Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.913 Themen, 62.554 Beiträge

Von anderer Partition booten

(Anonym) / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich hab win98 auf der primären partition und hab jetzt ganz am ende meiner platte noch ein logisches laufwerk.
kann ich jetzt irgendwie win98 auf das logische laufwerk kopieren und dann von dort booten. Oder wenigstens nur ein kjleines stück von der primären(c) booten und dann den rest vom logischen laufwerk(f)?

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/altes-windows-98-se-me-und-nt/2001/von-anderer-partition-booten-377990.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen
Gominik (Anonym)

„Von anderer Partition booten“

Optionen

Die Partition mit Windows drauf muss eine Primäre Partition sein, sonst klappt es so oder so nicht. Außerdem muss sich die Partition innerhalb der 1024 Zylindergrenze also meistens innerhalb der ersten 8 GB befinden, damit man sie mit einem Bootmanager starten kann. Die eigendlich Windowspartition muss vollständig in einer Partition die oben genannte Bedingungen erfüllt befinden, nur neu installierte Programme können auf einer andere Partition oder einem logischen Laufwerk liegen.

CU
Gom

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Gominik

„Die Partition mit Windows drauf muss eine Primäre Partition sein, sonst ...“

Optionen

Besorge dir das Programm Bootmagig 4 oder 5. Damit geht das wie von selbst. Du kannst Partitionen erstellen löschen umwandeln, wie du willst. Wenn du es richtig machst (nach dem Handbuch) verlierst du keine Daten. Dazu gehört ein Bootmanager. Mit Ihm kannst du jedes beliebige Programm starten, daß du auf deiner Platte installiert hast. Zum Beisp. Windos SE, NT, Linux, DOS usw.
Ein ganz tolles Programm, kostet allerdings auch ein paar Mark
ca. 120,-DM

bei Antwort benachrichtigen
wolves (Anonym)

„Von anderer Partition booten“

Optionen

TIPP : SETZT *REGISTRY*KENNTNISSE !!VORRAUS ZUR EVENTUELLEN NACHBEARBEITUNG
VERSUCHS MAL MIT DER FREEWARE(PRIVATE NUTZUNG)VON www.boot-us.de
DAMIT KANNST DU ALLE PRIMAEREN VERSTECKEN VORHER NATUERLICH IM
*WINDOWS-EXPLORER* DIE PRI IN DIE LOGISCHE KOPIEREN(ACHTUNG!!: DIE TILDE(~)DATEIZUORDNUNGEN KOENNEN VERLOREN GEHEN, LASSEN SICH ABER MANUELL
UEBER *ARBEITSPLATZ* BZW. KONTEXTMENUE *Oeffnen mit* (UMSCHALTTASTE)
GUTES GELINGEN - wolves

^L^
bei Antwort benachrichtigen
ChrisPaul (Anonym)

„Von anderer Partition booten“

Optionen

@wolves: Plärr hier net so rum! Soll heisen: Umschalttaste loslassen.
@anonym: Prinzipiell kannst Du nur von der Primären Partition booten. Du kannst allerdings bei der Windows 98 Installation das Win-Verzeichnis auf die andere Platte (Logisches Laufwerk in der erweiterten Partition wahrscheinlich D:) legen. Dafür mußt Du halt Windows neu installieren.

Grüße Chris.

bei Antwort benachrichtigen
wolves (Anonym)

„Von anderer Partition booten“

Optionen

im prinzip lässt sich bei neueren festplatten(int13)von
jeder pri+log partition booten.setzt aber eine funktionierende
c:installation vorraus

^L^
bei Antwort benachrichtigen