Anwendungsprogramme 13.561 Themen, 63.923 Beiträge

Was ist zu Driverscannern zu sagen?

peterson / 19 Antworten / Baumansicht Nickles

Bei meinen CD-Kopierversuchen habe ich mit dem CDBurnerXP mal einen Driverscanner installiert.

Natürlich habe ich total veraltete Treiber. Ach ja, genau 26.

Wenn man nun auf die entsprechenden Anbieterseiten geht, dann findet man dort aber keine Treiber, die vorgeschlagen werden.

Woran liegt das?

Beispiel:
Standerweiterter PCI-to-USB universeller Hostcontroller
alt: 5.1.2600.0
neu 2.04.0001.0

usw.

Mein Drucker ist zweimal ohne Treiber installiert und das empfohlene Update ist älter, als das ich drauf habe.

Das ist doch nur Geldschneiderei oder?

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso peterson

„Was ist zu Driverscannern zu sagen?“

Optionen

Guten Morgen

Das ist doch nur Geldschneiderei oder?

So kann man das bezeichnen, bei derartigen Tools kannst Du noch froh sein, wenn Du nur auf die jeweiligen Hersatellerseiten verlinkt wirst.
In gaaanz seltenen Fällen landest Du auf Seiten, bei denen der Download eines kostenlosen Treibers erst nach Registrierung per E-Mail möglich ist, um dann hinterher mitgeteilt zu bekommen, das der Download nicht verfügbar ist;-)

Bleibt immer noch die alte, aber bessere Methode, selbst auf den Seiten des jeweiligen Herstellers nachzusehen, denn das Herumgrasen im Netz ist i.d.R. die einzige Arbeit, die einem so ein Tool u. U. abnimmt.

Bei CDBurnerXP und auch anderen Programmen aus der Freeware-Ecke ist es so, das über die Werbefinanzierung der Progrämmchen, die da jeweils mitgeliefert werden (eben so Treibertools, Registrycleaner usw.) ein Teil der Programmierkosten gestellt werden.
Das eigentlich Unangenehme ist, das eben oftmals der Anwender nicht erkennt, das es um unnötige Beigaben geht oder einfach den Gewohnheitsklick auf OK macht, ohne zu lesen, was da gerade installiert wird und schon ist es passiert.
Wie sonst kommen die Zentner Toolbars und anderer Kokoloris auf so manchen Rechner?

gruß
fakiauso

Ein Hund mag wundervolle Prosa sein, aber nur eine Katze ist Poesie! aus Frankreich
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen45 fakiauso

„Guten Morgen Das ist doch nur Geldschneiderei oder? So kann man das ...“

Optionen
Wie sonst kommen die Zentner Toolbars und anderer Kokoloris auf so manchen Rechner?

Du hast dabei noch die Fakten "kostenlos" und die "Neugier" vergessen. ;-)

Und dann gibt es ja auch noch die Prediger, die jedem, auch denen die nicht danach gefragt haben, die "allerneuesten Treiber" dringend ans Herz legen, ohne die ein weiter Funktionieren des PCs kaum möglich erscheint.
Wobei ich mich dann frage, wie hat der PC überhaupt jemals funktionieren können?
viele Grüße von hatterchen45... "Ein Optimist ist eine Person, der nicht alle Informationen zu Verfügung stehen... (John B. Priestley (1894-1984), engl. Schriftsteller")
bei Antwort benachrichtigen
apollo4 peterson

„Was ist zu Driverscannern zu sagen?“

Optionen

Hallo,

diese Idotenprogramm habe ich mal zugelegt weil ich einfach wissen wollte was das gefunden wird.
Das ganze ist sehr ernüchtern abgelaufen um nicht zu sagen es war Blödsinn.
Der wollte einen USB Treiber neu Installieren weil der vorhande alt war. Was da aber angezeigt wurde war der grösste Schwachsinn. Das was gefunden wurde war nicht der richtige.

Daher der Dringende Rat diese Tool nicht zu benutzen.
Wer nicht aufpasst zerschiesst sein System.

Gruß
apollo4

Ein Computer ist dafür da, Dir die Arbeit zu erleichtern, die Du ohne Computer nicht hättest.
bei Antwort benachrichtigen
Lockenfrosch apollo4

„Hallo, diese Idotenprogramm habe ich mal zugelegt weil ich einfach wissen ...“

Optionen

"diese Idotenprogramm habe ich mal zugelegt weil ich einfach wissen wollte was das gefunden wird."

Das trifft den Punkt. Mir fällt da "Driver Genius" ein.
Treiberaktualisierung mit anschließender Neuinstallation, weil ein falscher Treiber für die Grafikkarte eingebaut wurde. Da ging gar nichts mehr.
Es gibt eine Vorschlagsliste:
http://www.dreckstool.de/index.do;jsessionid=D5747CBA5D20B40CEDD04518F8C648F7

http://asset-0.soup.io/asset/2112/8808_075d_400.jpeg
bei Antwort benachrichtigen
Conqueror peterson

„Was ist zu Driverscannern zu sagen?“

Optionen

Hier auf diesem Forum findest Du eigentlich alle Anworten, die zu dem Thema bereits gegeben wurden.
Im Prinzip in Kürze:
- Es werden falsche Treiber angeboten
- Betatreiber was solls
- englische Treiber auf einem deutschen Betriebssystem, wen juckt es !

Kurzum, wer nicht aufpasst, verhunzt sein Betriebssystem, alles nur Geldschneiderei

Das einzig sinnvolle auf dem Gebiet ist dieses Tool hier:
PSI Secunia 2.0.0.3003

bei Antwort benachrichtigen
peterson Conqueror

„Hier auf diesem Forum findest Du eigentlich alle Anworten, die zu dem Thema ...“

Optionen

Das habe ich mal ausprobiert.

Aber es scannt doch nur installierte Software, oder sehe ich das falsch.

Immerhin weiß ich jetzt, dass es einen Firefox 3.6.18 gibt.

bei Antwort benachrichtigen
Conqueror peterson

„Das habe ich mal ausprobiert. Aber es scannt doch nur installierte Software, ...“

Optionen
Das einzig sinnvolle auf dem Gebiet ist dieses Tool hier:
mit Gebiet meinte ich Programm und Treiberaktualisierprogramme.
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva Conqueror

„Darum schieb ich auch“

Optionen

Hallo,

falls es sich um dieses Programm handelt?
http://thema.chip.de/secunia-psi.html
Das ist nur in englischer Sprache erhältlich:-(.

Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen45 Ma_neva

„Hallo, falls es sich um dieses Programm handelt? ...“

Optionen

Hi Manfred,

dieses Tool kann für so manchen Anwender schnell zum Bumerang werden.
Außerdem bestehen bei "normalen" Programmen selten Sicherheitslücken die unbedingt gestopft werden müssen.
Wir sollten aufpassen, um nicht einem allgemeinen Updatewahn zu verfallen.

Mittlerweile haben manche Programme die Halbwertzeit einer Flasche Bier.

viele Grüße von hatterchen45... "Ein Optimist ist eine Person, der nicht alle Informationen zu Verfügung stehen... (John B. Priestley (1894-1984), engl. Schriftsteller")
bei Antwort benachrichtigen
groggyman hatterchen45

„Hi Manfred, dieses Tool kann für so manchen Anwender schnell zum Bumerang ...“

Optionen
die Halbwertzeit einer Flasche Bier
Hallo, das ist eine Ohrfeige für Programmierer und Entwickler aber ich bin gewillt, dir zuzustimmen.
Treiber werden bei mir erneuert, wenn Probleme auftreten, die man den Treibern auch zuordnen kann, nicht weil es neue gibt.
Ich hatte 2 defekte HDDs, 1 defektes MB und ca. 15 defekte CD/DVD Laufwerke aber noch nie Probleme mit einem sauber installierten Windows. Die Fehler treten meist nach Basteleien auf.

-groggyman-
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen45 groggyman

„die Halbwertzeit einer Flasche Bier Hallo, das ist eine Ohrfeige für ...“

Optionen
Die Fehler treten meist nach Basteleien auf.

Wie Recht Du hast, aber dass will keiner hören!
viele Grüße von hatterchen45... "Ein Optimist ist eine Person, der nicht alle Informationen zu Verfügung stehen... (John B. Priestley (1894-1984), engl. Schriftsteller")
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva hatterchen45

„Hi Manfred, dieses Tool kann für so manchen Anwender schnell zum Bumerang ...“

Optionen

Hallo hatterchen,

:-) vielen Dank für die rechtzeitige Information, hat mich doch gefreut schnell mal Aufschluß zu bekommen.Nicht das mein "Geist" beendet wäre:-), nein habe derlei viele andere Geschenke in der Rtg erhalten (wie z.B. "Glenfiddich Tasting Selection" und "Appleton Estate 12years":-)), da reicht mein Geist gar nicht aus um das "kurzfristig" mal zu testen*LOL*.
Aber zurück, nein ist ne feine Sache dieser Hinweis von Dir und da ich solche Probleme nicht hatte werde ich es mal lassen.

Schönen "Geist"reichen Abend noch:-).

Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen45 Ma_neva

„Hallo hatterchen, :- vielen Dank für die rechtzeitige Information, hat mich ...“

Optionen

Hallo Manfred,

ich stoße rein zufällig auf Deine Antwort, mit den Benachrichtigungen hakt es manchmal bei Nickles.

"Glenfiddich Tasting Selection" und "Appleton Estate 12years"

Tolle Tropfen, bei Appleton (auf Jamaica) war ich sogar schon persönlich.
Bei meinen Reisen habe ich einige Rum-Brennereien besucht und "getestet". *LOL*
Will das aber hier nicht ausweiten.
Ich hatte aber auch beruflich, über lange Jahre, mit Brennereien und Brauereien zu tun.

Zurück zu den Treibern: Die wechselt man nur, wenn man mit den alten Treibern Probleme haben sollte oder sich neue Funktionen davon erhofft.
Neue Treiber sind nicht immer und unbedingt besser als die alten, sie können einem auch das System verschlechtern oder gar abschießen wenn man Fehler bei der Installation macht.

Folglich sind solche Tools, die immer alte Treiber finden, überflüssig z.T. gar gefährlich.

Und heute ist Formel 1 und Fußball, damit ist der Sonntag gerettet. :-))
Die Frau macht Sport, ich gucke Sport -wir sind eine sportliche Familie. ;-)

viele Grüße von hatterchen45... "Ein Optimist ist eine Person, der nicht alle Informationen zu Verfügung stehen... (John B. Priestley (1894-1984), engl. Schriftsteller")
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso hatterchen45

„Hallo Manfred, ich stoße rein zufällig auf Deine Antwort, mit den ...“

Optionen

Hallo

Ich greife das jetzt hier einfach mal auf:

Zurück zu den Treibern: Die wechselt man nur, wenn man mit den alten Treibern Probleme haben sollte oder sich neue Funktionen davon erhofft.
Neue Treiber sind nicht immer und unbedingt besser als die alten, sie können einem auch das System verschlechtern oder gar abschießen wenn man Fehler bei der Installation macht.


Genau, aktuellste Treiber haben praktisch nur dann einen Sinn, wenn o.g. Fälle auftreten oder das System sowieso neu installiert wird, da in diesem Fall kein Treibermüll zu befürchten ist.
Es gibt auch Fälle, da geht mit den Herstellertreibern nichts, wer z.B. versucht, eine Netgear WPN311 unter W98 oder W2k zu installieren, hat Pech, das Tool von Netgear funktioniert dort nicht und eine OS-eigene WLAN-Verwaltung jibbet eben erst ab XP, erst der Originaltreiber von Atheros bzw. dessen Konfigurationstool haut hin, welches wohl auch von D-Link verwendet.
Aber das nur nebenher, denn diese Treibertools verlinken auch so etwas nicht, sondern erhöhen nur die Klicks auf o.g. Seiten und der eher normale Nutzer weiß das auch so nicht, sondern ärgert sich grün und blau deswegen.

Mit der Threadbenachrichtigung ist das so eine Sache, ich denke, es liegt (immer noch) an den Umbauten.
Lösche testweise Deinen Browsercache und bestelle die Benachrichtung ab und wieder an, sonst kannst Du nur über Deine persönliche Startseite nachsehen, ob wieder etwas hinzu gekommen ist, manchmal hängt die Benachrichtigung auch ewig "im Netz" herum, relativ oft scheinen die zu fehlen, die nicht als Antwort auf das Eröffnungspost oder auf die direkte Antwort gesendet werden.
Als Trost bleibt nur, das es jetzt schon wieder deutlich zuverlässiger ist als am Beginn des Umbaus.

Dann wünsche ich unseren beiden "Geistreichen" mal viel Spaß beim Sport;-)

fakiauso

Ein Hund mag wundervolle Prosa sein, aber nur eine Katze ist Poesie! aus Frankreich
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen45 fakiauso

„Hallo Ich greife das jetzt hier einfach mal auf: Zurück zu den Treibern: ...“

Optionen

Hi,

Mit der Threadbenachrichtigung ist das so eine Sache

schön wenn es funktioniert, aber die Welt geht auch nicht unter wenn mal nicht.
Es kann, wie bei den Treibern, auch einmal vorteilhaft sein, nicht die Neuesten zu bekommen. ;-)

Einen Sport haben wir gerade schon gewonnen, ich hoffe der Zweite wird noch attraktiver. :-))

viele Grüße von hatterchen45... "Ein Optimist ist eine Person, der nicht alle Informationen zu Verfügung stehen... (John B. Priestley (1894-1984), engl. Schriftsteller")
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva hatterchen45

„Hallo Manfred, ich stoße rein zufällig auf Deine Antwort, mit den ...“

Optionen

Schönen (sportlichen) Tag*LOL*,

ja das erwärmt das Herz wenn man sieht wie so Sport in verschiedenen Varianten in den Familien betrieben wird:-).
Es scheint wohl da das die Frauen den aktivere Part sind*LOL*, jedenfalls bei mir treibt meine auch so täglich 40 - 50 Min (auch mit den 5 oder 6 Tibeter drin , in ihrem Programm:-), und dann auf dem Heimtrainer rackert sie :-). Na so bis 10 Min mache ich manchmal auch wenn es verregneter Tag und man nicht raus kann:-).
Folglich sind solche Tools, die immer alte Treiber finden, überflüssig z.T. gar gefährlich.
Gut zu wissen, ich bin sonst für Sicherheit doch da sollte man dann auch genug Ahnung haben wann es angebracht ist. Daher danke für den Hinweis.
Schönen sportlichen Tag (ist ja wohl auch mit "Laufgängen" verbunden:-); Kühlschrank und Bier oder "Geist" holen) wieder Zuschauertribüne:-) einnehmen und Arm heben:-).
Wir kämpfen ab 14 Uhr mit dem Abzug vom Großen (der war 3 Wochen zu Besuch mit Familie und 3 Katzen)(Großreinemachen).
Nun habe ich mich davon ausgeklinkt;-).

Schönen erhofften Ausgang der Wettkämpfe und
Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen45 Ma_neva

„Schönen sportlichen Tag LOL , ja das erwärmt das Herz wenn man sieht wie ...“

Optionen

*LOL*

Wir "geistern" mal wieder, wenn Du etwas zur Ruhe gekommen bist.
Und ja, so schnell vergehen 3 Wochen (für Außenstehende). ;-)

Der erste Sieg (für Deutschland) wurde ja schon eingefahren, nun hoffe ich auf ein schönes Spiel der Frauen. :-)

viele Grüße von hatterchen45... "Ein Optimist ist eine Person, der nicht alle Informationen zu Verfügung stehen... (John B. Priestley (1894-1984), engl. Schriftsteller")
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva hatterchen45

„ LOL Wir geistern mal wieder, wenn Du etwas zur Ruhe gekommen bist. Und ja, ...“

Optionen

Hi hatterchen:-),

da Du schon so viel Erfahrungen mit Brennereien gemacht hast:-), (früher) könnten wir doch mal sehen ob man da nicht die Erfahrungen nutzen könnte um "Geist"reich, sinnvoll zu testen:-).
Natürlich wenn kein Sport oder Arbeit ansteht:-), späteren Nachmittag.
Nein ich stehe nicht vor der Gartentür*LOL*, ich klingel per I-net dann *LOL*.(über Nickles:-)).
An einen Sieg unserer Frauen besteht für mich kein Zweifel, die sind kontinuierlicher als unsere Männer und nicht so "selbstherrlich".

Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
Conqueror Ma_neva

„Hallo, falls es sich um dieses Programm handelt? ...“

Optionen

Ja dieses Tool meinte ich, diesen Thread lesen ja auch auch noch andere, die der englischen Sprache mächtig sind. Und ja es sit wichtig dass Sicherheitspatches ins System eingespielt werden. Wenn man z.B. die neuesaten Adobetools installiert hat, lauft da ja bereits ein Updatedienst, da die meisten User eben zu faul oder bequem sind, Updates zu installieren. Dies kann man machen, wenn man den PC nur offline verwendet, aber nicht wenn man online unterwegs ist. Denn r
ruckzuck ist man Teil eines Spam - oder Botnetzes und das Schlimme daran ist, diese Leute merken es nicht mal, sondern wundern sich nur über die schlechte Internet Übertragungsleistung..........
Es ist quasi ein Spagat, die einen Gamer installieren die neuesten Betatreiber für Ihre Graphikkarten und die andern machen nichts. Ein goldener Mittelweg sollte es sein.

bei Antwort benachrichtigen