Allgemeines 21.608 Themen, 141.595 Beiträge

Kann sich mein Pentium 150 nicht zwischen 125 MHz und 120 MHZ en

Sascha Berkenkamp / 0 Antworten / Baumansicht Nickles

Bitte auch eine Message an berkenkamp@raven.to, danke
Diese Message finden Sie auch unter de.comp.misc
Kann sich mein Pentium 150 nicht zwischen 125 MHz und 120 MHZ entscheiden?
HELP NEEDED!

Eigentlich fing alles ganz harmlos mit dem Ausbau meiner SCSI Scannerkarte an ...
und es endete im Chaos...
Gestern abend (19.6.98) habe ich bei (mittlerweile) meinem Pentium 150 MHZ die SCSI Scannerkarte ausgebaut, da ich den Scanner bei meinem Vater anschließen wollte. Bis dahin war noch alles ganz einfach, Schreubenzieher raus, Gehäuse aufgeschraubt und die Karte ausgebaut, das Gehäuse wieder schließen.
UND DANN NAHM DAS SCHICKSAL SEINEN LAUF:
Heute starte ich meinen Rechner neu und durch einen Zufall merke ich, daß bei der Systeminformation (beim Start) eine Pentium 125 MHZ eingetragen ist. ??? Ich also wieder den Schraubenzieher raus, die Anleitung von meinem Pentium, P51430VX-250 - Explorer Motherboard raus und die Jumper kontrollirt. Könnte ja sein, daß ein Jumper (Multiplikator oder Bus) rausgefallen ist. Iss nich.
Naja immernoch startet der Rechner mit 125 MHZ. Im Bios kann nicht sein, ich gucke trotzdem mal nach.
Also mal aus Verzweifelung den Prozessor vom Sockel, naja steht ja nicht mehr als Intel Pentium drauf! Prozessor wieder rein - ein Fortschritt - der Rechner bootet mit 120 MHZ. Ok das ganze nochmal, der Rechner bottet wieder mit 125 MHZ.
Also probiere ich einfach mal den Bus aufzutakten (eigentlich auf 166), ebenfalls ein Erfolg: 133 MHZ.
Was tut man nun? Bios resetet, CMOS gelöscht (kann es eigentlich nicht sein). Außer einer neuen Bios Einstellung, einem CMOS Checksummen Error nichts gewesen.
Also wieder die ausgebaute SCSI Karte (vom Mustek Paragon 600 CDII) eingebaut und sieh da 150 MHZ.
Aber ich brauche die Karte doch für was anderes - oder soll ich einfach meinen Rechner voll mit SCSI Karten stopfen um einen 300 MHZ Rechner zu bekommen?
Naja SCSI Karte wueder ausgebaut wieder schwankt der Prozessor zwischen 125 und 120 MHZ.
Jetzt ist guter Rat teuer.
Vielleicht liegt es ja an einem meiner 3 ISA - Slots, also wird mal die Sountkarte rausgenommen um Sie
auf den Slot der aussgebauten SCSI Karte (nennen wir Ihn 1) einzubauen.
Zwischendurch wird der Rechner ohne die billig Soundkarte von meinem Freund Benny (bigbadh@gmx.net bei Fragen des Herstellers) gebootet. Das gefällt dem Rechner und er mag mich wieder mit 150 MHZ.
Nun wieso hat die Taktrate etwas mit einer SCSI und Soundkarte (bei eingebaut bzw. ausgebaut klappen ja)
zu tun?
Naja liegt es daran, daß ich noch einen Controller auf ISA-Slot 3 habe?
Alles wird getestet und es stellt sich heraus, daß es die Soundkarte war:
hier die weiteren Tests:
hier meine Nummerierung der Slots, wo welche Karte mal drin war:
(1) SCSI
(2) Soundkarte
(3) 1x Seriell und 1x Paralell abgespeckter Zusatzkontroller
Soundkarte raus , SCSI raus : 150
Soundkarte rein (2), SCSI raus : 125
Soundkarte raus, SCSI rein (1) : 150
Soundk. rein (1), SCSI rein : 110
nochmal Soundkarte raus , SCSI raus : 150
Controller raus, Soundk, raus, SCSI raus: 150
Soundk. (2) rein, SCSI, Controller raus : 120
Soundk auf (3), SCSI, Controller raus : 125
Soundk auf (1), SCSI, Controller raus : 110
Soundk (1), Controller (2) , SCSI raus : 110
Soundk (3), Controlle (2), SCSI raus : 125
eine alte Soundkarte (defekt) auf (1), leider auf (3) zu lang, Controller (2), SCSI no, :150
aha, liegt es nur an der anderen Soundkarte?
Controller auf (3) , Soundk auf (1) lassen : 150
SCSI auf (2), die anderen beiden Karten so lassen : 150
Soundk. und SCSI vertauschen : 150
Soundk. (1), Controller (3), SCSI (2) : 150
und nun steht mein Computer nur mit dem Controlle (3) offen da, und
läuft nun aufgetaktet mit 166 Herz, doch irgendwie ist es so ruhig!!

Aber es kann doch wirklich nicht an der Soundkarte liegen, daß diese meinen Rechner abtaktet ??
Irgendwas muß doch da faul sein?
Vielleicht kann man ja mit diesem Rechner und vorallem dieser Soundkarte im Zirkus auftreten?
Wenn mich jemand trösten will,

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/allgemeines/1998/kann-sich-mein-pentium-150-nicht-zwischen-125-mhz-und-120-mhz-en-4746.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen