Allgemeines 21.608 Themen, 141.592 Beiträge

Canon Farbdrucker BJ 250

Alexander Stock / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo, ist da jemand, der mir helfen kann?
Ich habe leider in einem Anfall von Schwachsinnig meinen Farbdrucker Canon BJ 250 über die Software ausgeschaltet. >Drucker>Eigenschaften>Steuerung

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/allgemeines/1998/canon-farbdrucker-bj-250-489.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen
Eric Alexander Stock

„Canon Farbdrucker BJ 250“

Optionen

Durch Deine Frage neugierig geworden, mußte ich das mit meinem sofort aus probieren. Ist wohl ein Bug im Canon Treiber. Zieh mit grimmigem Gesicht das
Netzkabel raus und sag ihm gleich, warum. Dann öffnest Du die Haube, nimmst die Patrone raus, gehst zum Fenster und machst ihm ein für alle mal klar,
daß er Sie nie wiedersieht, wenn er diese Einstellung beibehält. Insubordination ist absolut tabu. Er wird das ganz schnell verstehen und seine Kooperations-
bereitschaft wird immens ansteigen. Nee, echt jetzt : Wenn Du den Stecker ziehst, kommt das ja einem Reset gleicht (vorausgesetzt, Du tust ihn auch wieder
rein) und die verkorkste Einstellung wird gelöscht.
Viel Erfolg,
Eric
(Eric )

bei Antwort benachrichtigen
Alexander Stock Eric

„Canon Farbdrucker BJ 250“

Optionen

Hallo Eric,
das hält man doch im Kopf nicht aus! So einfach kann das Leben sein? Doch, es stimmt: Das Herausziehen (und natürlich das Wieder-hineinstecken!) des Steckers hat meinem lahmen Drucker wieder Beine gemacht. Er schreibt, was das Zeug hält. Muchas Gracias.
Alexander
(Alexander Stock )

bei Antwort benachrichtigen