Allgemeines 21.608 Themen, 141.596 Beiträge

An Michael Nickles

chris / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Lieber Michael
Ich habe schon mehrfach in diversen News-Foren und auch an deinem
Brett dieselbe Frage gestellt und leider NIE eine brauchbare Antwort
erhalten. Bitte hilf mir!
Ich habe eine (schnelle, teure) DPT PM2124A SCSI2 Karte mit zwei
Quantum Atlas Wide in meinem i200 MMX. Wieviel Mehrleistung kann
ich mit einer SCSI Wide Karte erwarten?
Bisher sagten mir alle Wide=20MB / UW=40 aber nicht ob dies was bringt.
Danke für deine Hilfe
Christoph (Chris)

Antwort:
Es kommt auf die "Summe" an: Eine gewöhnliche SCSI2-Platte hat beispielsweise eine Übertragungs-Leistung von 6 MByte/s, ein SCSI2-Controller kann 10 MByte/s über den BUS jagen. Ob die 6 MByte SCSI2 Platte also an einem SCSI2-Controller mit 10 MByte/s oder an einem Ultra Wide hängt der 20 oder 40 MByte/s bringt, ist wurscht: Raus kommt in beiden Fällen eine Übertragungsleistung von 6 MByte - was die Platte halt schafft.
ABER: Sind mehrere SCSI-Platten im Betrieb, (kopieren von einer auf die andere), dann stellt ein SCSI2-Controller mit seinen 10 MByte/s durchaus einen Engpass dar, wenn beide Platten beispielsweise 6 MByte/s schaffen (2 x 6 = 12 = mehr als 10 MByte/s).
Richtig dramatisch wird es in einem Fileserver der "zig"-Platten drinnen hat: Hier lohnt sich ein Controller der 20 oder 40 MByte/s auf alle Fälle.
Konkret zu Deiner Situation: Du mußt wissen wie schnell die SCSI-Platten sind, dann kannst Du Dir ausrechnen, wieviel es bringt einen Ultra-SCSI-Controller zu kaufen der 20 oder mehr MByte/s bringt. Schaffen Deine Platte beispielsweise 6 MByte/s, dann lohnt es sich meines Erachtens nach nicht wegen den "2 MByte Verlust" einen teuren Ultra-Controller anzuschaffen.
(Michael Nickles)

Antwort:
Danke, endlich die Wahrheit.
Chris
(Chris)

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/allgemeines/1998/an-michael-nickles-519.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles chris

„An Michael Nickles“

Optionen

Es kommt auf die "Summe" an: Eine gewöhnliche SCSI2-Platte hat beispielsweise eine Übertragungs-Leistung von 6 MByte/s, ein SCSI2-Controller kann 10 MByte/s über den BUS jagen. Ob die 6 MByte SCSI2 Platte also an einem SCSI2-Controller mit 10 MByte/s oder an einem Ultra Wide hängt der 20 oder 40 MByte/s bringt, ist wurscht: Raus kommt in beiden Fällen eine Übertragungsleistung von 6 MByte - was die Platte halt schafft.
ABER: Sind mehrere SCSI-Platten im Betrieb, (kopieren von einer auf die andere), dann stellt ein SCSI2-Controller mit seinen 10 MByte/s durchaus einen Engpass dar, wenn beide Platten beispielsweise 6 MByte/s schaffen (2 x 6 = 12 = mehr als 10 MByte/s).
Richtig dramatisch wird es in einem Fileserver der "zig"-Platten drinnen hat: Hier lohnt sich ein Controller der 20 oder 40 MByte/s auf alle Fälle.
Konkret zu Deiner Situation: Du mußt wissen wie schnell die SCSI-Platten sind, dann kannst Du Dir ausrechnen, wieviel es bringt einen Ultra-SCSI-Controller zu kaufen der 20 oder mehr MByte/s bringt. Schaffen Deine Platte beispielsweise 6 MByte/s, dann lohnt es sich meines Erachtens nach nicht wegen den "2 MByte Verlust" einen teuren Ultra-Controller anzuschaffen.
(Michael Nickles)

bei Antwort benachrichtigen