Allgemeines 21.609 Themen, 141.617 Beiträge

Vobis Monitor 1795P Probleme im DOS-Mode

SG / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Vor kurzer Zeit legte ich mir einen neuen PC von Vobis zu. PII 233 64
MB Ram Matrox Mystique 4 MB und Monster 3D 4 MB. Läuft eigentlich
ziemlich geil. Das einzige Problem ist der DOS-Modus: Sobald ich ein
Spiel in 320x 240 laufen lasse, setzt das Monitor-Bild immer wieder
aus. Der Monitor ist ein Highscreen 17 Zoll ("MS 1795P". Brauche ich
einen Treiber für den Monitor (Vobis erscheint bei WIN95 nicht in der
Herstellerliste)? HILFE!!! Meine gesamten DOS-Spiele vergammeln im
Schrank.......

SG (SG)

Antwort:
Sende mir deine e-mail und ich sende dir die vobismon.inf
(Uwe Jung)

Antwort:
Systematik@mail.isnet-ev.de
(UJ)

Antwort:
Die vobismon.inf dürfte nicht viel abhilfe schaffen, da es sich bei dieser inf-datei um eine Datei mit allen Wdh-Frequenzen dieses Monitors handelt.
Das Problem ist vielmehr, daß die berühmte Matrox Mystique nicht in der Lage ist bei bestimmten Auflösungen die für manche Monitore benötigte genug Saft zum Monitor zu schicken, was sich in einem schwarzen Bildschir äußert.
Du hast übrigens Glück, daß der Monitor mit dieser VGA Karte im Windows gut läuft, da habe ich auch schon so manches gehört.
Bleibt nur eine neue Grafikkarte.
(Thorsten )

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/allgemeines/1998/vobis-monitor-1795p-probleme-im-dos-mode-2490.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen
Uwe Jung SG

„Vobis Monitor 1795P Probleme im DOS-Mode“

Optionen

Sende mir deine e-mail und ich sende dir die vobismon.inf
(Uwe Jung)

bei Antwort benachrichtigen
UJ Uwe Jung

„Vobis Monitor 1795P Probleme im DOS-Mode“

Optionen

Systematik@mail.isnet-ev.de
(UJ)

bei Antwort benachrichtigen
Thorsten UJ

„Vobis Monitor 1795P Probleme im DOS-Mode“

Optionen

Die vobismon.inf dürfte nicht viel abhilfe schaffen, da es sich bei dieser inf-datei um eine Datei mit allen Wdh-Frequenzen dieses Monitors handelt.
Das Problem ist vielmehr, daß die berühmte Matrox Mystique nicht in der Lage ist bei bestimmten Auflösungen die für manche Monitore benötigte genug Saft zum Monitor zu schicken, was sich in einem schwarzen Bildschir äußert.
Du hast übrigens Glück, daß der Monitor mit dieser VGA Karte im Windows gut läuft, da habe ich auch schon so manches gehört.
Bleibt nur eine neue Grafikkarte.
(Thorsten )

bei Antwort benachrichtigen