Allgemeines 21.608 Themen, 141.595 Beiträge

Voodoo 1 oder Voodoo 2 ?

Dominik Auer / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Lohnt sich der Kauf einer Voodoo2 Karte, da doch die Leistung stark von der Rechnerleistung abhaengt?
Ich habe einen P166 MMX mit einer Matrox Mystique Grafikkarte? Leider kenne ich nur Tests fuer Voodoo2
Karten mit einem PII-300 MHz. Da funktioniert die Karte natuerlich spitze!
Sonst wuerde ich mir halt noch eine Voodoo1 Karte (MIRO Highscore 3D) kaufen!
Thanx
(Dominik Auer)

Antwort:
Hi Dominik,
Klar sind die Leistungen einer VoodooII Karte auch auf einem P166MMX
besser als die einer Voodoo Karte. Allerdings liegt hier der Geschwin-
digkeitsvorteil im einstelligen Prozentbereich, während der Preis fast
das doppelte ist. Es steht also in keinem Verhältnis. Außerdem haben
es die Entwickler immer noch nicht geschafft die Voodoo-Karte in die
Knie zu zwingen. Ich besitze einen 200MMX mit einer Rightous Orchid 3D
und bin damit bestens zufrieden. Solltest du dir also in nächster Zeit
keinen schnellen PII zulegen so hol dir besser eine einfache Voodoo-Karte.
Viel Spaß,
Olli
(Olli )

Antwort:
Tja Olli hat recht erst mit steigender Systemleistung bringt die Voodoo2 karte mehr aber nur auf P2 oder PPRO kommt sie richtig in Fahrt.
Tja vom System her würde ich dir ne Voodoo1 empfehlen
Selbst mit Pentium 2 hast du noch genug reserven. Und die Voodoo1
Karte geht auf einem P2 auch nochmal anders abgeht.
Von den GrafikFeatures wie Bumpmapping bei der Voodoo2 kann man noch ein halbes Jahr warten
Meine empfehlung zum Kauf einer Voodoo 1 Karte ist die Diamond Monster 3D. Aus dem Grund weil sie von allem 3dfx Karten das Beste (dickste] Durchschleiffkabel hat. Desweiteren haute mich die Performance Steigerung von einer MIRO highscore nicht vom Hocker.
Bis dann
P.S.: Ach ja Olli schau dir Unreal an und das Verlangen nach einem P2 wird grösser.
(Welcher )

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/allgemeines/1998/voodoo-1-oder-voodoo-2-2709.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen
Olli Dominik Auer

„Voodoo 1 oder Voodoo 2 ?“

Optionen

Hi Dominik,
Klar sind die Leistungen einer VoodooII Karte auch auf einem P166MMX
besser als die einer Voodoo Karte. Allerdings liegt hier der Geschwin-
digkeitsvorteil im einstelligen Prozentbereich, während der Preis fast
das doppelte ist. Es steht also in keinem Verhältnis. Außerdem haben
es die Entwickler immer noch nicht geschafft die Voodoo-Karte in die
Knie zu zwingen. Ich besitze einen 200MMX mit einer Rightous Orchid 3D
und bin damit bestens zufrieden. Solltest du dir also in nächster Zeit
keinen schnellen PII zulegen so hol dir besser eine einfache Voodoo-Karte.
Viel Spaß,
Olli
(Olli )

bei Antwort benachrichtigen
welcher Olli

„Voodoo 1 oder Voodoo 2 ?“

Optionen

Tja Olli hat recht erst mit steigender Systemleistung bringt die Voodoo2 karte mehr aber nur auf P2 oder PPRO kommt sie richtig in Fahrt.
Tja vom System her würde ich dir ne Voodoo1 empfehlen
Selbst mit Pentium 2 hast du noch genug reserven. Und die Voodoo1
Karte geht auf einem P2 auch nochmal anders abgeht.
Von den GrafikFeatures wie Bumpmapping bei der Voodoo2 kann man noch ein halbes Jahr warten
Meine empfehlung zum Kauf einer Voodoo 1 Karte ist die Diamond Monster 3D. Aus dem Grund weil sie von allem 3dfx Karten das Beste (dickste] Durchschleiffkabel hat. Desweiteren haute mich die Performance Steigerung von einer MIRO highscore nicht vom Hocker.
Bis dann
P.S.: Ach ja Olli schau dir Unreal an und das Verlangen nach einem P2 wird grösser.
(Welcher )

bei Antwort benachrichtigen