Allgemeines 21.607 Themen, 141.586 Beiträge

Wartezeit beim Booten

Martin Albert / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hey!!
Hab ein Problem. Bzw. mein Kumpel...
Seit er dir Guillemot Maxi Sound FX PnP Soundkarte aus seinem alten PC (mit W 95) ausgebaut hat legt der PC beim Booten in Windows 95 ca
eine halbe Minute eine Ruhepause aus. Ein anderer Kumpel, sagte der PC sucht eine Komponente und findet sie nicht. Er konnte aber nicht sagen wie
man das Problem löst... Hoffentlich kann mir hier jemand helfen!!!???

Ciao

MA (Martin Albert)

Antwort:
Hallo Du
Lade unter Win95 deine Autoexec.bat mit dem Editor und schreibe vor allen zeilen die darauf hinweisen könnten Treiber für die besagte Karte zu sein ein REM.
Das wiederholts du mit der Config.sys.
Falls dan probleme auftauchen, lösche einfach wieder die Rem's
und probiere es mit anderen.
Hast du die Karte schon in der Systemsteuerung gelöscht ?
Viel glück
Rudi
May the Force be with you !!
(Rudi)

Antwort:
Tach!!!
Ehmm ich habe keine autoexec.bat o. config.sys mehr!!! (Sie PC-Tuning Report)
Schätze das Problem liegt woanders! Treiber sind auch aus Systemsteuerung entfernt!!!
CU
MA
(Martin Albert)

Antwort:
Hallo Du
Schade, ich habe gedacht das währe einfach !
Versuche doch mal in der Reg.ini was zu finden, oder win.ini bzw. sys.ini.
Viel glück !!!!
Rudi
(Rudi )

Antwort:
Hallo Du
Lade unter Win95 deine Autoexec.bat mit dem Editor und schreibe vor allen zeilen die darauf hinweisen könnten Treiber für die besagte Karte zu sein ein REM.
Das wiederholts du mit der Config.sys.
Falls dan probleme auftauchen, lösche einfach wieder die Rem's
und probiere es mit anderen.
Hast du die Karte schon in der Systemsteuerung gelöscht ?
Viel glück
Rudi
May the Force be with you !!
(Frank)

Antwort:
hatte das gleiche Problem nach Installation des INTEL - Bus Mastering-
Treibers (update), habe wieder alten Treiber installiert (BM.nicht unterstützt),
seitdem wieder kürzere Bootzeit und schnelleres System !!
Habe CHAINTECH 5IEM Board .
Frank
P.S. Vielleicht kann mir Michael N. auch helfen ??
(Frank)

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/allgemeines/1997/wartezeit-beim-booten-64.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen
Rudi Martin Albert

„Wartezeit beim Booten“

Optionen

Hallo Du
Lade unter Win95 deine Autoexec.bat mit dem Editor und schreibe vor allen zeilen die darauf hinweisen könnten Treiber für die besagte Karte zu sein ein REM.
Das wiederholts du mit der Config.sys.
Falls dan probleme auftauchen, lösche einfach wieder die Rem's
und probiere es mit anderen.
Hast du die Karte schon in der Systemsteuerung gelöscht ?
Viel glück
Rudi
May the Force be with you !!
(Rudi)

bei Antwort benachrichtigen
Martin Albert Rudi

„Wartezeit beim Booten“

Optionen

Tach!!!
Ehmm ich habe keine autoexec.bat o. config.sys mehr!!! (Sie PC-Tuning Report)
Schätze das Problem liegt woanders! Treiber sind auch aus Systemsteuerung entfernt!!!
CU
MA
(Martin Albert)

bei Antwort benachrichtigen
Rudi Martin Albert

„Wartezeit beim Booten“

Optionen

Hallo Du
Schade, ich habe gedacht das währe einfach !
Versuche doch mal in der Reg.ini was zu finden, oder win.ini bzw. sys.ini.
Viel glück !!!!
Rudi
(Rudi )

bei Antwort benachrichtigen
frank Rudi

„Wartezeit beim Booten“

Optionen

Hallo Du
Lade unter Win95 deine Autoexec.bat mit dem Editor und schreibe vor allen zeilen die darauf hinweisen könnten Treiber für die besagte Karte zu sein ein REM.
Das wiederholts du mit der Config.sys.
Falls dan probleme auftauchen, lösche einfach wieder die Rem's
und probiere es mit anderen.
Hast du die Karte schon in der Systemsteuerung gelöscht ?
Viel glück
Rudi
May the Force be with you !!
(Frank)

bei Antwort benachrichtigen
frank

Nachtrag zu: „Wartezeit beim Booten“

Optionen

hatte das gleiche Problem nach Installation des INTEL - Bus Mastering-
Treibers (update), habe wieder alten Treiber installiert (BM.nicht unterstützt),
seitdem wieder kürzere Bootzeit und schnelleres System !!
Habe CHAINTECH 5IEM Board .
Frank
P.S. Vielleicht kann mir Michael N. auch helfen ??
(Frank)

bei Antwort benachrichtigen