Allgemeines 21.609 Themen, 141.617 Beiträge

Erstellung von Bootdisketten bei optionalem CDROM

Beate Glaeser / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

An alle hilfesuchenden und hilfespenden Hirne!
Bei und hier im Institut gibt es ein Notebook Pentium 100 von Vobis
an welches man optional statt dem Diskettenlaufwerk ein
CDROM anschliessen kann. Ich moechte ein bisschen an dem
kleinen Ding herumspielen. Ich traue mich aber nicht Tuning-
Massnahmen durchzufuehren, da es keine Bootdisketten speziell fuer
dieses Notebook gibt. Die Bootdiskettenerstellung, die von Windows 95
empfohlen wird, ist nicht moeglich, da man dazu ein CDROM und ein
Diskettenlaufwerk gleichzeitig anschliessen muss. Kann mir jemand eine
Hilfe geben, wie ich die Dateien fuer die Bootdiskette erst auf die
Festplatte ueberspiele und dann von Festplatte auf eine Diskette.
Danke an alle Retter in der Not
Beate.
PS: Bootdisketten fuer andere Rechner habe ich erstellt. Gibts da
grosse Unterschiede? (Beate Glaeser)

Antwort:
Hallo Beate,
habe Deinen Hilferuf ge(hört)lesen.
1te Frage: Was für ein Betriebs System ist auf dem Notebook ?
Wahrscheinlich Windows 95 oder noch 3.11 ?
2te Frage: Was für Tuningmaßnahmen hast Du vor ?
BIOS oder Config und Auto oder hardwaretechnisch ?
3te Frage: Ist ein Diskettenlaufwerk vorhanden oder ja?
Geht nicht so ganz klar hervor.
4te Frage: Ist eine serielle Schnittstelle vorhanden ?
Sollte eigentlich, aber bei VOBIS ist man vor nichts sicher !!
Wenn Du mir Antwort auf diese Fragen geben kannst, kann ich Dir
weiterhelfen.
Ciao
Peter aus HH
P.S. Wenn Du schon für andere Rechner Bootdisketten erstellt hast.
Im Prinzip ist es immer das gleiche. Mit ner Minimal Bootdisk kommst Du eigentlich an jeden DOS Rechner ran. Ob´s bei UNIX genauso ist,
kann ich leider nicht sagen.
O.K. mail mich an oder auch nicht.
Bis dann !! :)
(Peter)

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/allgemeines/1998/erstellung-von-bootdisketten-bei-optionalem-cdrom-769.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen
Peter Beate Glaeser

„Erstellung von Bootdisketten bei optionalem CDROM“

Optionen

Hallo Beate,
habe Deinen Hilferuf ge(hört)lesen.
1te Frage: Was für ein Betriebs System ist auf dem Notebook ?
Wahrscheinlich Windows 95 oder noch 3.11 ?
2te Frage: Was für Tuningmaßnahmen hast Du vor ?
BIOS oder Config und Auto oder hardwaretechnisch ?
3te Frage: Ist ein Diskettenlaufwerk vorhanden oder ja?
Geht nicht so ganz klar hervor.
4te Frage: Ist eine serielle Schnittstelle vorhanden ?
Sollte eigentlich, aber bei VOBIS ist man vor nichts sicher !!
Wenn Du mir Antwort auf diese Fragen geben kannst, kann ich Dir
weiterhelfen.
Ciao
Peter aus HH
P.S. Wenn Du schon für andere Rechner Bootdisketten erstellt hast.
Im Prinzip ist es immer das gleiche. Mit ner Minimal Bootdisk kommst Du eigentlich an jeden DOS Rechner ran. Ob´s bei UNIX genauso ist,
kann ich leider nicht sagen.
O.K. mail mich an oder auch nicht.
Bis dann !! :)
(Peter)

bei Antwort benachrichtigen