Allgemeines 21.609 Themen, 141.617 Beiträge

UDMA bzw. DMA

Thomas Fischer / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe ein Asus TX97 Board, IBM 6,4 HDD und WIN 95a.
Soweit läuft alles ganz gut. Installiere ich aber die Busmastertreiber
verschwindet mein CD-ROM. Ich habe schon versucht in der Registry
den 2. IDE Port wieder auf den Standardtreiber ESDI_.pdr zu konfigurieren,
aber der Busmastertreiber läßt dies nicht zu. Gibt es hierzu eine
Lösung? Oder- Wo bekomme ich die in der OSR2 verwendeten Treiber her die
wenigstens DMA statt nur PIO zulassen? Vielen Dank.
mfg
Thomas
(Thomas Fischer)

Antwort:
Hi,
Ich hatte dasselbe Problem mit einem Gigabyte TXIII, allerdings in der OSR2.
Das war, so weit ich mich erinnern kann, der sch%§&-Intel Patch. Auf der MoBo
CD müßte irgendwo ein Mitsumi-Patch rumschwirren, das Patcht alles auf einmal,
auch wenn Du kein Mitsumi-LW hast. Nimm dazu den Triones-Busmastertreiber. Das
müßte es eigentlich sein.
viel Erfolg !
(Eric )

Antwort:
Also bei mir wars ähnlich allerdings auch mit WIN95 b und einem gigabyte tx board . Allerdings watrs bei mir so dass das cdrom verschwand wenn ich die trionestreiber verwendet habe! mit den inteltreibern läuft es! gibt es nicht irgendwo einen patch?
MfG Robert Strauch
(Robert Strauch)

Antwort:
Hallo zusammen,
ich nehme mal an, dass ihr einen Intel-Chipsatz auf dem Motherboard habt. Dann schaut doch mal bei Intel vorbei.
www.intel.de und wählt den Kundenservice (rechts oben), dann bei der obersten der drei Auswahlmöglichkeiten sucht
ihr nach "peripheral controllers". Vielleicht werdet ihr dort fündig.
Mfg Ralf
(Ralf )

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/allgemeines/1998/udma-bzw-dma-580.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen
Eric Thomas Fischer

„UDMA bzw. DMA“

Optionen

Hi,
Ich hatte dasselbe Problem mit einem Gigabyte TXIII, allerdings in der OSR2.
Das war, so weit ich mich erinnern kann, der sch%§&-Intel Patch. Auf der MoBo
CD müßte irgendwo ein Mitsumi-Patch rumschwirren, das Patcht alles auf einmal,
auch wenn Du kein Mitsumi-LW hast. Nimm dazu den Triones-Busmastertreiber. Das
müßte es eigentlich sein.
viel Erfolg !
(Eric )

bei Antwort benachrichtigen
Robert Strauch Eric

„UDMA bzw. DMA“

Optionen

Also bei mir wars ähnlich allerdings auch mit WIN95 b und einem gigabyte tx board . Allerdings watrs bei mir so dass das cdrom verschwand wenn ich die trionestreiber verwendet habe! mit den inteltreibern läuft es! gibt es nicht irgendwo einen patch?
MfG Robert Strauch
(Robert Strauch)

bei Antwort benachrichtigen