BIOS, Mainboards, Chipsätze 26.843 Themen, 119.004 Beiträge

Frontpanel anschließen

chris028 / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

ch habe ein Motherboard "Asus A8V-VM" und eine Gehäuse mit einem eingenauten Front-Panel mit einem Anschluss für Kopfhörer und einen für Microphone. Leider stimmen die Deschriftungen der Stecker (jeder Pin einzeln) des Gehäuses nicht mit den Beschriftungen des Motherboards (aus Bedienungsanleitung) überein.

Am Gehäuse sind acht farbige Kabel mit folgenden Beschriftungen:
- GND, schwarz
- GND, schwarz (existiert wirklich zweimal)
- MIC-IN, grün
- MIC-IN, gelb
- L-IN, rot
- R-IN, orange
- L-OUT, blau
- R-OUT, braun

Für den AAFP Anschluss hab ich nun folgenden Optionen:

PORT1 L - GND
PORT1 R - Presence#
PORT2 R - Sense1_Retur
Sense_Send
Port2L - Sense2_Retur

bzw. für AC97

AGND - AGND
+5VA - +5VA
Line out_R - Back line out R
NC
Line out_L - Back line out L


So... Was stecke ich nun wo an? Kann mir da einer von euch helfen? Schon mal danke im Voraus!

lg Chris

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 chris028

„Frontpanel anschließen“

Optionen

Da brauchst du schon ein Gehäuse mit High Definition Front Panel Audio:
http://www.intel.com/support/motherboards/desktop/sb/CS-015851.htm

Mit nem AC-97 Front Panel Gehäuse wird das da AFAIK nix (nicht mit MIC).

Es fehlt zudem der +5 V Anschluß des Gehäuses und die MIC Anschlüße auf dem Board für AC-97!

Und zweimal MIC-IN gibts definitiv nicht.

Gehäuse + Board entsprechen nicht der Norm.

Bei dem Gehäuse mußt du schon auf die Front Buchsen verzichten.

Alternativ am Azalia High Definition Header des Mainboard anschließen:
Wenn Sie ein AC'97-Frontpanel-Audiosystem mit integrierten HD-Headern verbinden möchten, versuchen Sie Folgendes:

1. Verbinden Sie Mic_IN (MIC) mit MIC2_L.
2. Verbinden Sie Audio_R (RIN) mit OUT2_R.
3. Verbinden Sie Audio_L (LIN) mit OUT2_L.
4. MIC_RET und OUT_RET sind nur für HD-Audio erforderlich. Sie müssen diese für AC'97-Audio nicht verbinden.
http://www.intel.com/support/de/motherboards/desktop/sb/cs-020642.htm#standards

Auf dem Mainboard:
Pin 1: MIC2_L
Pin 2: GND
Pin 3: MIC2_R
Pin 4: PRESENCE#
Pin 5: OUT2_R
Pin 6: MIC_RET
Pin 7: J_SENSE
Pin 8: kein Pin
Pin 9: OUT2_L
Pin 10: OUT_RET

Außerdem GND an GND.

Ob das da aber läuft ist noch die Frage!

Aber wenn Intel das sagt und die haben die Standards gemacht!


bei Antwort benachrichtigen