Allgemeines 21.607 Themen, 141.585 Beiträge

Win95 nicht installierbar

Klaas Koolman / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo!
Ich habe folgendes "erstaunliche" Phänomen bei dem
Rechner meines Bruders boebachtet: Win95 - weder die "a" noch die
"b" Version - läßt sich installieren. Mit etlichen Tricks kommen wir bis zum ersten
"Start" von Win95 bei dem es sich dann allerdings mit dutzenden, nich immer identischen
Fehlermeldungen verabschiedet! Was kann das sein? Der Rechner ist ein
P100 mit 16MB und sonst nichts besonderem... (Soundkarte: Terratec)
(Klaas Koolman)

Antwort:
Ich hab ein ähnliches Problem mit einer Seagate Festplatte und einem Mainboard mit TX-Chipsatz gehabt es hat nur der Tausch der Festplatte geholfen!!!!!!!!
(Mathias Schutgens)

Antwort:
Ersteinmal ein frohes neues Jahr!
Zu dem beschriebenen Problem kann ich Dir nur folgenden Tip geben:
Versucht einmal WIN95 (egal ob a oder b) auf dem "nackten" Rechner zu installieren.
Das hört sich vielleicht lächerlich an, kann aber helfen. Bei einem ähnlichen Problem (Terratec sowie SB Soundkarte)
wurde von mir erst alles, was nicht unbedingt notwendig war ausgebaut. Die anschließende Installation verlief einwandfrei
und beim anschließendem einbau der Komponenten wurde alles erkannt.
Vielleicht hilft es ja. Viel Glück!
RS
(RS)

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/allgemeines/1997/win95-nicht-installierbar-442.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen
Mathias Schutgens Klaas Koolman

„Win95 nicht installierbar“

Optionen

Ich hab ein ähnliches Problem mit einer Seagate Festplatte und einem Mainboard mit TX-Chipsatz gehabt es hat nur der Tausch der Festplatte geholfen!!!!!!!!
(Mathias Schutgens)

bei Antwort benachrichtigen
RS Mathias Schutgens

„Win95 nicht installierbar“

Optionen

Ersteinmal ein frohes neues Jahr!
Zu dem beschriebenen Problem kann ich Dir nur folgenden Tip geben:
Versucht einmal WIN95 (egal ob a oder b) auf dem "nackten" Rechner zu installieren.
Das hört sich vielleicht lächerlich an, kann aber helfen. Bei einem ähnlichen Problem (Terratec sowie SB Soundkarte)
wurde von mir erst alles, was nicht unbedingt notwendig war ausgebaut. Die anschließende Installation verlief einwandfrei
und beim anschließendem einbau der Komponenten wurde alles erkannt.
Vielleicht hilft es ja. Viel Glück!
RS
(RS)

bei Antwort benachrichtigen