BIOS, Mainboards, Chipsätze 26.857 Themen, 119.126 Beiträge

Mit welcher Taste gelange ich bei Win7 ins BIOS?

gyhsus / 21 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo liebe Experten,

diesmal eine ganz simple Frage (zumindest für die Experten). Welche Taste muss ich beim Booten von Win7 drücken, um ins BIOS zu gelangen?

Besten Dank im Voraus und Gruß

gyhsus

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/bios-mainboards-chipsaetze/2011/mit-welcher-taste-gelange-ich-bei-win7-ins-bios-538830126.html 1 5 von 5
bei Antwort benachrichtigen
soppiy gyhsus

„Mit welcher Taste gelange ich bei Win7 ins BIOS?“

Optionen

Wenn Windows 7 schon bootet ist es schon zu spät um ins Bios zu gelangen. Da muß man Abhängig von der Art des Bios gleich nach dem Einschalten entweder F2 oder Entf-Taste Drücken. Es gib auch welche wo man F12 drücken muß. Bei den meisten Rechnern wird bei Einschalten des Geräts angezeigt welche Taste man zu drücken hat um in's Bios zu gelangen.

Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.(http://www.z-mj.de)
bei Antwort benachrichtigen
gyhsus soppiy

„Wenn Windows 7 schon bootet ist es schon zu spät um ins Bios zu gelangen. ...“

Optionen

Hallo soppiy,

deine Antwort bricht jeden Geschwindigkeitsrekord. Herzlichen Dank. Ich möchte eigentlich nur ins BIOS, um evtl. die Bootsequenz zu ändern, da ich beim Booten jedesmal die Meldung erhalte: No system disk, press any key. Oder gibt es einen anderen Weg, um diese lästige Meldung zu vermeiden?

Besten Gruß

gyhsus

bei Antwort benachrichtigen
soppiy gyhsus

„Hallo soppiy, deine Antwort bricht jeden Geschwindigkeitsrekord. Herzlichen ...“

Optionen

Nein, das geht nur über das Bios. Einfach mal nach sehen, da gibt es einen Menüpunkt der Bootsequenz oder so ähnlich heißt, dort kann man es dann eintellen. Bei mehreren Festplatten im Rechner mußt dur nur wissen welch die Bootplatte ist.

Gruß Soppiy

Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.(http://www.z-mj.de)
bei Antwort benachrichtigen
soppiy

Nachtrag zu: „Nein, das geht nur über das Bios. Einfach mal nach sehen, da gibt es einen ...“

Optionen

Nein, das geht nur über das Bios. Einfach mal nach sehen, da gibt es einen Menüpunkt der Bootsequenz oder so ähnlich heißt, dort kann man es dann einstellen. Bei mehreren Festplatten im Rechner mußt du nur wissen welche die Bootplatte ist.
Ich habe es bei mir so eingestellt das als erstes Das DVD-Laufwerk steht und dann die Festplatten, so kamm man im Falle der der Rechner mal nicht von der Festplatten bootet mit einer bootfähigen DVD bzw. CD-Rom noch auf den Rechner zugreifen.

Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.(http://www.z-mj.de)
bei Antwort benachrichtigen
gyhsus soppiy

„Nein, das geht nur über das Bios. Einfach mal nach sehen, da gibt es einen ...“

Optionen

Hallo soppiy,

nochmals vielen Dank für deine prompten und kompetenten Antworten.

Gruß

gyhsus

bei Antwort benachrichtigen
soppiy gyhsus

„Hallo soppiy, nochmals vielen Dank für deine prompten und kompetenten ...“

Optionen

Gerne geschehen, hoffe das ich helfen konnte.

Gruß Soppiy

Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.(http://www.z-mj.de)
bei Antwort benachrichtigen
schoppes gyhsus

„Mit welcher Taste gelange ich bei Win7 ins BIOS?“

Optionen

Hallo,

hier ist eine Übersicht:

http://www.biosflash.com/bios-passwoerter.htm#Setupzugangre

Zum Thema Bootreihenfolge:
http://drnope.dr.funpic.de/CD-Boot.htm
Dein Bios kann evtl. etwas anders aussehen!


Grüße
Erwin

bei Antwort benachrichtigen
Ralf103 gyhsus

„Mit welcher Taste gelange ich bei Win7 ins BIOS?“

Optionen

Hi,

das hat mit dem Betriebssystem gar nichts zu tun, ins Bios kommst du auch, wenn noch gar kein OS aufgespielt wurde, eben gerade, um sowas wie Bootsequenzen zu ändern damit du das OS installieren kannst. Das Bios ist auf dem Motherboard gespeichert und zeigt dir beim Booten normalerweise an, welche Taste du drücken sollst, bei PCs ist es in der Regel die Entf/Dell Taste, bei Laptops die F2 Taste. Wenn du keinen Hinweis bekommst, klicke jeweils testweise diese Tasten sofort nachdem du den Rechner anschaltest solange, bis das Bios aufmacht, sobald das Bertiebssystem hochfährt, ist es zu spät, dann Neustart und die andere Taste probieren.
Im Bios selbst gibt es dann je nach Hersteller irgendwo ein Untermenü Boot Configuration oder ähnliches, da findest du dann den Unterpunkt, wo du die Sequenz ändern kannst.
cu
Ralf

bei Antwort benachrichtigen
gyhsus Ralf103

„Hi, das hat mit dem Betriebssystem gar nichts zu tun, ins Bios kommst du ...“

Optionen

Hallo Ralf,

besten Dank für deine ausführlichen Erläuterungen. Wie ich aus meinem BIOS ersehe, kann ich an der Boot-Reihenfolge nichts ändern, obwohl als erstes das Floppy-Laufwerk aufgeführt ist, gefolgt vom CD-Rom und schliesslich der ersten HD mit dem OS. Eine Änderungsmöglichkeit scheint es nicht zu geben. Also muss ich weiter mit dem Requester 'Non-System Disk, press any key' leben, es sei denn, du hast noch einen weiteren Tipp für mich.

Kann es sein, dass die sonst übliche Änderungsmöglichkeit im BIOS blockiert ist, da ich 2 OS auf meinem Rechner installiert habe? Normal fährt mein PC mit Win7 hoch, drücke ich jedoch kurz nach dem Start mehrmals F10, startet bei mir Win XP.

Gruß

gyhsus

bei Antwort benachrichtigen
Maybe gyhsus

„Hallo Ralf, besten Dank für deine ausführlichen Erläuterungen. Wie ich ...“

Optionen

Moin,

was heißt, Du kannst die Bootreihenfolge nicht ändern? Je nach BIOS entweder mit ENTER und Auswahl, oder die Einträge mit "+" verschieben! Dann natürlich die Festplatte an die erste Stelle stellen, es sei denn, Du nutzt regelmäßig LIVE-CDs.

Gruß
Maybe

"Es gibt nur eine falsche Sicht der Dinge: der Glaube, meine Sicht sei die einzig Richtige!" (Nagarjuna, buddhistischer Philosoph)
bei Antwort benachrichtigen
gyhsus Maybe

„Moin, was heißt, Du kannst die Bootreihenfolge nicht ändern? Je nach BIOS ...“

Optionen

Moin Maybe,

OK, jetzt habe ich das Floppy-Laufwerk an die letzte Stelle geschoben und das CD-Rom sitzt an erster Stelle, gefolgt von der HD mit dem OS. Trotzdem erscheint nach wie vor der Requester 'Non-System Disk, press any key'. Bisher hatte ich auf den verschiedenen Rechnern immer das CD-Rom-Laufwerk an erster Stelle stehen, damit man im Notfall auch von einer CD booten kann.

Gruß

gyhsus

bei Antwort benachrichtigen
shrek3 gyhsus

„Moin Maybe, OK, jetzt habe ich das Floppy-Laufwerk an die letzte Stelle ...“

Optionen

Liegt eine CD/DVD im CD-ROM-Laufwerk?
Oder eine Diskette im Diskettenlaufwerk?

Gruß
Shrek3

Sich über andere Leute ärgern heißt, sich dafür zu bestrafen, dass diese nicht so sind, wie man sie lieber hätte.
bei Antwort benachrichtigen
Ralf103 shrek3

„Liegt eine CD/DVD im CD-ROM-Laufwerk? Oder eine Diskette im ...“

Optionen

die Idee hatte ich auch gerade ;-)

bei Antwort benachrichtigen
gyhsus shrek3

„Liegt eine CD/DVD im CD-ROM-Laufwerk? Oder eine Diskette im ...“

Optionen

Nein, alle Laufwerke sind leer.

Gruß

gyhsus

bei Antwort benachrichtigen
Lockenfrosch gyhsus

„Nein, alle Laufwerke sind leer. Gruß gyhsus“

Optionen

Stell die HDD auf die 1. Stelle, dann sollte Ruhe sein.
Wenn ich von einem anderem Medium booten möchte, trete ich auf Esc + ich darf mir aussuchen, welche Platte/Dvd/CD/USB ich denn gestartet haben möchte.

http://asset-0.soup.io/asset/2112/8808_075d_400.jpeg
bei Antwort benachrichtigen
gyhsus Lockenfrosch

„Stell die HDD auf die 1. Stelle, dann sollte Ruhe sein. Wenn ich von einem ...“

Optionen

danke für deinen Tipp, den ich auch befolgen werde.

Gruß

gyhsus

bei Antwort benachrichtigen
gyhsus

Nachtrag zu: „danke für deinen Tipp, den ich auch befolgen werde. Gruß gyhsus“

Optionen

Es wird dich bestimmt interessieren, dass ich immer noch die erwähnte Meldung zu sehen bekomme, obwohl jetzt im BIOS die Bootplatte an erster Stelle steht. Allmählich gewöhne ich mich daran.

Nochmals vielen Dank an alle, die mir Tipps zukommen ließen.

Gruß

gyhsus

bei Antwort benachrichtigen
Miro6 gyhsus

„Es wird dich bestimmt interessieren, dass ich immer noch die erwähnte ...“

Optionen

Hallo,
hast du auch nach der Umstellung auf HDD im BIOS auf "Änderungen Speichern" gedrückt??

Greetings
miro

Mehrheiten sind Unsinn, denn Verstand haben nur wenige. (Timothy Leary)
bei Antwort benachrichtigen
gyhsus Miro6

„Hallo, hast du auch nach der Umstellung auf HDD im BIOS auf Änderungen ...“

Optionen

Ich bin mit der Option 'Save and Exit' aus dem BIOS gegangen.

Gruß

gyhsus

bei Antwort benachrichtigen
Horzt gyhsus

„Ich bin mit der Option Save and Exit aus dem BIOS gegangen. Gruß gyhsus“

Optionen

hi gyhsus,
im bios legst du lediglich fest, von welcher hardware versucht werden soll zu starten. die reihenfolge floppy-dvd/cd-HD ist eigentlich schon richtig. steckst du einen bootfähige diskette oder cd ins laufwerk dann bootet es eben davon. hast du keinen datenträger drin dann wird übersprungen ... bis von der festplatte gestartet wird.
Die hd muss aber dann auch software-technisch richtig eingerichtet sein, min. 1 aktive primäre partition vorweisen, der mbr (masterbootrecord) muss ok sein und und und ...

Da du anscheinend 2 betriebssystem auf der platte hast liegt es nicht an der bios-hardware-seitigen einstellung, sondern an deinem bootmanager. wie du deine 2 system eingerichtet hast, den windowseigenen bootmanager oder was anderes verwendet hast sagst du ja leider nicht ... nicht.

Du schreibst "du musst mit der meldung leben" !?! Dann startet die kiste trotzdem?

mfG
Horzt


bei Antwort benachrichtigen
gyhsus Horzt

„hi gyhsus, im bios legst du lediglich fest, von welcher hardware versucht ...“

Optionen

Hallo Horzt,

ja, die Kiste startet trotzdem. Ich brauche nur den Befehl 'Press any Key' zu befolgen, und der Bootvorgang wird abgeschlossen. Man kann also mit dem Schönheitsfehler leben. Welcher Bootmanager hier eingesetzt wurde, kann ich leider nicht sagen, da der Rechner von Alternate mit den beiden OS versehen wurde.

Nur war anfangs die bewusste Meldung nicht vorhanden.

Danke auf jeden Fall für deine Hilfe.

Gruß

gyhsus

bei Antwort benachrichtigen