Anwendungsprogramme 13.448 Themen, 62.938 Beiträge

Macromedia Flash deinstallieren

Tilo Nachdenklich / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Seit mein Norton Abbo ausgelaufen ist, habe ich Norton deinstallieren müssen (damit es sich nicht mit anderen Virenscannern, Firewalls usw. beißt) und habe daher keinen Werbefilter mehr. Momentan ist es mir nicht möglich Macromedia Flash zu blocken. Irgendwie ist dieses Programma auf dem Computer gelandet, obwohl ich dessen Installation im Zusammenhang mit Acrobat Reader abgelehnt habe.

Versuche Macromedia Flash per Dateimanager aufzuspüren und zu deinstallieren sind gescheitert, obwohl ich auch noch versucht habe die Registry zu säubern. Ich habe nach Flash und Macromedia gesucht. Einige Dateien und Einträge in der Registry lassen sich nicht löschen.
Auch die Deinstallation von Acrobat Reader 7 brachte nix.
Flash steckt auch nicht im IE als Objekt.

Neue Symantec-Software (Internet Security und 360) bringt keinen Werbfilter mehr mit. Ich glaube da wurde mehr Kohle rübergeschoben, als Symatec bei den Kunden erhofft, mehr erhofft durch die mögliche Beigabe eines Werbefilters.

Werbung schön und gut. Aber mit dem dauernden Geblinke und Geflimmer kann ich nicht konzentriert arbeiten.

Momentan probiere ich Naviscope, aber das blockt keinen Flash. Witzig, die Windows-Firewall meldete sich, sie hätte Naviscope geblockt. Nur ich habe Zone-Alarm installiert und die Windows-Firewall ist deaktiviert. Langsam glaube ich der Schäuble sitzt schon in meinem Computer und stiftet Unfrieden. :-)

benachrichtigen
ABatC Tilo Nachdenklich

„Macromedia Flash deinstallieren“

Optionen

Beim IE wird Flash AFAIK als ActiveX-Komponente installiert...da mal reingeschaut?

EDIT: gerade mal nachgeschaut, die Datei heisst bei mir flash9b.ocx.

Nebenbei: ich habe zum ersten Mal die installierten ActiveX Komponenten begutachtet (IE bei mir nur für Microsoft Update im Einsatz). Kaum zu glauben, wie viele Einträge da von installierten Programmen reingeklatscht wurden...allein Java 2 ActiveX Komponenten und eine Browsererweiterung...TSTS.

benachrichtigen
Tilo Nachdenklich ABatC

„Macromedia Flash deinstallieren“

Optionen

ActiveX?? - Habe ich nichts bei den Objekten!! Ich habe da nur: CTAdjust Class. Ich glaube das ist die Schriftglättung.
http://www.nickles.de/c/s/45-0028-535-6.htm

Ich könnte natürlich in den Sicherheitseinstellungen die erste ActiveX-Einstellung wegnehmen, das war die einzige, die ich bisher zulasse.

benachrichtigen
ABatC Tilo Nachdenklich

„ActiveX?? - Habe ich nichts bei den Objekten!! Ich habe da nur: CTAdjust ...“

Optionen

Hm...kann dir gerade nicht ganz folgen, was du mit Objekten meinst :-)

Ich gehe von IE 7 aus. Unter EXTRAS - ADD ONS VERWALTEN - ADD ONS AKTIVIEREN / DEAKTIVIEREN tummeln sich alle ActiveX Komponenten. Bei mir eine ganze Menge, obwohl ich wie gesagt IE nie nutze. Eventuell stehe ich deswegen auch wegen deinen Objekten auf dem Schlauch...

benachrichtigen
Tilo Nachdenklich ABatC

„Hm...kann dir gerade nicht ganz folgen, was du mit Objekten meinst :- Ich ...“

Optionen

Es ist noch IE6...mit IE7 kam ich nicht klar. Da steckt die Zusatzsoftware in:
Extras, Internetoptionen, Allgemein, Einstellungen, Objekte anzeigen.

benachrichtigen
peterson ABatC

„Macromedia Flash deinstallieren“

Optionen

aktuell ist flash9d.ocx

Und für jede Version sollte es bei Adobe eigentlich ein Uninstaller geben.
Die 9b müßte aber noch über Software deinstallierbar sein.

benachrichtigen
Tilo Nachdenklich peterson

„Du hast eine alte Version“

Optionen

Eine flash9.ocx finde ich nicht. Aber eine flash6.ocx finde ich. Und die lässt sich unter laufenden Windows nicht löschen. Muss wohl mal abgesichert starten.

Uninstallbutton hat man bei Acrobat Reader eingespart, ging nur über die Systemsteuerung, Software.

Edit:
Erfolgsmeldung, Deinstallation gelungen. Im Ordner Windows/System32/Macromed/Flash/ eine UninstallFl.exe gefunden.

benachrichtigen
King-Heinz Tilo Nachdenklich

„Macromedia Flash deinstallieren“

Optionen

Moin Tilo!

Da gibt es von Adobe extra ein Deinstallationstool für, und zwar wahlweise für die Version 6, 7 oder 8, für Windows, Linux oder Mac usw.: Klick mal hier.

Damit sollte es eigentlich funktionieren....

Gruß
K.-H.

Ich brauche keine Signatur. Wozu auch?
benachrichtigen
Tilo Nachdenklich King-Heinz

„Moin Tilo! Da gibt es von Adobe extra ein Deinstallationstool für, und zwar ...“

Optionen

Ja danke. Ist sicherlich die exaktere Methode. Ist tatsächlich so, dass die uninstall.exe bei der Datei (im System32-Ordner/Macromed/Flash) das nicht packt. Muss - wenn man die Links nicht hat - händisch im Abgesicherten Modus die flashx.ocx löschen.

benachrichtigen