sichtbar

harripaul / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Experten,

ich bitte um Hilfe. Bei dem Versuch Windows 7 zu installieren, ist mein System (XP) abgestürzt. Nach einem CMOS reset kann ich im BIOS-Setting nicht mehr Date & Time eintragen, weil die betreffenden Schriftfelder nicht sichtbar sind. Alle Abbildungen sind stark vergrößert und auf dem Bildschirm weit nach rechts verschoben (etwa ein Drittel der Schirmbreite), so dass man zwar den Anfang der Zeile lesen kann, aber die Schriftfelder zum Eintragen der Daten liegen außerhalb des Schirmes. Ein Verschieben der Objekte auf dem Schirm ist nicht möglich. (Motherboard GF8200A von ECS)

Kann jemand helfen?

Besten Dank im Voraus!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/bios-mainboards-chipsaetze/2014/bios-nicht-konfigurierbar-die-schriftfelder-sind-nicht-sichtbar-539066474.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 harripaul

„BIOS nicht konfigurierbar: Die Schriftfelder sind nicht sichtbar“

Optionen

http://www.biosflash.de/bios-cmos-reset.htm

per Jumper gemacht und auch den Jumper zurück gesteckt?

Date & Time ist wirklich dein einziges Prob???

Das kann man auch unter Windows eingeben und wird dann vom Bios übernommen!

Außerdem sollte man nach nem CMOS-Clear im Bios die Defaults laden und speichern.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13

Nachtrag zu: „http://www.biosflash.de/bios-cmos-reset.htm per Jumper ...“

Optionen

Sonst ist da auch der Tausch des Netzteils ne Option.

bei Antwort benachrichtigen
harripaul Alpha13

„http://www.biosflash.de/bios-cmos-reset.htm per Jumper ...“

Optionen

Wenn man das BIOS nicht konfigurieren kann, gibt es kein Booten und dann gibt es auch kein Windows. Die Eintragungen von Date und Time sind die ersten Voraussetzungen, dass da irgendwas läuft. Außerdem muß bei mir - wie ich von einem früheren Tipp von Shrek3 weiß - der SATA Mode von AHCI auf IDE umgestellt werden, um das Booten zu erreichen.

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken harripaul

„Wenn man das BIOS nicht konfigurieren kann, gibt es kein ...“

Optionen

Hallo harripaul,

mal kurz ein paar andere Gedanken: Ist dein Monitor über VGA oder DVI angeschlossen?
Falls VGA, kannst du doch die Auflösung und die Zentrierung manuell am Monitor verändern, um im Bios was zu erkennen. Überhaupt, hast du mal die Einstellungen am Monitor selbst probiert, um das Bild zu zentrieren?

Bei dem Versuch Windows 7 zu installieren, ist mein System (XP) abgestürzt.

Das liest sich so, als hättest du unter XP versucht Win 7 zu installieren, wie sonst sollte XP abstürzen? Nur ein laufendes Betriebssystem kann abstürzen, allerdings installiert man ein Betriebssystem von einem externen Datenträger, um von dort eine Partition zu löschen/erstellen, formatieren und abschließend wird auf dieser Partition dann das Betriebssystem installiert.

Bis bald,
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
harripaul Knoeppken

„Hallo harripaul, mal kurz ein paar andere Gedanken: Ist dein ...“

Optionen

Hallo Knoepken,

über den Anschluß des Monitors habe ich mir bisher keine Gedanken machen müssen, er hat immer auf Anhieb funktioniert. Die Abweichungen der Bildgröße und der Verschiebung sind jedoch viel größer, als die Justiermöglichkeiten, die der Monitor bietet. Ich hab's probiert.
Stell Dir vor, eine Tafel vom BIOS (z. B. die, die die Angaben von Datum und Zeit verlangt) füllt den Schirm meines Monitors in der Höhe völlig aus. Die linke Hälfte (genauer ca 40%) des Schirms sind dunkel, weil das Bild um diesen Betrag nach rechts verschoben ist und somit keine Möglichkeit besteht, die erforderlichen Eintragungen (die auf der rechten Seite stehen) vorzunehmen. Ohne diese Eintragungen aber geht's nicht weiter.

Zu der Installation von Windows 7 ist es garnicht gekommen, weil ich als Vorbereitung dafür eine meiner beiden Festplatten formatiert habe, um das neue System darauf zu speichern. Dabei ist dann das XP ausgefallen.

Übrigens: Auf meine Anfrage hier im Forum, ob man die im Internet angebotenen OEM- Versionen von Windows 7 kaufen sollte, hat mir jemand - der offenbar sehr sachkundig ist - mit Link geanwortet, dass ich mir das System aus dem Netz runterladen könne, um später, wenn das System läuft, die für die Registrierung erforderliche Disk zu kaufen. Ich habe die DVD nun doch schon gekauft. Tatsächlich trägt sie die Aufschrift:
          OPERATING SYSTEM ALREADY INSTALLED ON YOUR COMPUTER

Leider kann ich im Moment den Beitrag nicht finden.

Mit bestem Gruß                                                                                                              harripaul

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken harripaul

„Hallo Knoepken, über den Anschluß des Monitors habe ich ...“

Optionen

Nabend harripaul,

der von dir gesuchte Beitrag befindet sich hier:

http://www.nickles.de/thread_cache/539057135.html#_pc

Wenn du deine Beiträge suchst, brauchst du nur in einem deiner Beiträge auf "Optionen", weiter auf "Postings von harripaul" klicken. So findest du dann auch die Antworten an dich.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
harripaul Knoeppken

„Nabend harripaul, der von dir gesuchte Beitrag befindet sich ...“

Optionen

Hallo Knoeppken,

das ist ein guter Tipp. Vielen Dank!

Gruß

harripaul

bei Antwort benachrichtigen
Hebbe1 harripaul

„BIOS nicht konfigurierbar: Die Schriftfelder sind nicht sichtbar“

Optionen

Hallo harripaul,

Hast du schon mal versucht einen anderen Monitor dranzuhängen?

Bei den alten Röhren Gurken hatte ich dasselbe Problem

verwende einen TFT-- und bin mir fast sicher du kannst im Bios alles lesen

Hebbe

esse est percipi "zitat von George Berkeley"
bei Antwort benachrichtigen