Anwendungsprogramme 13.947 Themen, 67.863 Beiträge

my SHN entfernen aber wie????

goldhanderl / 9 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

Ich habe von meiner Schule einen formatierten HP Compaq nc6320 geschenkt bekommen

Kann aber nicht ins Bios da mySHN installiert ist.

Wie kann ich mySHN entfernen????? geht das überhaupt?

EinBetribssystem konnte ich installieren

Danke für Eure Mühe im Voraus

LG

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/anwendungsprogramme-bildbearbeitung-und-co/2016/my-shn-entfernen-aber-wie-539164603.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen
chrissv2 goldhanderl

„my SHN entfernen aber wie????“

Optionen

Hilf dir das eventuell weiter?

https://www.linuxmuster.net/wiki/version2:rembo_loeschen

hth

chris

bei Antwort benachrichtigen
goldhanderl chrissv2

„Hilf dir das eventuell weiter? https://www.linuxmuster.net/wiki/version2:rembo_loeschen hth chris“

Optionen

hallo chris,

danke für deine schnelle antwort.

ich probier das mal

lg

bei Antwort benachrichtigen
goldhanderl chrissv2

„Hilf dir das eventuell weiter? https://www.linuxmuster.net/wiki/version2:rembo_loeschen hth chris“

Optionen

hallo chris,

verlangt immer ein passwort und das habe ich nicht

lg

bei Antwort benachrichtigen
chrissv2 goldhanderl

„hallo chris, verlangt immer ein passwort und das habe ich nicht lg“

Optionen

Booten von einem anderen Medium geht nicht? Bei der Platte handelt es sich um ein SATA Modell. Es ist also auch möglich die Platte einfach an/in einen anderen rechner zu hängen.

mfg

chris

bei Antwort benachrichtigen
goldhanderl chrissv2

„Booten von einem anderen Medium geht nicht? Bei der Platte handelt es sich um ein SATA Modell. Es ist also auch möglich ...“

Optionen

hallo chris,

ich baue mal die platte aus.

lg

bei Antwort benachrichtigen
goldhanderl chrissv2

„Booten von einem anderen Medium geht nicht? Bei der Platte handelt es sich um ein SATA Modell. Es ist also auch möglich ...“

Optionen

hallo chris,

habe die platte formatiert, aber das programm ist noch da.

muß im bios sein

lg

bei Antwort benachrichtigen
chrissv2 goldhanderl

„hallo chris, habe die platte formatiert, aber das programm ist noch da. muß im bios sein lg“

Optionen

Nein, so wie ich das verstanden habe im Masterboot Record.

Deshalb auch "a:\fdisk /mbr" von DOS aus oder "sudo install-mbr /dev/hda" vom Linux(Live System) aus.

mfg

chris

bei Antwort benachrichtigen
giana0212 goldhanderl

„hallo chris, verlangt immer ein passwort und das habe ich nicht lg“

Optionen

Hi , goldhanderl.

Hast Du schon versucht, das Passwort zu knacken?

Ein Versuch wäre es wert:

Batterie entfernen, Tastatur entfernen (Stecker kann dranbleiben, Vorsicht, empfindlich), Biosbatterie abziehen, Netzteil anstecken, einschalten.

Die Tastatur ist von unten oft mit 3 Schrauben gesichert, danach wieder zusammensetzen und probieren, ob das Passwort gelöscht ist.

Ich fahnde nochmal nach Standard-Passworten.

Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen
goldhanderl giana0212

„Hi , goldhanderl. Hast Du schon versucht, das Passwort zu knacken? Ein Versuch wäre es wert: Batterie entfernen, Tastatur ...“

Optionen

hallo giana0212,

Danke für deine Antwort.

Werde es versuchen!

LG und DANKE für Deine stetige Hilfe

bei Antwort benachrichtigen